collapse collapse

* Ereignis-Kalender

Juli 2020
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4
5 6 7 8 [9] 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31

* Foren-Teamliste

Dirk admin Dirk
Administrator
Mainzelmann gmod Mainzelmann
Moderator
Superkirchner gmod Superkirchner
Moderator
uwemol gmod uwemol
Moderator
Christof gmod Christof
Moderator
Sutener gmod Sutener
Moderator
Paetschman gmod Paetschman
Moderator
Sartene gmod Sartene
Haupt-Moderator

Autor Thema: Platz für ein Motorrad Richtung Spanien frei  (Gelesen 4217 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline pohlman

  • Senior Ténéristi
  • ****
  • Beiträge: 321
  • Skype: pohlman70
Platz für ein Motorrad Richtung Spanien frei
« am: 31. Juli 2010, 21:59:59 »
Hallo Leute,
ich und ein guter Freund werden den ganzen Oktober in Marokko  /tuar/ unterwegs sein.
Wir werden am 30.9 oder 01.10 mit einem Fiat Dukato in der Gegend von Osnabrück Richtung Malaga (Spanien) starten.
Wer also auch in diese Richtung will kann sich bei mir melden, denn wir haben einen Platz für ein Moped und Fahrer noch frei.
Die Route kann noch flexibel gestaltet werden oder wir treffen uns bei mir oder unterwegs oder, oder, oder.
Allso einfach mal melden, wenn Interesse besteht.

Gruß Enrico   /UTE/     


Achtung!Texte von mir könnten Spuren von Ironie,Sarkasmus,Denkanstössen und freier Meinungsäusserungen enthalten...
Woher soll ich wissen was ich denke,bevor ich höre was ich sage?!

Offline Paetschman

  • United Ténéristi - Wer hats erfunden???? - Der Paetschman :-)
  • Moderator
  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 4.091
  • Mit der Superdicken unterwegs
    • Paetschman Proudly Presents und meine Reisen
Re:Platz für ein Motorrad Richtung Spanien frei
« Antwort #1 am: 02. August 2010, 12:41:12 »
ja ja mach mir nur die Nase lang... :'(
 /tuar/ Paetschman  /UTE/
...I've been everywhere, man. Crossed the desert's bare, man. I've breathed the mountain air, man...(Jonny Cash)
Mein aktuelles Programm findet ihr unter http://www.unitedteneristi.de/?page_id=4751

Offline pohlman

  • Senior Ténéristi
  • ****
  • Beiträge: 321
  • Skype: pohlman70
Re:Platz für ein Motorrad Richtung Spanien frei
« Antwort #2 am: 02. August 2010, 22:12:16 »
Ha, komm doch mit. :D
Achtung!Texte von mir könnten Spuren von Ironie,Sarkasmus,Denkanstössen und freier Meinungsäusserungen enthalten...
Woher soll ich wissen was ich denke,bevor ich höre was ich sage?!

Offline Christof

  • Moderator
  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 6.157
Re:Platz für ein Motorrad Richtung Spanien frei
« Antwort #3 am: 02. August 2010, 22:18:34 »
Welche Route / Richtung / Gegend habt ihr den geplant in Maroc ? War im Juni da und könnte schon wieder... !!!!

Offline Paetschman

  • United Ténéristi - Wer hats erfunden???? - Der Paetschman :-)
  • Moderator
  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 4.091
  • Mit der Superdicken unterwegs
    • Paetschman Proudly Presents und meine Reisen
Re:Platz für ein Motorrad Richtung Spanien frei
« Antwort #4 am: 03. August 2010, 08:45:26 »
Tje würde ich ne Chance auf Urlaub haben wär ich sehr gerne dabei...
Ich habe ja auch schon die ein oder andere geländeorientierte Runde durch Marroko gedreht und wäre auch gerne mal wieder da...Wie lange seit Ihr denn unterwegs? Wer richtig lesen kann. A ha 4 Wochen...  Nee keine Chance. Ich glaube die grossen Reisen sind für mich dieses Jahr gelaufen :-(


 /tuar/ Paetschman  /UTE/
« Letzte Änderung: 03. August 2010, 08:55:35 von Paetschman »
...I've been everywhere, man. Crossed the desert's bare, man. I've breathed the mountain air, man...(Jonny Cash)
Mein aktuelles Programm findet ihr unter http://www.unitedteneristi.de/?page_id=4751

sportline

  • Gast
Re:Platz für ein Motorrad Richtung Spanien frei
« Antwort #5 am: 03. August 2010, 14:30:48 »
hey

bin gestern aus tunesien wieder gekommen.
3 Wochen waren wir unten mit einem Pickup. Da uns dort so viele Motorrad- Traveller entgegen gekommen sind - bin ich ziemlich heiß drauf dieses Jahr noch eine Runde mit der Tenere zu drehen :-)  Marokko hört sich gut an.

Wenn ich Urlaub bekomme, wäre es eine Überlegung wert. Wo genau kommt ihr her aus Osnabrück???

Offline pohlman

  • Senior Ténéristi
  • ****
  • Beiträge: 321
  • Skype: pohlman70
Re:Platz für ein Motorrad Richtung Spanien frei
« Antwort #6 am: 03. August 2010, 23:22:15 »
@ Christof
Eine bestimmte Route haben wir noch nicht. Wir wollen uns noch zusammen setzen und planen.
Den Bulli haben wir vom 30.09 bis 28.10 gemietet, also gute 4 Wochen. Fahren wollen wir bis Malaga und von da aus mit den Motorrädern dann rüber nach Marokko.

@ Sportline
OS ist nur die grobe Richtung
Ich wohne in Emsbüren und mein Bekannter in Bad Essen

Gruß Enrico
Achtung!Texte von mir könnten Spuren von Ironie,Sarkasmus,Denkanstössen und freier Meinungsäusserungen enthalten...
Woher soll ich wissen was ich denke,bevor ich höre was ich sage?!

Offline pohlman

  • Senior Ténéristi
  • ****
  • Beiträge: 321
  • Skype: pohlman70
Re:Platz für ein Motorrad Richtung Spanien frei
« Antwort #7 am: 03. August 2010, 23:47:32 »
Wenn jemand von Euch Tips hat, was man unbedingt sehen o. fahren muß, immer her damit.

Enrico
Achtung!Texte von mir könnten Spuren von Ironie,Sarkasmus,Denkanstössen und freier Meinungsäusserungen enthalten...
Woher soll ich wissen was ich denke,bevor ich höre was ich sage?!

Offline Paetschman

  • United Ténéristi - Wer hats erfunden???? - Der Paetschman :-)
  • Moderator
  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 4.091
  • Mit der Superdicken unterwegs
    • Paetschman Proudly Presents und meine Reisen
Re:Platz für ein Motorrad Richtung Spanien frei
« Antwort #8 am: 04. August 2010, 07:22:51 »
Das kommt immer darauf an, ob Ihr Asphalt oder Piste fahren wollt.
Für beide gibt es viele Tipps.
Für meinen Geschmack unbedingt:

  • Marakech (Jebel el Fna) besuchen (Hoteltipp Grand Hotal Tazi weil günstig mit Abstellmöglichkeit für die Moppets und 5 Min vom Platz der Gehängten entfernt)
  • Die Auberge M?haresch das Tor zur Sahara
  • Der Zeltplatz Les Palmiers in Zagora
  • Der Zeltplatz Szar Sania in Merzouga direkt an den Dünen Egr Chebbi
  • Die von der Unesco unter Schutz gestellte (Weltkulturerbe) Stadt Ait Bennadou mit der brutalen Geländeauffahrt aus dem Süden
  • Der Zeltplatz Les Artists in El Ksiba mit seinem superfreundlichen Besitzer, klasse Essen und kühlem Bier
  • Der Zeltplatz in Source Bleu de Meski
... und und und

Bist Du beim Säxtet?
Hast Du das Bild bekommen?
 /tuar/ Paetschman  /UTE/
« Letzte Änderung: 04. August 2010, 07:26:59 von Paetschman »
...I've been everywhere, man. Crossed the desert's bare, man. I've breathed the mountain air, man...(Jonny Cash)
Mein aktuelles Programm findet ihr unter http://www.unitedteneristi.de/?page_id=4751

Offline Christof

  • Moderator
  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 6.157
Re:Platz für ein Motorrad Richtung Spanien frei
« Antwort #9 am: 04. August 2010, 09:28:36 »
Hier mal meine Tip`s für Maroc:

Anreise Tarifa-Tanger mit der Schnellfähre.

Die Nordküste ist sehr schön, die Küstenstrasse aber zur Zeit eine Großbaustelle. Also besser gleich in Richtung Süden nach Meknes.
Meknes hat einen schönen Campingplatz mitten in der Stadt und in der Nähe der Medina. Wer nicht noch nach Fes will, der fährt weiter in Richtung Süden.
Hier könntet Ihr in Zaida auf dem Campingplatz (links der Hauptstr.) übernachten, oder noch bis Midelt fahren. Hier findet Ihr die Kasbah Asmaa nach dem Ortsausgang rechts. Sehr schön, gutes Essen, saubere Zimmer, nette Leute. Dann geht es über den hohen Atlas in Richtung Errachidia, einer Garnisionsstadt, die eigentlich Nix zu bieten hat, ausser Tankstellen. In Richtung Erfoud folgt rechts die Source bleu de Mesci, die ich allerdings auslassen würde. Zu viel Rummel, Shops und ein Naturschwimmbad mit fragwürdiger Wasserqualität. Also lieber weiter bis Erfoud. Hier gibt es viele Hotels, auch sehr gute. Von hier ist es nicht mehr weit bis zum Erg Chrbbi, dem großen Sandkasten. Entweder durch Erfoud durchs Qued (Betonfurt) und dann zunächst über Asphalt, dann Piste, oder kpl. über Asphalt über Rissani in Richtung Merzouga. Wir waren immer in der Auberge Erg Chebbi (Hinweisschilder an der Strasse / Google) direkt an der gr0ßen Düne.  Von hier könnte es über Piste entlang der algerischen Grenze in Richtunt Zagora gehen, was aber mit schweren Motorrädern (und den Warnungen des Auswärtigen Amtes ) nicht zu empfehlen ist. Ob die Warnungen berechtigt sind muss jeder für sich selbst beurteilen. Also besser über Strasse nach Tinherir zur Todra Schlucht. Hier gibt es einige Campingplätze.  Weiter durch die Todra nach Imichil zum Lac Tislit.
Hier in die Auberge, oder am See zelten. Dann wieder anch Süden durch die Dades Schlucht und weiter nach Zagora. Hier in die Fibul du Draa hinter der Brücke über das Oued auf der rechten Seite. Palmengarten, Parc Ferme für die Mopeds und gute Basis für einen Stadtbummel. Von hier nach Süden über Tagounite dann über Piste nach Foum Zgouid (mit schweren Mopeds sehr hart) oder zurück über die Strasse über Quarzazate nach Ait Benhaddou. Hier geht eine harte Psite in die Berge nach Telouet. Hinter dem Marktplatz links ist eine kleine private Auberge mit schönem Garten und Zimmern. Gehört einer Französin, die aber selten da ist. Wird von eine sehr netten Familie bewirtschaftet. Weiter zum Tizi nTichka und hier entweder nach Marakech, oder nach Süden bis Agouim. Hier geht rechts eine Strasse weg die in Aoulouz endet. Zwischendurch Piste und grandiose Landschaft. Oder von Agouim über Tazenahkt nach Foum Zguid weiter nach Tata. Alternativ von Tazenahkt über Tallouine nach Taroudannt und oder Agadir. Vor Agadir  Übernachten im Paradise Nomade (Google) und dann an Agadir vorbei die Küstenstrasse nach Essouira. Hier zelten, oder in der Villa Quieta übernachten. Tolle Altstatd hinter der Festung und leckerer Fisch bei Chez Sam am Hafen. Von hier kommt man dann auch nach Marrakech und danach weiter nach Osten zu den Cascades d`Ouzoud. Tja und dann müsst Ihr sicher wieder nach Norden über Azrou und evtl. Fes.
Schaut Euch mal gründlich die Karte an, denn es gibt viele Varianten diese Punkte anzufahren und ich habe noch viele Punkte wie z.B. die Plage Blanche oder das Fort Bou-Jerif ausgelassen.

Ich wünsche Euch auf jeden Fall eine tolle Reise !!!!!!!!!!!!!!!!!!

Gruß Christof

Offline Paetschman

  • United Ténéristi - Wer hats erfunden???? - Der Paetschman :-)
  • Moderator
  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 4.091
  • Mit der Superdicken unterwegs
    • Paetschman Proudly Presents und meine Reisen
Re:Platz für ein Motorrad Richtung Spanien frei
« Antwort #10 am: 04. August 2010, 09:51:11 »
Die Strecke Merzouga -> Zagora entlang der Algerischen Grenze bin ich mehrfach gefahren. Eigentlich gilt diese als Sicher, da sowohl die Marrokaner auf Schmuggler achten als auch die Algerier und dieser Streifen somit bestüberwacht sein sollte. Allerdings mögen die beiden sich nicht besonders und wenn das AA konkret warnt... Fahrerist ist die Strecke mit der Dicken eine herausforderrung an Fahrerisches können im Tiefsand und die Kondition. Ausreichend Wasservorrat ist hier trotz gelegentlicher Dörfer (wie überall in Steppe und Wüste) dringend angeraten ! Auch der Spritverbrach steigt hier Offroadbedingt.

Falls diese Strecke gewählt wird empfehle ich unbedingt über Messisi nach M?haresch zu fahren und die Auberge (Besitzer Said grüßen) auch zu nutzen. Essen, Gastfreundschaft, Duschen und Übernachtung sind sehr empfehlenswert für eine Auberge ohne Dorf oder ähnliches mitten im nichts am Tor zur Sahara...

Und Stimmt - Source Bleu ist touristisch aber der Händler (soweit ich mich erinnere Hamet) dort war für uns Gold wert (Auskunft zu M?haresch...) und wir haben den Aufenthalt sehr genossen unter den Palmen gezeltet...
Das Naturbecken haben wir nicht genutzt...


Ach ja Ksar Sania http://www.ksarsaniahotelmerzouga.com/ ist 2006 von der grossen Flut überschwemmt  oder besser wech geschwemmt worden. Soweit ich weiß aber wieder aufgebaut . Der Ort war (direkt am grossen Erg) gelegen Wunderbar. Eine der Top Empfehlungen

 /tuar/ Paetschman  /UTE/

PS. Chrsitofs Tip zu Essouria unbedingt beherzigen. Der Campingplatz ist ein absoluter Travellerplatz das Fischeessen am Hafen sehr empfehlenswert (wenn mein Magen auch rebelliert hatte). Die Altstast sehr schön.
Versucht unbedingt die Küstenstrasse Essouria nach Tanger zu finden - genial
« Letzte Änderung: 04. August 2010, 09:53:58 von Paetschman »
...I've been everywhere, man. Crossed the desert's bare, man. I've breathed the mountain air, man...(Jonny Cash)
Mein aktuelles Programm findet ihr unter http://www.unitedteneristi.de/?page_id=4751

Offline pohlman

  • Senior Ténéristi
  • ****
  • Beiträge: 321
  • Skype: pohlman70
Re:Platz für ein Motorrad Richtung Spanien frei
« Antwort #11 am: 04. August 2010, 19:50:44 »
Hallo Paetschman, hast du eigenlich meine PN bezüglich der Fotos bekommen.

Gruß Enrico
Achtung!Texte von mir könnten Spuren von Ironie,Sarkasmus,Denkanstössen und freier Meinungsäusserungen enthalten...
Woher soll ich wissen was ich denke,bevor ich höre was ich sage?!

 

* Top 5 des Monats

Franki Franki
77 Beiträge
Christof Christof
74 Beiträge
jim knopf
50 Beiträge
tam91
49 Beiträge
duneseeker duneseeker
38 Beiträge
SMF spam blocked by CleanTalk