collapse collapse

* Ereignis-Kalender

September 2019
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 [17] 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30

* Foren-Teamliste

Dirk admin Dirk
Administrator
Superkirchner gmod Superkirchner
Moderator
uwemol gmod uwemol
Moderator
Christof gmod Christof
Moderator
Sutener gmod Sutener
Moderator
Paetschman gmod Paetschman
Moderator
Sartene gmod Sartene
Haupt-Moderator

Autor Thema: über Nacht kein Leerlauf mehr.  (Gelesen 2370 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline gnortz

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 1.422
Antw:über Nacht kein Leerlauf mehr.
« Antwort #15 am: 25. Mai 2017, 13:52:23 »
Chokezug gibt es auch im Zubehör-Handel , falls du was neues suchst.

Offline Stahlblauberlin

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 28
Antw:über Nacht kein Leerlauf mehr.
« Antwort #16 am: 25. Mai 2017, 15:21:31 »
Kugel und Feder aus einem Druckschalter haben einen neuen Job bekommen. Der Zug selbst war ja noch gut in Schuss.

Offline RomanL

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 1.219
    • Hof Dishley
Antw:über Nacht kein Leerlauf mehr.
« Antwort #17 am: 14. Juni 2017, 23:46:52 »
 /beer/ /tewin/ :D
Driftix: RomanL

Offline Guenter

  • Senior Ténéristi
  • ****
  • Beiträge: 254
Antw:über Nacht kein Leerlauf mehr.
« Antwort #18 am: 10. Juli 2017, 23:52:27 »
Hallo Stahlblauberlin,

ich bin "Wenigfahrer", aber trotzdem starte ich meine XTZ regelmäßig, laß sie bißchen Warmlaufen und fahr eine kurze Runde.
Ich hatte aber auch mal ähnliches Problem. Ich wollte sie starten, aber sie wollte nicht so richtig. Sie ist schleppend schlecht angesprungen, hatte aber kein Standgas - für mich unerklärlich. Und aus dem Auspuff stank es nach Benzin. Nach etlichen Startversuchen hab ich dann abgebrochen - auch wollt die Batterie nicht mehr so recht den Anlasser durchziehen.
Ich hab dann die Batterie an´s Ladegerät gehangen, damit ich am nächsten Tag den Fehler suchen kann.
Am nächsten Tag sprang sie mit der frisch geladenen Batterie umgehend an - so wie immer!
Ich denke - es ist eine Vermutung - daß die Batterie schon etwas entladen war und zwar der Anlasser noch mit ausreichender Drehzahl gedreht wurde, aber nicht genügend "Strom" für die Zündanlage zur Verfügung stand, so daß der Motor einfach gnadenlos "absoff".
Eine Frage an dich: Hast du vor deinen dann doch erfolgreichen Starten auch die Batterie geladen oder "Starthilfe" gehabt?

Gruss.
Günter.


Offline Stahlblauberlin

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 28
Antw:über Nacht kein Leerlauf mehr.
« Antwort #19 am: 12. Juni 2019, 21:00:22 »
Lieber späte als keine Antwort: Batterie war frisch geladen nach dem Leerorgeln. Und Licht aus zum Starten, Der Scheinwerfer zieht ganz ordentlich und bei nicht 100% fitter Batterie kann das genau das bisschen zu viel sein. Bei der XJ hab ich dafür extra ein Relais eingebaut das alle Verbrauche bis auf Anlasser(relais) und Zündung beim Starten abschaltet.

 

* Top 5 des Monats

Christof Christof
40 Beiträge
Bytebandit1969 Bytebandit1969
37 Beiträge
ndugu
35 Beiträge
pitts333 pitts333
32 Beiträge
tam91
27 Beiträge