collapse collapse

* Ereignis-Kalender

August 2019
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 [23] 24
25 26 27 28 29 30 31

* Foren-Teamliste

Dirk admin Dirk
Administrator
Superkirchner gmod Superkirchner
Moderator
uwemol gmod uwemol
Moderator
Christof gmod Christof
Moderator
Sutener gmod Sutener
Moderator
Paetschman gmod Paetschman
Moderator
Sartene gmod Sartene
Haupt-Moderator

Autor Thema: Vergaser XTZ 750  (Gelesen 2252 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ottixc

  • Ténéristi
  • ***
  • Beiträge: 151
  • fahre XTZ 660 3YF BJ 1991 und XTZ 750 Bj 1993
Antw:Vergaser XTZ 750
« Antwort #30 am: 18. Juni 2019, 21:39:10 »
Servus zusammen.
Sooooooo.......
Bin nun nach längerer Krankheit mal dazu gekommen die ST mal ausführlicher zu fahren. Heut war es recht heiß und Stadtverkehr dabei.
Also heiß mag die Dicke net........
Sie ist noch etwas unsynchron. Eiert etwas im LL.
Was mich aber nervt, dass die ST von unten raus einfach net zieht, ab 2500 bis Ende kennt sie aber kein Ende, nur fliegen ist schöner!
Einfach geil. Aber unten kommt die einfach ner raus. Als ob sie fest gebunden ist.
Zu fett oder zu mager? Kerzen sind weiß mit leichtem Belag.
Nadeln hängen immer noch auf 4.
Vergaser komplett überholt. Filter neu, etc......
Habe Angst zu mager zu fahren und den Motor zu Schrotten.
Im 1. Standgas rollt sie, etwas hoppelig.
Grüße Günther




Offline Mille

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 1.038
Antw:Vergaser XTZ 750
« Antwort #31 am: 18. Juni 2019, 22:19:15 »
Weise kerzen sind zu mager. Rehbraun. Ich persönlich bin lieber auf der fetten seite. Was sagt die lambda messung im stand beim gutachten?

LG
Ziel? Was ist das?

MfG Mille

Offline mores

  • Senior Ténéristi
  • ****
  • Beiträge: 282
Antw:Vergaser XTZ 750
« Antwort #32 am: 19. Juni 2019, 10:13:04 »
[...]Nadeln hängen immer noch auf 4.[...]
Von wo aus gesehen?
Default ist mWn 3, also genau in der Mitte der 5 Rillen.
2001 Aprilia Habana 125, 1992 Yamaha XTZ 750 Super Ténéré

Offline ottixc

  • Ténéristi
  • ***
  • Beiträge: 151
  • fahre XTZ 660 3YF BJ 1991 und XTZ 750 Bj 1993
Antw:Vergaser XTZ 750
« Antwort #33 am: 19. Juni 2019, 13:16:04 »
Messung TÜV war eher Fett >3
Rille muss ich mal auf die Bilder schauen. Hab da was beim herrichten gemacht.
Hoffe ich.
Ja heißt immer 3 Rille oder ganz runter, habe mich für die Mitte entschieden.
Melde mich noch.
GG

Offline ottixc

  • Ténéristi
  • ***
  • Beiträge: 151
  • fahre XTZ 660 3YF BJ 1991 und XTZ 750 Bj 1993
Antw:Vergaser XTZ 750
« Antwort #34 am: 19. Juni 2019, 13:33:29 »
Also immer gut wenn man Bilder macht.
Ist zwar etwas unscharf. Aber es sind 5 Rillen und ich haben in 2 von oben eingehängt.
Original wäre die Rille 3 von oben, andere sagen ganz oben, also ganz unten oder
oben???? Bin etz wieder unsicher. Wenn ich ganz oben mache ist doch die Nadel
ganz unten im Vergaser, ergo mager. Bei Rille 3 bin ich in der Mitte und die Düse
ist schon mehr offen.
Oder liege ich da total daneben.
Grüße Günther

Offline Christof

  • Moderator
  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 5.815
Antw:Vergaser XTZ 750
« Antwort #35 am: 19. Juni 2019, 13:45:31 »
Nadel immer dritte Rille

Offline ottixc

  • Ténéristi
  • ***
  • Beiträge: 151
  • fahre XTZ 660 3YF BJ 1991 und XTZ 750 Bj 1993
Antw:Vergaser XTZ 750
« Antwort #36 am: 19. Juni 2019, 15:57:49 »
Ok
Aber erleuchtet mich, wo ist dann die unterste?
 8)
GG

Offline Mille

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 1.038
Antw:Vergaser XTZ 750
« Antwort #37 am: 19. Juni 2019, 22:12:28 »
Kannst nehmen wie du willst:

Unterste stellung = oberste kerbe (mager)
Unterste kerbe = oberste stellung (fett)

 :P :P :P :P

LG
Ziel? Was ist das?

MfG Mille

Offline ottixc

  • Ténéristi
  • ***
  • Beiträge: 151
  • fahre XTZ 660 3YF BJ 1991 und XTZ 750 Bj 1993
Antw:Vergaser XTZ 750
« Antwort #38 am: 20. Juni 2019, 21:32:15 »
 /beer/

Offline tam91

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 776
  • XTZ750 Super Ténéré, WR250R, SRX6
Antw:Vergaser XTZ 750
« Antwort #39 am: 22. Juni 2019, 17:50:24 »
Hallo
So wie Du das beschreibst, daß Du bei Hitze eher schlechtes Ansprechen ganz untenrum hast kannst Du die Nadeln erst mal rauslassen bei der Fehlersuche. Bei Hitze hast Du in der Regel wegen geringerem Sauerstoffgehalt und höherer Kraftstoffverdunstung ein zu fettes laufen. Ganz unten bis so 2000 ist das Leerlaufsystem ziemlich bestimmend. Ich würde hier mal magerer einstellen nochmal nachsynchronisieren eventuelll Schwimmerstand und nochmal die O/Dichtringe kontrollieren ( den FOrmdichtring den man mit dem kleinen Gehäuse festmacht hat man gerne mal falsch montiert und dann läuft sie auch ganz unten ziemlich sch..) auch Dein CO von 3% ist viel zu hoch (meiner Erfahrung nach um oder unter 1%).
Auf die Kerzenbilder von wegen rehbraun und so kannst Du nichts mehr geben, seit es bleifrei Benzin gibt, ist das Kerzenbild immer nahezu weiß bis grau.
Gruß
Christoph

Offline ottixc

  • Ténéristi
  • ***
  • Beiträge: 151
  • fahre XTZ 660 3YF BJ 1991 und XTZ 750 Bj 1993
Antw:Vergaser XTZ 750
« Antwort #40 am: 22. Juni 2019, 21:34:23 »
Hallo Christoph.
Danke für die Info. Welchen Formdichtering  meinst du genau?
Hab grad meine Bilder vom zerlegen und Zusammenbau angeschaut
und kann den Dichtring net zuordnen.
Gibst mir bitte nen Tipp?
Grüße Günther

Offline tam91

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 776
  • XTZ750 Super Ténéré, WR250R, SRX6
Antw:Vergaser XTZ 750
« Antwort #41 am: 23. Juni 2019, 11:41:43 »
Hallo
Das ist die Nummer 17 auf der Zeichnung:
Link zum ST Vergaser im Yamaha online ERsatzteilkatalog:https://sss.yamaha-motor.co.jp/ypec/ypec/b2c/html5/app/de/parts-search/index.html
Viel Spaß
Gruß
Christoph

Offline ottixc

  • Ténéristi
  • ***
  • Beiträge: 151
  • fahre XTZ 660 3YF BJ 1991 und XTZ 750 Bj 1993
Antw:Vergaser XTZ 750
« Antwort #42 am: 23. Juni 2019, 19:47:53 »
Danke !
Werde mich diese Woche mal dran machen.
GG /beer/

Offline ottixc

  • Ténéristi
  • ***
  • Beiträge: 151
  • fahre XTZ 660 3YF BJ 1991 und XTZ 750 Bj 1993
Antw:Vergaser XTZ 750
« Antwort #43 am: 04. Juli 2019, 17:52:16 »
Hallo.
Bin etz mal durch. Hab gestern alles geprüft.
Dichtung war richtig drin. Kann man fast nicht falsch einbauen.
Hab noch mal synchronisiert und LLGS auf 2 UD eingestellt.
Läuft fast wie ein Uhrwerk....
ist anscheinend so bis 2000 U das die nicht kommt wie e8n 1Topf.
Werde mal den Verbrauch prüfen evtl. die Nadel ganz tief hängen.
Gebe RÜ. Danke für die Tipps und Geduld.
Es folgen die nächsten Baustellen ... Kette ... Lenkkopf ...
Muss etz erstmal auf Reha nach Bad Reichenhall.
Mit der ST? Schon mal jemand gemacht?
Erklären mich alle für verrückt  ;D
Gibts da Forumskollegen??

Grüße Günther

Offline Svoeen

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 522
Antw:Vergaser XTZ 750
« Antwort #44 am: 04. Juli 2019, 18:15:01 »
Ich kenn jemanden, der durfte sogar nur noch Motorrad fahren vom Arzt aus /-/ Da er mit dem Rücken nicht mehr in Autos ein oder aussteigen durfte /angel/

Auch wenn ich hoffentlich noch weit von meiner ersten Reha entfernt bin. Ich würds machen /beer/

Haste ja schön die Alpen vor der Tür, Erholen bei dem was einem Spaß macht 8)
« Letzte Änderung: 04. Juli 2019, 18:17:04 von Svoeen »
XTZ 850 mit 3VD, XT 600 3UW offen, XTZ 660 3YF, XT 750 Scrambler

 

* Top 5 des Monats

tam91
71 Beiträge
Cosmo Cosmo
58 Beiträge
Bytebandit1969 Bytebandit1969
56 Beiträge
Christof Christof
55 Beiträge
pitts333 pitts333
54 Beiträge