collapse collapse

* Ereignis-Kalender

November 2019
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 [13] 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

* Foren-Teamliste

Dirk admin Dirk
Administrator
Superkirchner gmod Superkirchner
Moderator
uwemol gmod uwemol
Moderator
Christof gmod Christof
Moderator
Sutener gmod Sutener
Moderator
Paetschman gmod Paetschman
Moderator
Sartene gmod Sartene
Haupt-Moderator

Autor Thema: Kupplung leichter machen  (Gelesen 423 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Matzek

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 55
Kupplung leichter machen
« am: 03. Juni 2019, 21:47:35 »
Hallo,
hab es schon in einem anderen Forum reingesetzt. Durch eine große Hand op im Dezember 2018,
fehlt mir noch extrem die Handkraft beim Kuppeln.
Hab mir ein Provisorium gebaut und ein paar Hundert Kilometer getestet.
Ergebnis ist der Hammer, gut 50% der Kupplungskraft werden nur noch gebraucht.
Heute ist das Neuteil fertig geworden und sieht super aus.
Wenn es eingebaut ist gebe ich gern einen Vergleich mit dem Provisorium raus.
Gruß Matthias
Ach so, hab den Hebel um ca. 2cm verlängert.
https://www.directupload.net/file/d/5472/m546uvj2_jpg.htm



Offline pitts333

  • Senior Ténéristi
  • ****
  • Beiträge: 377
  • xjr1300-2002, majesty400-2006, xt660z-2008
Antw:Kupplung leichter machen
« Antwort #1 am: 03. Juni 2019, 22:06:54 »
sieht sauber aus !
ich bin der , der die hand nicht zum grüßen hebt ,..........nicht nur bei rollern !

Offline Matzek

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 55
Antw:Kupplung leichter machen
« Antwort #2 am: 03. Juni 2019, 22:14:58 »
Und funktioniert brutal gut.
Ich glaub ich melde ein Patent an. /beer/

Gruß Matthias

Offline catch22

  • Senior Ténéristi
  • ****
  • Beiträge: 330
  • Hic sunt dracones
Antw:Kupplung leichter machen
« Antwort #3 am: 03. Juni 2019, 22:47:27 »
Moin,

um wie viel hat sich der Hebelweg verlaengert?
Sven
--
Bad people are punished by society's law and all good people are punished by Murphy's law.
Computersucht ist eine schlimme Sache - manche führt sie sogar bis ins Informatikstudium.
I've been running around town and leaving my tracks
burning out rubber driving too fast
Driftix:catch22

Offline Matzek

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 55
Antw:Kupplung leichter machen
« Antwort #4 am: 03. Juni 2019, 23:27:12 »
Hallo,
Das ist nicht spürbar. Die Kupplung geht Butterweich. Ich hab kurze Griffe auf Stellung 5,
Also weit und zieh 2 oder 3 cm zum schalten.
Der Reflex in der Hand zieht zu, doch der Wiederstand ist nicht mehr da.
Gruß Matthias

Offline pitts333

  • Senior Ténéristi
  • ****
  • Beiträge: 377
  • xjr1300-2002, majesty400-2006, xt660z-2008
Antw:Kupplung leichter machen
« Antwort #5 am: 04. Juni 2019, 20:25:50 »
wie sieht es mit ner kleinserie aus ? hätte interesse !!! kosten ? wann kann ich es haben??? ;D ;D ;D
ich bin der , der die hand nicht zum grüßen hebt ,..........nicht nur bei rollern !

Offline Matzek

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 55
Antw:Kupplung leichter machen
« Antwort #6 am: 04. Juni 2019, 21:35:48 »
Hallo,
Kleinserie wär nicht schlecht. Ich hab mir ein neues gekauft und verlängert.
Das war ein preiswertes Einzelstück bei ebay. Die Hebel sind nicht billig und dann noch fürs umbaun einen Preis,
das rechnet sich nicht.
Ihr könnt  mir euren Hebel zuschicken mit Rücksendeschein und 20 Euro fürn Schlosser.
Wär ein Vorschlag.
Gruß Matthias

Offline raleva

  • Speichenputzer
  • Beiträge: 6
  • 2 XT600 Tenere 1 VJ + 2 XT660Z Tenere
    • Motorradnomaden
Antw:Kupplung leichter machen
« Antwort #7 am: 17. Juni 2019, 14:17:20 »
Hallo,

Der Hebel ist u.a. von einer MT07
Kann man auch im Netz finden.
Nummer und/oder MT07 suchen.
Kostet bei meinen Recherchen ca. 25-30 €.

Hier mal die Teilenummer von Yamaha:

1WS-16340-00


Viele liebe Grüße

Ralf
around the world on 2 XT600 Tenere

 

* Top 5 des Monats

Bytebandit1969 Bytebandit1969
66 Beiträge
tam91
48 Beiträge
yamralf yamralf
47 Beiträge
Franki Franki
41 Beiträge
Cosmo Cosmo
33 Beiträge