collapse collapse

* Ereignis-Kalender

Dezember 2019
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5 6 [7]
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

* Foren-Teamliste

Dirk admin Dirk
Administrator
Superkirchner gmod Superkirchner
Moderator
uwemol gmod uwemol
Moderator
Christof gmod Christof
Moderator
Sutener gmod Sutener
Moderator
Paetschman gmod Paetschman
Moderator
Sartene gmod Sartene
Haupt-Moderator

Autor Thema: Maiks XTZ 660 Bj. 95, 3yf oder 4my ? + Fragen  (Gelesen 1140 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Maik

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 53
Maiks XTZ 660 Bj. 95, 3yf oder 4my ? + Fragen
« am: 31. Juli 2019, 22:44:30 »
Nabend zusammen,

Nach dem Motorschaden mit der 91er 3yf habe ich mir das Facelift von ´95 gekauft. Nun steht in den Papieren aber auch 3yf wie auch auf dem Motor ? Ez. ist Juni/95.

Gab es da eine Art Übergangszeit mit neuer Vergleidung oder wie erklärt sich das ?


Scheinwerfer: Gibts da was moderneres was relativ einfach passt ? DE, geschwärzt, Klarglas, LED, ...?

Oder kann man das Licht zumindest so umbauen, dass man 2x Fernlicht hat ? Abblendlicht ist ja wohl nur 1x zulässig ?

Desweiteren suche ich noch Sturzbügel, passen da die (wegen der Vergleidung) auch von der ST ?

Grüße, Maik


XTZ 660 ´95, Ténéré

Offline Svoeen

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 570
Antw:Maiks XTZ 660 Bj. 95, 3yf oder 4my ? + Fragen
« Antwort #1 am: 01. August 2019, 00:25:57 »
Ich meine mal gelesen zu hab, dass es solche Übergangsmodelle gab.

Sturzbügel der ST sind ja ganz anders aufgebaut, da auch der Rahmen ganz anders ist. Anpassbar ist alles, aber Plug and Play ist mit ST Teilen nicht.
Die die ich an meiner 3YF hab, sollten auf den ersten Blick auch beim Facelift passen, auf jeden Fall leichter anpassbar als ST Teile.

Bei den Doppelscheinwerfern ist auch zweimal H4 und somit 2 Abblendlichter erlaubt. 2 Fernlichter sind ja original schon drin, einmal als H4 und die andere wahrscheinlich Bilux.

Ich weiß nicht, ob der Lampenträger genau wie bei der ST und der 3AJ aufgebaut ist, falls ja ist eine relativ simple Umrüstung auf Doppel H4 oder ein Klarglas Umbau möglich(Nutze dazu mal die Suchfunktion)

Gruß
Sven
XTZ 850 mit 3VD, XT 600 3UW offen, XTZ 660 3YF, XT 750 Scrambler

Offline catch22

  • Senior Ténéristi
  • ****
  • Beiträge: 330
  • Hic sunt dracones
Antw:Maiks XTZ 660 Bj. 95, 3yf oder 4my ? + Fragen
« Antwort #2 am: 01. August 2019, 00:27:36 »
Moin,
Nabend zusammen,

Nach dem Motorschaden mit der 91er 3yf habe ich mir das Facelift von ´95 gekauft. Nun steht in den Papieren aber auch 3yf wie auch auf dem Motor ? Ez. ist Juni/95.

Gab es da eine Art Übergangszeit mit neuer Vergleidung oder wie erklärt sich das ?
Es wurden eine ganze Zeitlang 4MY mit 3YF Rahmen verkauft (da gab es wohl einige Uebermengen) mehr hier.
Meine ist Erstzul. 2000, hat Doppelscheinwerfer (also 4MY) aber eine 3YF Rahmennummer.
Motor technisch gibt es afaik nur eine Aenderung (Drehzahlmesser elektrisch anstatt mechanisch) 
Zitat
Scheinwerfer: Gibts da was moderneres was relativ einfach passt ? DE, geschwärzt, Klarglas, LED, ...?

Oder kann man das Licht zumindest so umbauen, dass man 2x Fernlicht hat ? Abblendlicht ist ja wohl nur 1x zulässig ?
Ja. Du kannst eins zu eins die Umbauten aus der XTZ750 Ecke uebernehmen
Zitat
Desweiteren suche ich noch Sturzbügel, passen da die (wegen der Vergleidung) auch von der ST ?
Mir ist nicht bekannt das der 750'er passt. Aber es gibt einen von Hepco Becker der an die 4MY passt.
Sven
--
Bad people are punished by society's law and all good people are punished by Murphy's law.
Computersucht ist eine schlimme Sache - manche führt sie sogar bis ins Informatikstudium.
I've been running around town and leaving my tracks
burning out rubber driving too fast
Driftix:catch22

Offline Maik

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 53
Antw:Maiks XTZ 660 Bj. 95, 3yf oder 4my ? + Fragen
« Antwort #3 am: 01. August 2019, 23:26:31 »
Wegen Scheinwerfer habe ich gesucht, würde dann wohl auf klarglas mit Relaisschaltung hinaus laufen. Was dunkleres, eventuell DE oder LED wäre mir allerdings lieber.

Habe vom Golf3 einen Satz DE Linsenscheinwerfer liegen, Durchmesser cirka 125mm. Würde wohl passen, aber der DE Scheinwerfer baut mit 20cm Länge ziehmlich tief so dass bei vollem Lenkeinschlag es wohl Berührung geben würde.  :-[

Ansonsten habe ich bisschen Kleinkram gemacht, die hohe Scheibe montiert (endlich kein gerüttel mehr am Helm) und bin die ersten cirka 160km durchs Saaletal gefahren.

Über 5k Touren tut sie sich schwer und der Hinterreifen (Heidenau K60) sieht aus wie von einem Gespann. Sind hoffentlich nur Stadtmoppedallüren. Die lief die 4 Monate beim Vorbesitzer als Alltagsmopped in Leipzig, vermutlich kam sie nie raus...
XTZ 660 ´95, Ténéré

Offline Maik

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 53
Antw:Maiks XTZ 660 Bj. 95, 3yf oder 4my ? + Fragen
« Antwort #4 am: 08. August 2019, 17:19:39 »
Habe mir gerade Platz geschaffen um die 12V Dose anzubauen und Kabel zu verlegen, dabei ist mir dieses Bauteil mit abgeklemmten oder abgetrennten Kabeln aufgefallen. Sitzt quasi unter dem elektronischen DZM.

Sieht aus wie ein Warnsummer oder sowas ?
XTZ 660 ´95, Ténéré

Offline yamralf

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 954
  • R.I.P. blue girl
    • Ein Traum!
Antw:Maiks XTZ 660 Bj. 95, 3yf oder 4my ? + Fragen
« Antwort #5 am: 08. August 2019, 20:26:34 »
Mein erster Gedanke war Alarmanlage.

Offline Svoeen

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 570
Antw:Maiks XTZ 660 Bj. 95, 3yf oder 4my ? + Fragen
« Antwort #6 am: 08. August 2019, 20:29:55 »
Die Kabel nebendran sehen nach Blinkerrelaiskabel aus und eins davon sieht aus wie mit nem Stromdieb eingedrückt. Ich tippe auf Blinkersummer.

Gruß
Sven
XTZ 850 mit 3VD, XT 600 3UW offen, XTZ 660 3YF, XT 750 Scrambler

Offline APe

  • Senior Ténéristi
  • ****
  • Beiträge: 493
Antw:Maiks XTZ 660 Bj. 95, 3yf oder 4my ? + Fragen
« Antwort #7 am: 09. August 2019, 15:20:12 »
2x braun ist wohl Blinkrelais.
Ich hab da da Zündschlossplus abgegriffen und steuer damit ein Relais für Zusatzverbraucher.

Offline Maik

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 53
Antw:Maiks XTZ 660 Bj. 95, 3yf oder 4my ? + Fragen
« Antwort #8 am: 09. August 2019, 22:13:03 »
Also nichts lebensnotwendiges ? Blinker blinken und das Teil ist ja abgetrennt.

Noch was anderes ist mir aufgefallen. Der Zylinderkopf ist nur mit Dichtmassen aufgesetzt, Habe das rote Zeug (Dirko oder sowas) weggekratzt und da ist definitiv keine Zylinderkopfdichtung drin.

Im Grunde sitzt der Zylinderkopf ja jetzt knapp um die Stärke der Dichtung tiefer ? Kann man so lassen oder besser mit richtiger Dichtung ?

Hintergrund der Frage ist auch, die Ventile klopfen leicht. Das hängt ja nicht unmittelbar miteinander zusammen ?
XTZ 660 ´95, Ténéré

Offline tam91

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 949
  • Ténéré 700, XTZ750 Super Ténéré, WR250R, SRX6
Antw:Maiks XTZ 660 Bj. 95, 3yf oder 4my ? + Fragen
« Antwort #9 am: 09. August 2019, 22:48:22 »
Hallo
Also nur mit Dirko hält ein Zylinderopf vielleicht für 100 km dicht, das kann nicht klappen. Es gibt Konzepte die ohne Dichtung funktionieren, da werden die Köpfe und die Zylinder aber zueinander geschliffen und mit vielen Schrauben zueinander verschraubt. Wenn da der Millimeter fehlt  den die Kopfdichtung ausmacht, kann das mit der Verdichtung schon grenzwertig werden auch diesteuerzeiten stimmen dann nicht mehr. ist also nich so ganz banal,
Gruß
Christoph

Offline Maik

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 53
Antw:Maiks XTZ 660 Bj. 95, 3yf oder 4my ? + Fragen
« Antwort #10 am: 10. August 2019, 00:45:44 »
Danke für die Antwort, Dichtung ist bestellt. Scheint aber schon länger dicht zu sein. So cirka 2-300km. Die Hälfte etwa von mir. Interessanterweise war de XTZ vorher wegen Ventile einstellen noch in der Werkstatt.  >:(
XTZ 660 ´95, Ténéré

Offline Maik

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 53
Antw:Maiks XTZ 660 Bj. 95, 3yf oder 4my ? + Fragen
« Antwort #11 am: 10. August 2019, 14:33:42 »
 ???
XTZ 660 ´95, Ténéré

Offline Maik

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 53
Antw:Maiks XTZ 660 Bj. 95, 3yf oder 4my ? + Fragen
« Antwort #12 am: 10. August 2019, 15:25:23 »
Mein Fehler. Bild zeigt Zylinderdeckel und nicht den Zylinderkopf.

...wenn man noch in 2-Takter denkt.  ;D
XTZ 660 ´95, Ténéré

Offline tam91

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 949
  • Ténéré 700, XTZ750 Super Ténéré, WR250R, SRX6
Antw:Maiks XTZ 660 Bj. 95, 3yf oder 4my ? + Fragen
« Antwort #13 am: 11. August 2019, 15:22:26 »
Hallo
Der Nockenwellendeckel wiederum wird immer nur mit Dirko abgedichtet, und das was man hier sieht ist schon eher viel. Normalerweise wirklich nur einen Hauch auftragen,  sodaß man gerade so (wenn man das Rote verwendet) das Alu überdeckt.
Gruß
Christoph

Offline Maik

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 53
Antw:Maiks XTZ 660 Bj. 95, 3yf oder 4my ? + Fragen
« Antwort #14 am: 28. August 2019, 19:27:49 »
So mal kleines Update: die polnischen Sturzbügel und Kofferträger sind angekommen und montiert. Für den TRW Alulenker brauchte ich noch einen Lenkererhöhung, damit die Polisport Handschütze nicht an Tank/Tacho schleifen. Heizgriffe sind dran und die 12V Dose habe ich vom Spender übernommen.

Die dunkle hohe Ermax Scheibe wird wohl was klarem oder maximal rauchgrauem weichen, bei Gegenlicht wie Abendsonne sehe ich einfach nicht ausreichend, was direkt vor der XTZ passiert.

Ansonsten quietscht die hintere Bremse, der Motor läuft ruppiger und rauher als der von meiner 91er. Ausserdem kommt mir er elektronische DZM etwas träge vor. Mit der 91er mit DZM Welle war ich gefühlt flotter in höheren Drehzahlen unterwegs, die 95er ist da obenrum ziehmlich zäh.

Was noch, achja, die K60 sind ziemlich laut und eckig. War vorher ein reines Leipziger Stadtmopped was höchstens Kreisverkehr als Kurve gesehen hat.  ;D
XTZ 660 ´95, Ténéré

 

* Top 5 des Monats

Bytebandit1969 Bytebandit1969
63 Beiträge
tam91
58 Beiträge
pitts333 pitts333
51 Beiträge
Franki Franki
36 Beiträge
Roland Roland
31 Beiträge