collapse collapse

* Ereignis-Kalender

August 2020
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1
2 3 4 5 6 7 [8]
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31

* Foren-Teamliste

Dirk admin Dirk
Administrator
Mainzelmann gmod Mainzelmann
Moderator
Superkirchner gmod Superkirchner
Moderator
uwemol gmod uwemol
Moderator
Christof gmod Christof
Moderator
Sutener gmod Sutener
Moderator
Paetschman gmod Paetschman
Moderator
Sartene gmod Sartene
Haupt-Moderator

Autor Thema: Alles zur Sitzbank der Tenere 700  (Gelesen 10880 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Onkeldittmeyer

  • Senior Ténéristi
  • ****
  • Beiträge: 357
Antw:Alles zur Sitzbank der Tenere 700
« Antwort #75 am: 17. Juli 2020, 10:41:26 »
Die Idee finde ich nicht schlecht. Was anderes macht der Sattler für viel Geld auch nicht.
Ist das Dein Erstlingswerk?

Offline Claus

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 66
Antw:Alles zur Sitzbank der Tenere 700
« Antwort #76 am: 17. Juli 2020, 10:57:02 »
(...) Was anderes macht der Sattler für viel Geld auch nicht.

Nachdem ich das beim Sitzbankbezieher selbst miterlebt habe: Ein Sattler leistet sehr wohl eine deutlich aufwändigere Arbeit.  Meine Sitzbank besteht jetzt aus 5 (!) Schichten, die individuell in Form geschliffen sind. Auch der Bezug passt dann natürlich nicht mehr und muss komplett neu aus einem vorher abgenommen Muster genäht werden.

Die Idee ist dennoch nicht schlecht!

Offline Onkeldittmeyer

  • Senior Ténéristi
  • ****
  • Beiträge: 357
Antw:Alles zur Sitzbank der Tenere 700
« Antwort #77 am: 17. Juli 2020, 11:33:40 »
Ich würde mal sagen, daß das sicher vom gewählten Sattler abhängt.
Ich wollte dieses Handwerk nicht schlechtreden (zumal die deutlich mehr machen als ein paar Sitzbänke polstern). ;-)

Offline hakim

  • Ténéristi
  • ***
  • Beiträge: 127
Antw:Alles zur Sitzbank der Tenere 700
« Antwort #78 am: 17. Juli 2020, 14:08:22 »
Hallo,
danke für den Zuspruch. Nein, mein Erstlingswerk ist das nicht, vielleicht das sechste oder siebte... Aber ich habe dabei immer so gearbeitet, daß die Serienform möglichst ohne größere, formgebende Schleifarbeiten beibehalten werden konnte. Dann den originalen Bezug drauf oder für diverse Rallysitzbänke einen Büffellederbezug. Einteilige Lederstücke kann man naßgemacht gut mit Kraft drüberziehen, mehrteilige habe ich aber beim Sattler nähen lassen. Eine komplette Formänderung, Auf- oder Abpolstern war für mich nie nötig, und sowas überlasse ich gerne dem Profi - die Sauerei im Wohnzimmer wäre mir einfach zu groß ;D...
Hakim


Offline tam91

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 1.325
  • Ténéré 700, XTZ750 Super Ténéré, WR250R, SRX6
Antw:Alles zur Sitzbank der Tenere 700
« Antwort #80 am: 19. Juli 2020, 21:50:31 »
Hallo
ich hab eine Seat Concepts Sitzbankkit auf meiner WR250R das ist das beste was ich jemals gefahren habe und ich nerve die Leute von Seat Concepts schon seit einem Jahr, sie haben versprochen bis vermutlich ende des Jahres was anzubieten,dann werde ich zuschlagen.
Gruß
Christoph

Offline Thommy

  • Senior Ténéristi
  • ****
  • Beiträge: 386
Antw:Alles zur Sitzbank der Tenere 700
« Antwort #81 am: 19. Juli 2020, 23:46:51 »
Hi,

nach Tagestouren von 500 km mit der Original Sitzbank und dem Wunsch am nächsten Morgen diese Distanz erneut zurückzulegen kommt derzeit für mich keine andere in Betracht.

Grüße
Thommy

 

* Top 5 des Monats

yamralf yamralf
76 Beiträge
hakim
44 Beiträge
duneseeker duneseeker
36 Beiträge
lerntux lerntux
34 Beiträge
Franki Franki
28 Beiträge
SMF spam blocked by CleanTalk