collapse collapse

* Ereignis-Kalender

September 2020
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 [30]

* Foren-Teamliste

Dirk admin Dirk
Administrator
Mainzelmann gmod Mainzelmann
Moderator
Superkirchner gmod Superkirchner
Moderator
uwemol gmod uwemol
Moderator
Christof gmod Christof
Moderator
Sutener gmod Sutener
Moderator
Paetschman gmod Paetschman
Moderator
Sartene gmod Sartene
Haupt-Moderator

Autor Thema: Das stört mich an der T7! Frage an die T7 Treiber.  (Gelesen 36247 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Hejoko

  • Senior Ténéristi
  • ****
  • Beiträge: 415
Antw:Das stört mich an der T7! Frage an die T7 Treiber.
« Antwort #300 am: 21. April 2020, 12:07:26 »
Nur Software bringt nix. Du brauchst ein Bremsregelsystem
Da die Tenere ein Pfadfinder-Moped ist, kommt als Tuning nur ein Kompas dran. Falls man den Polarstern nicht sehen kann.

Offline hombacher

  • Senior Ténéristi
  • ****
  • Beiträge: 344
Antw:Das stört mich an der T7! Frage an die T7 Treiber.
« Antwort #301 am: 21. April 2020, 12:44:33 »

Nu, das ist wohl der Fehlglaube, der allenthalben herrscht. Das ist wirklich nicht nur Software. Auch scheint nur wenig Wissen/Können um das Fahren im Gelände zu herrschen, wie gleichermaßen der Glaube an die Heilkraft der Elektronik, wenn das Talent zur Neige geht.

Nochmal, das von Yamaha verbaute ABS ist sehr einfach. Dass es zwei Kreise hat, das ist kein Zeichen einer besonderen Ausbaustufe.
Ich bin mal gespannt, wieviele sich wundern, dass das ABS z.B. keine Hinterrad Abhebekontrolle hat, oder es wussten?

Yamaha ist in Sachen ABS sehr konservativ unterwegs, das hat es auch schon bei der "nicht abschalten können" Eigenschaft um das 1200er ABS gezeigt. Wo man sich (bei Yamaha) keinen sicheren Zustand herleiten konnte, wenn man das Schalten dem User überlässt. Sicher im Sinne von, unter irgendeinem Moment ist der Fahrer dann doch ohne ABS unterwegs und tut sich Aua. Dagegen war das schon gewitzt gelöst, mit der Kombibremse, zuerst hinten drauftappen, dann war das ABS hinten weggeschaltet. Haben wir hier nicht, keine Kombibremse.

Das jetzige ABS der 700er regelt in meinen Augen mit den Serienreifen sehr gut auf der Straße. Auch auf losem Untergrund empfand ich das Regelkönnen des ABS als sehr überzeugend. So sehr sogar, dass ich es bislang nicht einmal ausgeschaltet habe, wenn ich vom geschlossenen Teer abgebogen bin.

Bringt mich am Ende zu der Frage, was ist denn die ganze "ich will, ich will" Meute bereit zu zahlen, für den zusätzlichen Heckmeck, 1000, 2000 oder 4000 Euro? Weil wir kämen dann gleich zum nächsten Fehlglauben, das Zeug kostet nämlich auch was, selbst wenn ich es permanent leugnen täte. Ich will nicht mutmaßen (das tun andere schon zu genüge) aber im Einkauf wird das schon deutlich sein, wenn nicht das ADVICS der einfachen Bauart herangezogen wird, sondern eher bei ATE, FTE oder Bosch zugekauft werden müsste. Auch wenn der Japaner sich entschliessen könnte, dort zu kaufen, nehmt den Mehrpreis je Bauteil, plus zusätzlich bzw. andere Herstellerteile, plus Engineering, plus Doku und plus spätere Lager- wie Teileverwaltung noch in Eure Kalkulation mit auf.
Kostet die Tenere dann 2000 Euro mehr, laut Liste, balgt man sich gleich mit einer Konkurrenz, die sich eh mit ihren elektronischen Superlativen um die Wette käbbeln. Und schon geht die Diskussion wieder los, mäh, nur 73 PS, mäh, keine 16 Fahrprogramme, mäh, kein TFT und keine Smartphoneanbindung, mäh, keine Funktionswäsche mit Herstellerlogoaufdruck, mäh, alles so teuer...

Unterm Strich kann man sich nur wieder eine Multiprozessorschleuder kaufen, wie bei den anderen auch. Die eine mehr silbern, die anderen mehr orange. Aber gemein bleibt denen, dass man eben auch mehr bei seinem Markenhändler in der Werkstatt steht.

Offline stfreak

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 93
    • Max Urech AG
Antw:Das stört mich an der T7! Frage an die T7 Treiber.
« Antwort #302 am: 21. April 2020, 13:24:40 »
Habt ihr das wirklich schon an der 700er probiert oder ist das Mutmaßungen? Möglich dass das Steuergerät nach zu langer Fehlermeldung auch das gesamte ABS abschaltet?

Wenn es nur eine Mutmassung wäre, hätte ich es auch so geschrieben  ;D
A bikers work is never done
Die PS-Leistung sagt wie schnell du gegen die Mauer fährst, die Nm sagen wie weit du diese noch schiebst!
Nach oben

Offline MKR Racing

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 49
Antw:Das stört mich an der T7! Frage an die T7 Treiber.
« Antwort #303 am: 21. April 2020, 14:33:08 »
Also das ABS Thema. Bei der KTM790 Adventure ist das wirklich der Hammer. ABS auf Schotter und so. Funktioniert einfach top.

Aber will ich das ? NEIN
Ist es mir die Kohle wert ? NEIN

Meine CR 250 hat auch kein ABS, trotzdem haut es mich nicht ständig hin. Wir haben doch alle mal das Fahren vor ABS gelernt oder nicht ?
Losing is not an Option !

Offline diekuh

  • Senior Ténéristi
  • ****
  • Beiträge: 348
Antw:Das stört mich an der T7! Frage an die T7 Treiber.
« Antwort #304 am: 21. April 2020, 14:52:25 »
Also das ABS der T700 schalte ich mit dem Serienfreifen auch Schotter auch nicht aus bzw. habs bisher immer verpennt. Ein Rennen auf Zeit fahr ich nicht, also regelt es für einen halbdeppen wie mich auf Schotter gut genug. Auf nasser Wiese usw., ja da kanns dauern bis man steht....

Was mich stört bisher? Schwierig, bzw. wenig. Bei mir rostet nix, es wackelt nur das, was auch wackeln soll (Display), ich kann das Display ablesen und mein Daumen ist lange genug um den Menüschalter zu erreichen. Am ehesten noch der Verbrauch in Verbindung mit dem Tankinhalt. Aber alles kann man nicht haben. So muss ich mit dieser Gegebenheit leben.

Offline Onkeldittmeyer

  • Senior Ténéristi
  • ****
  • Beiträge: 421
Antw:Das stört mich an der T7! Frage an die T7 Treiber.
« Antwort #305 am: 21. April 2020, 15:05:29 »
@hombacher

OK. Ein einigermaßen genau laufender Tacho, ein sinnvoller gestaltetes Display und die Montage des Schalters auf der anderen Seite macht das Teil direkt 2 bis 3k € teurer?

Das war mir nicht bewußt, dann verzichte ich schon gern auf diese Minimaländerungen, denn das sind sie garantiert nicht wert.


Offline Hejoko

  • Senior Ténéristi
  • ****
  • Beiträge: 415
Antw:Das stört mich an der T7! Frage an die T7 Treiber.
« Antwort #306 am: 21. April 2020, 15:12:37 »
@ hombacher

Richtich ;D

In puncto Bremsen habe ich früher immer geglaubt, Scheibenbremsen heißen deshalb so, weil man bei starkem unverhofften Bemsen sich die Rübe an der Scheibe stößt. ;D ;D ;D
Da die Tenere ein Pfadfinder-Moped ist, kommt als Tuning nur ein Kompas dran. Falls man den Polarstern nicht sehen kann.

Offline Ichnusa

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 66
Antw:Das stört mich an der T7! Frage an die T7 Treiber.
« Antwort #307 am: 21. April 2020, 15:54:27 »
Nur Software bringt nix. Du brauchst ein Bremsregelsystem
Wir reden hier schon von der T7, oder? Ist doch schon alles dran.

Offline Ichnusa

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 66
Antw:Das stört mich an der T7! Frage an die T7 Treiber.
« Antwort #308 am: 21. April 2020, 15:59:38 »
Meine CR 250 hat auch kein ABS, trotzdem haut es mich nicht ständig hin. Wir haben doch alle mal das Fahren vor ABS gelernt oder nicht ?

Ich hab sogar ohne Helm fahren gelernt, hab jetzt trotzdem immer einen auf. Nur für den Fall... (im wahrsten Sinne des Wortes)

Offline Ichnusa

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 66
Antw:Das stört mich an der T7! Frage an die T7 Treiber.
« Antwort #309 am: 21. April 2020, 16:03:59 »
Ich bin mal gespannt, wieviele sich wundern, dass das ABS z.B. keine Hinterrad Abhebekontrolle hat, oder es wussten?

Woher soll das ABS wissen wo sich das Rad befindet?

Dass es nichts weiter braucht hat doch @stfreak schon bewiesen. Stecker raus und es geht, also macht die Sache jetzt nicht künstlich kompliziert...

Offline stfreak

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 93
    • Max Urech AG
Antw:Das stört mich an der T7! Frage an die T7 Treiber.
« Antwort #310 am: 21. April 2020, 16:55:40 »
Woher soll das ABS wissen wo sich das Rad befindet?

Dass es nichts weiter braucht hat doch @stfreak schon bewiesen. Stecker raus und es geht, also macht die Sache jetzt nicht künstlich kompliziert...

Zum Thema Rad in der Luft. Wir hatten mal einen der sich beim Grundkurs (in der Schweiz obligathorisch) mit einer XJ6NA überschlagen hat trotz ABS.
Wenn der Bremsdruck langsam aufgebaut wird bekommt man das hin.....

Zum Thema ABS bei der T7 im allgemeiem: War erstaunt das ich mit der T7 und Originalbereifung einen kürzeren bremsweg hingebracht habe als mit einer 3 Jahre alten Kawa Z900 :o :o

ABS am Hinterrad ausschalten kann mit 10 € Material erledigt werden, zudem noch während der Fahrt jederzeit ausschaltbar. Um in den "OFF-ROAD" modus zu gelangen und auch wieder raus muss man ja stehen.......

Gruss Yanick
A bikers work is never done
Die PS-Leistung sagt wie schnell du gegen die Mauer fährst, die Nm sagen wie weit du diese noch schiebst!
Nach oben

Offline MKR Racing

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 49
Antw:Das stört mich an der T7! Frage an die T7 Treiber.
« Antwort #311 am: 22. April 2020, 20:33:19 »
Ich hab meine heute geholt.

Hab mal ganz genau auf diesen Schalter geachtet. Wer das nicht bedienen kann ohne dabei das Gas unter Kontrolle halten zu können sollte Piaggio Dreirad fahren. Also ganz im Ernst.
Losing is not an Option !

Offline Tomgar3

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 77
Antw:Das stört mich an der T7! Frage an die T7 Treiber.
« Antwort #312 am: 22. April 2020, 20:35:49 »


ABS am Hinterrad ausschalten kann mit 10 € Material erledigt werden, zudem noch während der Fahrt jederzeit ausschaltbar. Um in den "OFF-ROAD" modus zu gelangen und auch wieder raus muss man ja stehen.......

Gruss Yanick

Kontaktunterbrecher zum ABS Hinterrad?
Oder wie?

Offline Onkeldittmeyer

  • Senior Ténéristi
  • ****
  • Beiträge: 421
Antw:Das stört mich an der T7! Frage an die T7 Treiber.
« Antwort #313 am: 22. April 2020, 20:53:50 »
Hinterrad abbauen und Ruhe ist!

Offline stfreak

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 93
    • Max Urech AG
Antw:Das stört mich an der T7! Frage an die T7 Treiber.
« Antwort #314 am: 23. April 2020, 06:26:37 »
Kontaktunterbrecher zum ABS Hinterrad?
Oder wie?

Mann braucht "nur" die Signalleitung vom ABS Sensor zu mittels schalter zu unterbrechen.
A bikers work is never done
Die PS-Leistung sagt wie schnell du gegen die Mauer fährst, die Nm sagen wie weit du diese noch schiebst!
Nach oben

 

* Top 5 des Monats

hakim
63 Beiträge
Onkeldittmeyer
55 Beiträge
jim knopf
49 Beiträge
Hejoko Hejoko
46 Beiträge
Lowshow
45 Beiträge
SMF spam blocked by CleanTalk