collapse collapse

* Ereignis-Kalender

Januar 2023
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 [30] 31

* Foren-Teamliste

Dirk admin Dirk
Administrator
Svoeen gmod Svoeen
Moderator
Mainzelmann gmod Mainzelmann
Moderator
Superkirchner gmod Superkirchner
Moderator
uwemol gmod uwemol
Moderator
Christof gmod Christof
Moderator
Sutener gmod Sutener
Moderator
Paetschman gmod Paetschman
Moderator
Sartene gmod Sartene
Haupt-Moderator

Autor Thema: Offline Navigation für Android gesucht.  (Gelesen 7281 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline duneseeker

  • Ténéristi
  • ***
  • Beiträge: 124
Antw:Offline Navigation für Android gesucht.
« Antwort #15 am: 02. Juli 2020, 09:54:58 »
Ich suche eine offline Navigation für Android fürs Motorrad
Habe gerade OSMand+ gefunden, nutzt die jemand auf dem Motorrad?
Hatte zunächst maps.me - Empfehlung eines nicht-2Radlers.
Bin nicht sonderlich kommunikationstechnik-affin und nutze OSMand+, nachdem ich die kostenlose Version zunächst zum Anfreunden probiert habe. In erster Linie beim Radfahren, aber auch beim Endurowandern funktioniert das für mich zum Tracks-nachfahren super.
Zufriedenstellendes Routing verlangt, daß Du die Einstellungen zuvor gut gewählt hast.

Bietet zahlreiche Möglichkeiten, die ich noch nicht mal erahne. Da ist also durchaus noch viel Luft nach oben, daß ich das Potenzial der Anwendung richtig ausschöpfe.   
maps.me hat seitdem reichlich Staub angesetzt...  ::)
 
Gruß duneseeker

auch BMW R80GS.... und nächst'Jahr vllt. auch eine 700er Ténéré
Ist die Ténéré rot-weiß oder weiß-rot, fragte ich. Blieb unbeantwortet, da habe ich Sky blue genommen 😎

Offline Baumi

  • Speichenputzer
  • Beiträge: 5
Antw:Offline Navigation für Android gesucht.
« Antwort #16 am: 31. März 2021, 12:19:53 »
Android Applikation LOCUS MAPS PRO

Benutze seit einer Woche LOCUS MAPS PRO mit meinem Smartphone.
Funktioniert super und wenn man die Option "Mountainbike" auswählt, kann man auch sehr gut Offroad Routen planen. Man kann verschiedene Routing Optionen verwenden und auch während der Routenplanung wechseln (KFZ, Rad, MTB, Wandern).
Mit dem Android Emulator "Memu" läuft es auch unter Windows 10 und man kann seine Routen über die Cloud ans Smartphone übertragen.
Karten Material ist einiges zur Auswahl. Derzeit benutze ich eine kostenlose Offline Karte für Norddeutschland von LoMaps, die ist sehr detailreich und auch fürs Wandern geeignet.
Für 10 Örö eine vollwertige Navigationsapplikation mit vielen Optionen. Werde die App auch demnächst bei der Rettungshundestaffel zum markieren des Suchgebietes und Livetracking benutzen.

Gruß Baumi
Immer schön knusprig bleiben!!!

Offline Ziegenmüller

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 56
Antw:Offline Navigation für Android gesucht.
« Antwort #17 am: 31. März 2021, 12:39:26 »
Calimoto ist ja schon angesprochen worden...
Ich nutze hier auch die Bezahlversion (mit Offlinekarten) und bin bislang knapp 5000km sehr gut damit gefahren....
In den Vogesen bin ich wegen der Anzeige zweimal Einbahnstraßen falsch angefahren, aber ansonsten alles gut!
Man kann Bilder direkt in die aufzeichnende Tour einbinden, ein Abweichen von der geplanten Strecke wird m.E. auch gutmütig hingenommen.
Warnhinweise wegen Höchstgeschwindigkeit brauche ich nicht.
Nur daß es bislang keine Offroadkarten gibt ist schade...

Gruß und meck meck
Thomas

Offline SebHu

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 15
Antw:Offline Navigation für Android gesucht.
« Antwort #18 am: 12. Mai 2021, 11:43:13 »
Ich suche eine offline Navigation für Android fürs Motorrad

Habe gerade OSMand+ gefunden, nutzt die jemand auf dem Motorrad?


Bin nach vielem Auspropieren bei Calimoto "alle Karten" für 69 Euro hängengeblieben. Ein super System. Besonders, wenn du auch gern von zu Haus oder einem anderen Rechner (vor-) planst...
Grüße

Offline Bytebandit1969

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 966
  • T700, die beste Tenere aller Zeiten!
Antw:Offline Navigation für Android gesucht.
« Antwort #19 am: 14. Mai 2021, 11:16:51 »
Also das Android Thema hat sich nun erledigt. Ich habe alles ausprobiert! Das Galaxy Tab 2 active Tablet war schon ganz gut. Allerdings sehr gross und bei Spnnenstrahung eher schlecht. Nun Nutze ich das TomTom 550 als Strassennavi und das Garmin 700 fürs Gelände. Eine Eierlegendvollmilchsau gibt es irgendwie noch nicht. Gruss bb

Offline renoman

  • Speichenputzer
  • Beiträge: 7
  • Moin - aus dem echten Norden ;-)
Antw:Offline Navigation für Android gesucht.
« Antwort #20 am: 20. Mai 2021, 01:13:49 »
Moin  :)

TomTom Go ist noch zu erwähnen. Die 3D Ansicht aktualisiert sich nicht wie Calimoto im 3/4 Sekunden-Takt, sondern in Echtzeit. Gerade in Städten mit dicht aufeinander folgenden Straßen finde ich das gut und somit auch deutlich besser. Auf die Schnelle kann man noch Alternativ-Routen berechnen lassen und hat eine sehr gute Stauprognose. Natürlich kann am Endgerät oder über den Browser planen, importieren, exportieren etc.

 8)
Zweirad-Gefährten: T7, R1150RT, TE 125, ET2
T7 Updates: HP Corse, SW-Motech Yukon, Acerbis Kettenführung, Scottoiler eSystem mit DIY Alu-Halter, Powerbronze Shield
_
Navi per Umidigi Bison (125,-) im DRZAK Holder 2.0 / Fernreise & City: TomTom Go / Erkundung: Calimoto / Offroad: Locus Maps

Offline duneseeker

  • Ténéristi
  • ***
  • Beiträge: 124
Antw:Offline Navigation für Android gesucht.
« Antwort #21 am: 20. Mai 2021, 16:05:26 »
Moin  :)
....
. leicht OT, naja, hat im weiteren Sinne ja auch mit Navigation und Topographie tun tun  /-/

bei dem Profilbild .... je nachdem wie ich den Kopf zu den Farben neige.... Frankreich .... Niederlande.... oder "moin", gar Lokalpatriot aus Schläfrig-Holzbein?
Gruß duneseeker

auch BMW R80GS.... und nächst'Jahr vllt. auch eine 700er Ténéré
Ist die Ténéré rot-weiß oder weiß-rot, fragte ich. Blieb unbeantwortet, da habe ich Sky blue genommen 😎

Offline renoman

  • Speichenputzer
  • Beiträge: 7
  • Moin - aus dem echten Norden ;-)
Antw:Offline Navigation für Android gesucht.
« Antwort #22 am: 26. Mai 2021, 23:00:50 »
@duneseeker

Moin  :)

Mhhh, hier die Frage noch einmal:
Zitat
Bytebandit1969:
Ich suche eine offline Navigation für Android fürs Motorrad

TomTom Go kann Offline Navigation und kann auch Android. Möglicherweise hast Du das mit "Offroad" Navigation verwechselt. Jedenfalls ist TomTom da sicher nicht die erste Wahl, das ist wohl klar. Vielleicht habe ich mich auch verlesen?

Was OT ist, ist wenn ein Bremer seinen Kopf nicht gerade halten kann und darüber versucht einen Schleswig-Holsteiner zu beleidigen ;) Wir in Schleswig-Holstein brauchen jedenfalls nicht nach Dünen suchen ;D


renoman
Zweirad-Gefährten: T7, R1150RT, TE 125, ET2
T7 Updates: HP Corse, SW-Motech Yukon, Acerbis Kettenführung, Scottoiler eSystem mit DIY Alu-Halter, Powerbronze Shield
_
Navi per Umidigi Bison (125,-) im DRZAK Holder 2.0 / Fernreise & City: TomTom Go / Erkundung: Calimoto / Offroad: Locus Maps

Offline motorang

  • Senior Ténéristi
  • ****
  • Beiträge: 304
Antw:Offline Navigation für Android gesucht.
« Antwort #23 am: 27. Mai 2021, 06:24:18 »
https://www.tomtom.com/de_de/drive/go-navigation/
Zitat
TomTom GO Navigation

Offline-Karten
Online-Erlebnis

Laden Sie die App heute noch herunter und erhalten Sie Offline-Karten à la carte in Kombination mit Echtzeitdiensten.

Offline RED

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 24
Antw:Offline Navigation für Android gesucht.
« Antwort #24 am: 27. Mai 2021, 07:34:11 »
Hi und guten Morgen,
ich verwende neben maps.me/ kurviger  auch die App drive mode.
Wird meines wissen auch bei der AJP PR7 verwendet.
Die Karten sich für offroad / Enduro wandern auch off line  in der Darstellung ganz gut. Feldwege /kleinere Wege sind gut dargestellt.
Wer möchte kann auch von Carpe iter eine bluetooth Fernbedienung kaufen ( mir sind die 120 € aber zu teuer)
Grüße
Armin

Offline motorang

  • Senior Ténéristi
  • ****
  • Beiträge: 304
Antw:Offline Navigation für Android gesucht.
« Antwort #25 am: 28. Mai 2021, 09:44:46 »
Thork Racing, die machen neben Carpe Iter auch die TET app ...
Schade dass es von drive mode v1 keine Testversion gibt, eigentlich üblich bei sowas. aber 6 Euro nur zum ausprobieren ...?
https://play.google.com/store/apps/details?id=com.thorkracing.johnkeel.drivemode&hl=de_AT&gl=US

v2 wird wirklich interessant, die wollen da Wetterdaten integrieren, derzeit brauch ich dafür ein zweites Gerät (eines für Kartenanzeige, eines für Wetterkarte)

Gryße!
Andreas, der motorang

Offline roland.k

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 89
Antw:Offline Navigation für Android gesucht.
« Antwort #26 am: 27. Juli 2021, 18:02:37 »
Also das Android Thema hat sich nun erledigt. Ich habe alles ausprobiert! Das Galaxy Tab 2 active Tablet war schon ganz gut. Allerdings sehr gross und bei Spnnenstrahung eher schlecht. Nun Nutze ich das TomTom 550 als Strassennavi und das Garmin 700 fürs Gelände. Eine Eierlegendvollmilchsau gibt es irgendwie noch nicht. Gruss bb

Das neue Garmin-Zumo XT ist aber nahe an der eierlegenden Wollmilchsau dran  :)

https://buy.garmin.com/de-DE/DE/p/679804
Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit

Offline caschi1967

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 37
Antw:Offline Navigation für Android gesucht.
« Antwort #27 am: 28. Juli 2021, 11:01:54 »
Moin,
ich benutze das Active Tab 2 mit DMD, Calimoto (für on road-Navigation), Locus Maps pro (für off-Road), TET...und dann noch die vielen kleinen Helferlein wie Blitzer-App, Musik und telefonieren kann man damit auch noch - und das alles gleichzeitig in einem Gerät. Funktioniert warum auch immer mit normalen Motorradhandschuhen und im stromfressenden "volle Helligkeit-Modus" problemlos auch bei Sonne.
Dazu benutze ich den Carpe Iter Controller (Achtung - der funktioniert bei Calimoto erst ab Android 7)
Und abends benutzt ich das Pad dann als "normales" Pad...

Nachteile: Oberfläche nicht entspiegelt, ragt etwas über die Originalscheibe hinweg (da will ich im Winter mal schauen, ob ich den Tacho etwas tiefer setzen kann, damit das Tab dann tiefer montiert werden kann).  Das Active Tab 2 verfügt nur über einen kleinen 16GB Hauptspeicher...da muss man bei den Installationen etwas drauf achten, das Karten etc auf die SD-Karte geschoben werden, das neuere Active Tab 3 hat 64GB)

Das ist aktuell meine eierlegende Wollmilchsau...und für Leute mit Sehschwäche im Nahbereich (so wie mich) eine Wohltat.
Grüße Carsten





Motorräder sind überlebenswichtig! Dinosaurier hatten keine und ZACK, ausgestorben ;-)

Offline BeKo64

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 93
  • Ténéré 700 Rally Edition
Antw:Offline Navigation für Android gesucht.
« Antwort #28 am: 31. März 2022, 00:07:34 »
Um Routen nachzufahren benutze ich Garmin Explore und Drive Mode Dashboard 2 (aktuelle Version kann jetzt auch GPX Tracking, Routing soll noch kommen). Offline Karten kosten 6/7 € pro Halbjahr.

Gruss,
Bernd

Offline MucMax

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 63
Antw:Offline Navigation für Android gesucht.
« Antwort #29 am: 31. März 2022, 09:27:14 »
Es gäbe da noch kurviger.de auf Android mit unterschiedlichem Offline Kartenmaterial und vielen Anpassungsmöglichkeiten.
Um off road zu planen besser als Calimoto, da man von 0-5 genau die Vermeidungen wie Hauptstraßen, Schnellstraßen, Mautpflicht usw. bestimmen kann. Außerdem hat Calimoto das Problem einen nicht öffentlichen Weg zu Routen (was ja eigentlich auch richtig ist, aber).

Mach meist die Routenplanung auf dem PC und hatte selbst im "alles ist verbotenen" Oberbayern interessante Strecken.

Aber für unkompliziertes Routen einer on road Tour finde ich Calimoto besser und einfacher.
Für die Stadt oder sehr lange Strecken benutze ich google Maps (geht auch offline) und darum feiere die Möglichkeiten meines Handy.

Für ein echtes echtes off road gehen beide nicht, da muss man vermutlich manuell mit Basecamp oder ähnlichen ran.
Hab ich schon gemacht, ist aber sehr tricky.

Grüße aus München
« Letzte Änderung: 31. März 2022, 09:29:13 von MucMax »

 

* Top 5 des Monats

tam91
60 Beiträge
Allesschrauber Allesschrauber
53 Beiträge
yamralf yamralf
47 Beiträge
rallye tenere rallye tenere
35 Beiträge
Cosmo Cosmo
31 Beiträge
SMF spam blocked by CleanTalk