collapse collapse

* Ereignis-Kalender

Oktober 2020
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 [26] 27 28 29 30 31

* Foren-Teamliste

Dirk admin Dirk
Administrator
Mainzelmann gmod Mainzelmann
Moderator
Superkirchner gmod Superkirchner
Moderator
uwemol gmod uwemol
Moderator
Christof gmod Christof
Moderator
Sutener gmod Sutener
Moderator
Paetschman gmod Paetschman
Moderator
Sartene gmod Sartene
Haupt-Moderator

Autor Thema: Gepäckträger / Kofferträger / Erfahrungen? Empfehlung?  (Gelesen 3134 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Clumsy

  • Speichenputzer
  • Beiträge: 5
Antw:Gepäckträger / Kofferträger / Erfahrungen? Empfehlung?
« Antwort #45 am: 24. Oktober 2020, 13:04:41 »
Danke. Dann ist ja nur die Frage, ob ich 37 oder 45 Liter nehme. SW Motech mit Quicklock ist mein Favorit.

Offline Thommy

  • Senior Ténéristi
  • ****
  • Beiträge: 406
Antw:Gepäckträger / Kofferträger / Erfahrungen? Empfehlung?
« Antwort #46 am: 24. Oktober 2020, 16:13:04 »
@Franki: na so ungefähr halt. Hauptsache in die Botanik 😏

Grüße
Thommy

Offline Franki

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 1.923
Antw:Gepäckträger / Kofferträger / Erfahrungen? Empfehlung?
« Antwort #47 am: 24. Oktober 2020, 16:35:46 »
wäre in der Tat eine interessante Streckenführung: von den Beskiden aus über die Slowakei und den Ostzipfel Ungarns rüber nach Rumänien - Du bringst mich auf eine Idee... /-/
« Letzte Änderung: 24. Oktober 2020, 16:45:58 von Franki »

Offline Onkeldittmeyer

  • Senior Ténéristi
  • ****
  • Beiträge: 463
Antw:Gepäckträger / Kofferträger / Erfahrungen? Empfehlung?
« Antwort #48 am: 24. Oktober 2020, 20:28:54 »
Auf dem Foto sind die 45l-Koffer zusehen. Ich war tatsächlich am Überlegen, ob ich wegen der Symmetrie rechts einen 37l-Koffer nehmen soll. Im Nachhinein bin ich froh, dass ich es nicht gemacht habe. Der optische Unterschied ist doch nicht so groß, wie befürchtet und falls ich die Koffer für ein anderes Mopped nutzen möchte laufe ich nicht Gefahr, ggf. dann ein "Symmetrieproblem" zu haben.

Gruß Joe
Ich habe die umgekehrte Erfahrung gemacht.
Hatte symmetrische G+G-Koffer und habe mir für die T7 links einen größeren gekauft.

Offline Thommy

  • Senior Ténéristi
  • ****
  • Beiträge: 406
Antw:Gepäckträger / Kofferträger / Erfahrungen? Empfehlung?
« Antwort #49 am: Gestern um 01:31:54 »
Hi,

ich hatte für 3 Wochen Camping die beiden 37Ltr Boxen, eine kleine Packrolle quer und einen Tankrucksack.
Absolut ausreichend für mich,  aber je nach Vorlieben und Gepäckvolumen kann das variieren.

Grüße
Thommy

 

* Top 5 des Monats

Franki Franki
75 Beiträge
lerntux lerntux
67 Beiträge
jim knopf
48 Beiträge
yamralf yamralf
48 Beiträge
Onkeldittmeyer
45 Beiträge
SMF spam blocked by CleanTalk