collapse collapse

* Ereignis-Kalender

August 2020
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1
2 3 4 [5] 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31

Es wurden keine Kalenderereignisse gefunden.

* Foren-Teamliste

Dirk admin Dirk
Administrator
Mainzelmann gmod Mainzelmann
Moderator
Superkirchner gmod Superkirchner
Moderator
uwemol gmod uwemol
Moderator
Christof gmod Christof
Moderator
Sutener gmod Sutener
Moderator
Paetschman gmod Paetschman
Moderator
Sartene gmod Sartene
Haupt-Moderator

Autor Thema: Luftfiter Tenere 700  (Gelesen 1561 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline blue diesel

  • Ténéristi
  • ***
  • Beiträge: 183
Luftfiter Tenere 700
« am: 12. Januar 2020, 13:09:51 »
Hi,

weiss jemand was bezüglich eines Schaumstofffilters für die 700er ? Ausser OTR ?

Gruss


Ein Arsch, zuviele Mopeds

Offline tam91

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 1.325
  • Ténéré 700, XTZ750 Super Ténéré, WR250R, SRX6
Antw:Luftfiter Tenere 700
« Antwort #1 am: 12. Januar 2020, 13:39:36 »
Hallo
soweit ich weiß ist da noch nichts zu kriegen. Ich warte auf den K&N wenn meine Filter denn mal fällig sind. Ich hab meinen bei der 10000er Durchsicht rausgemacht, der sieht aus wie neu, trotz einigem Betrieb auf unbefestigten Strecken im Sommer auf dem Balkan und Griechenland. Sie scheint also ziemlich gut anzusaugen, sodaß nur wenig Dreck den Weg zum Filter unter der Sitzbank findet. Ich denke mal, daß im Straßenbetrieb mehr als 50000km in Ordnung sind. Für Wüstentouren kann man den Filter gut ausblasen, sodaß auch hier vermutlich kein Ersatz mitgenommen werden muß. Der K&N oder Schaumstofffilter ist deshalb für mich erst eine Überlegung wert, wenn der Alte fällig ist und bis dahin wird es auch genug Auswahl geben.
Gruß
Christoph

Offline gnortz

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 1.724
Antw:Luftfiter Tenere 700
« Antwort #2 am: 12. Januar 2020, 13:45:42 »
https://www.territoriotrail.com/TWIN-AIR-FILTRO-DE-AIRE-REUTILIZABLE-ESPUMA-TENERE-700
Von Yami scheint es auch eine Schaumstoff Filter zu geben , hat die Kennung BW3-14450-UF .
Finde ich nur im Ausland.
So etwas ähnliches wie K&N gibt's ja schon.
https://www.off-the-road.de/Tenere-700/Verschleissteile/Filter/DNA-High-Flow-Luftfilter-Yamaha-Tenere-700.html
« Letzte Änderung: 12. Januar 2020, 13:48:38 von gnortz »

Offline gnortz

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 1.724
Antw:Luftfiter Tenere 700
« Antwort #3 am: 12. Januar 2020, 14:15:58 »
Wie es aussieht haben Tenere 700 , MT 07 ,Tracer , XSR den gleichen Luftfilter.
Da gibt es natürlich noch ein paar Alternativen . K&N schon für 40 € .

Offline tam91

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 1.325
  • Ténéré 700, XTZ750 Super Ténéré, WR250R, SRX6
Antw:Luftfiter Tenere 700
« Antwort #4 am: 12. Januar 2020, 15:51:29 »
Hallo
Gnortz hat Recht Teile sind identisch. Yamaha T Nr. 1WS 14450 00
Gruß
Christoph

Offline blue diesel

  • Ténéristi
  • ***
  • Beiträge: 183
Antw:Luftfiter Tenere 700
« Antwort #5 am: 12. Januar 2020, 17:59:28 »
Hi,
was kann der K und N besser als der Originale, war nie ein Fan davon !
Ein Arsch, zuviele Mopeds

Offline pitts333

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 602
  • xjr1300-2002, majesty400-2006, xt660z-2008
Antw:Luftfiter Tenere 700
« Antwort #6 am: 12. Januar 2020, 18:01:29 »
mehr luftdurchsatz , hält eigentlich ewig .......... , das war es schon
ich bin der , der die hand nicht zum grüßen hebt ,..........nicht nur bei rollern !

Offline blue diesel

  • Ténéristi
  • ***
  • Beiträge: 183
Antw:Luftfiter Tenere 700
« Antwort #7 am: 12. Januar 2020, 18:20:11 »
Und in Südmarokko, Staub und Sand ?
Ein Arsch, zuviele Mopeds

Offline pitts333

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 602
  • xjr1300-2002, majesty400-2006, xt660z-2008
Antw:Luftfiter Tenere 700
« Antwort #8 am: 13. Januar 2020, 19:03:34 »
so lange fährst du garantiert nicht im sand rum .......und wenn doch - ausblasen ,ausspülen , neu ölen

findest bei youtube filme ohne ende
« Letzte Änderung: 13. Januar 2020, 19:05:16 von pitts333 »
ich bin der , der die hand nicht zum grüßen hebt ,..........nicht nur bei rollern !

Offline tam91

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 1.325
  • Ténéré 700, XTZ750 Super Ténéré, WR250R, SRX6
Antw:Luftfiter Tenere 700
« Antwort #9 am: 13. Januar 2020, 19:17:21 »
Hallo
Ich bin die K&N in meiner ST 25 Jahre (von 30) und ca.130000km (von 230000km) incl. einer Libyenreise gefahren sind immer noch die ersten Kolben drin, also ist die Filterwirkung i.O.. Sie sind insofern gut da man sie immer wieder auswaschen und neu einölen kann ==> Lebensdauerfilter. Bei der ST ist der Vorteil daß man sehen kann ob eine Reinigung fällig ist (die originalen sind nicht einsehbar ohne Endoskop oder Zerstörung). In meiner WR 250R hab ich auch einen drin, die war schon in Marokko und hat einiges an Offroadtourenhinter sich und diehat 50000km runter. Ist gerade zerlegt ( Pleuellager wurde laut) und da hab ich den Satz vermessen - liegt in den Einbautoleranzen und hat keine Riefen oder irgendwelche Hinweise die auf schlechte Luftfilterung hindeuten. Ob sie mehr Luft durchlassen - nun dafür würde ich jetzt nicht meine Hand ins Feuer legen, aber sie haben jedenfalls keinen höheren Durchlasswiederstand gegenüber den Originalen wie manche Schaumstofffilter, bei denen hinterher eine komplett neue Abstimmung nötig ist.
Ich werde sie mir für meine Ténéré 700 jedenfalls holen sobald die Originalen fällig sind. Ich hab die K&N Filter mittlerweile in allen meinen Motorrädern ohne Probleme.
Gruß
Christoph 

Offline Hejoko

  • Senior Ténéristi
  • ****
  • Beiträge: 353
  • XT Fahrer seit 1976
Antw:Luftfiter Tenere 700
« Antwort #10 am: 14. Januar 2020, 08:07:00 »
Klar, K&N sind schon gut. Je nach Einsatz musste ich mal täglich den Luftfilter wechseln, da er abends immer total verdreckt war. Darum habe ich immer mehrere orig. Filter dabei gehabt. Diese dann wenn man mal ein bis zwei Tage Pause gemacht hatte gereinigt, so das ich immer frische Filter für unterwegs dabei hatte. Wollte immer auf der sicheren Seite sein. Gerade beim Luftfilter. Außerdem hatte ich bedenken, ob die Motortemperatur  durch den höheren Luftdurchfluss beim K&N ansteigt. Muss nicht, wollte aber auf der sicheren Seite sein.

Grüße
Hejoko   

Offline pitts333

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 602
  • xjr1300-2002, majesty400-2006, xt660z-2008
Antw:Luftfiter Tenere 700
« Antwort #11 am: 24. Januar 2020, 19:05:05 »
Außerdem hatte ich bedenken, ob die Motortemperatur  durch den höheren Luftdurchfluss beim K&N ansteigt. Muss nicht, wollte aber auf der sicheren Seite sein.

Grüße
Hejoko

du hast einen hochmodernen einspritzer , der die parameter den gegebenheiten anpasst ..............
ich bin der , der die hand nicht zum grüßen hebt ,..........nicht nur bei rollern !

Offline gnortz

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 1.724
Antw:Luftfiter Tenere 700
« Antwort #12 am: 24. Januar 2020, 19:12:55 »

Offline gnortz

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 1.724
Antw:Luftfiter Tenere 700
« Antwort #13 am: 08. Februar 2020, 10:54:42 »

Offline hombacher

  • Senior Ténéristi
  • ****
  • Beiträge: 339
Antw:Luftfiter Tenere 700
« Antwort #14 am: 08. Februar 2020, 11:23:22 »

Oder hier noch aus Frankreich rangertüftelt, ein üblicher Luftfilter aus den GasGas Trial Maschinen:

https://www.tenere700.net/topic/539-air-pre-filter-on-the-t7/?do=findComment&comment=4963

 

* Top 5 des Monats

yamralf yamralf
72 Beiträge
hakim
43 Beiträge
duneseeker duneseeker
37 Beiträge
lerntux lerntux
33 Beiträge
tam91
30 Beiträge
SMF spam blocked by CleanTalk