collapse collapse

* Ereignis-Kalender

Dezember 2020
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 [2] 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31

Es wurden keine Kalenderereignisse gefunden.

* Foren-Teamliste

Dirk admin Dirk
Administrator
Mainzelmann gmod Mainzelmann
Moderator
Superkirchner gmod Superkirchner
Moderator
uwemol gmod uwemol
Moderator
Christof gmod Christof
Moderator
Sutener gmod Sutener
Moderator
Paetschman gmod Paetschman
Moderator
Sartene gmod Sartene
Haupt-Moderator

Autor Thema: Wohin mit dem Navi? Lenker vs. Cockpit  (Gelesen 10051 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Tom Paris

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 693
Antw:Wohin mit dem Navi? Lenker vs. Cockpit
« Antwort #90 am: 22. Juni 2020, 12:12:59 »
Hab die Halterung für mein 278 nochmal verbessert. Basiert immer noch auf dem Touratech Halter aber das untere Teil mit den Gummipuffern musste weg. Recht aufwändig da neue Löcher gebohrt  sowie eine Versteifung gebastelt werden muss. Jetzt sitzt es näher an der Strebe, etwas tiefer und kollidiert nicht mehr mit der Scheibe. Das Navi ist ja nun recht schwer, das wackelte übelst schon bei geringen Straßenunebenheiten. Hab in die teure (dank Import) Anti Bobble Strebe investiert. Jetzt ist es perfekt. Kein gewackel vom Navi und Tacho mehr.

Offline noebelino

  • Speichenputzer
  • Beiträge: 3
Antw:Wohin mit dem Navi? Lenker vs. Cockpit
« Antwort #91 am: 22. Juni 2020, 17:26:58 »
Hätte nicht gedacht, dass noch wer anderes mit einem 278 durch die Gegend fährt...

Offline Onkeldittmeyer

  • Senior Ténéristi
  • ****
  • Beiträge: 479
Antw:Wohin mit dem Navi? Lenker vs. Cockpit
« Antwort #92 am: 22. Juni 2020, 22:47:56 »
Ich fahre sogar noch ein 276c spazieren. Das Ding ist jetzt bald 15 Jahre alt...

Offline Tom Paris

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 693
Antw:Wohin mit dem Navi? Lenker vs. Cockpit
« Antwort #93 am: 23. Juni 2020, 00:20:19 »
278 und 276c sind ja identisch bis auf den internen Speicher im 278. Hab auch noch ein 276c als Ersatz. Die gebrauchtpreise sind immer noch hoch. Hab mal das 276cx in der Hand gehabt. Sehe noch keinen Grund zum wechseln.

Offline frank.foxx

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 34
Antw:Wohin mit dem Navi? Lenker vs. Cockpit
« Antwort #94 am: 26. September 2020, 17:25:51 »
Es gibt diese kleinen Alu Klemmhalter für 12 bis 16 mm Stangen .
Haben für die Navi Befestiguung  einen Lochabstand von 38 mm in der Breite und 30 mm in der Höhe. Bei eBay gibt's die in schwarz für 35 bis 50 Euro,  beim China Ali in schwarz und blau für 10 bis  15 Euro  . Dazu kleine Aluhülsen als  Abstandhalter und Schrauben . Simpel  und günstig.
Foto hatte ich weiter oben schon geostet .

Hatte mir auch die Halterung vom Ali für kleines Geld bestellt. Kann ich absolut empfehlen. In Verbindung mit meinem TomTom passt es nun perfekt an die Cockpitstrebe. Und das Beste daran: Ab Tempo 140 wackelt und vibriert das Navi nur noch minimal.

Offline GS Peter

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 21
Antw:Wohin mit dem Navi? Lenker vs. Cockpit
« Antwort #95 am: 13. November 2020, 20:15:12 »
Nachdem ich diesen Thread gestartet habe - heute war mal die Kamera dabei, und bei mir ist es diese Lösung geworden. Natürlich mit schwarz gepulverter Haltestrebe  ;D
Zu finden hier: https://www.nav-kom.de/BikePenR-Navihalter/BikePenR-R12GS-1.html?gclid=Cj0KCQjwu6fzBRC6ARIsAJUwa2TGcMpMRsfVCgnwfEJY0VVp8GOHe5Cb0d_zWLOLoGUGyDQG6QMx_R8aAgD-EALw_wcB


Hallo Klaus,

ich habe heute meine T7 nach Hause geholt.

Wollte natürlich sofort meinen BMW Navigator 5 mit abschließbarer TT-Halterung an die Strebe bauen, was nicht möglich war. Habe mehrere Varianten probiert, doch immer war entweder der Tacho im Weg oder die TT-Halterung stand zu schräg und stieß beim öffnen oben gegen die Scheibe.

Was meinst Du? Könnte das mit deiner Lösung klappen?
Ist ja nicht billig das Teil und ich möchte nur ungern soviel Kohle versenken.
Gruß aus dem Spessart / Rhön

Peter

Offline gimpo

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 15
Antw:Wohin mit dem Navi? Lenker vs. Cockpit
« Antwort #96 am: 13. November 2020, 20:23:32 »
Hallo Peter,

vielleicht mit meinem billiger freeclamps kannst du die NAVI ein paar Zentimeter höher montieren...
https://tenere.de/index.php/topic,15821.0.html

Offline GS Peter

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 21
Antw:Wohin mit dem Navi? Lenker vs. Cockpit
« Antwort #97 am: 13. November 2020, 21:06:30 »
Hallo Peter,

vielleicht mit meinem billiger freeclamps kannst du die NAVI ein paar Zentimeter höher montieren...
https://tenere.de/index.php/topic,15821.0.html


Hallo Giulio,

wie weit komme ich mit deinen Haltern nach vorne?
Gruß aus dem Spessart / Rhön

Peter

Offline GS Peter

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 21
Antw:Wohin mit dem Navi? Lenker vs. Cockpit
« Antwort #98 am: 13. November 2020, 21:34:26 »
Hallo Giulio,

ich habe die Teile bestellt.

Werde hier Feedback geben, ob´s so für mich passt.
Gruß aus dem Spessart / Rhön

Peter

Offline gimpo

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 15
Antw:Wohin mit dem Navi? Lenker vs. Cockpit
« Antwort #99 am: 13. November 2020, 22:58:15 »
Ok.

Offline koelschejung

  • Speichenputzer
  • Beiträge: 8
Antw:Wohin mit dem Navi? Lenker vs. Cockpit
« Antwort #100 am: 14. November 2020, 09:01:45 »
Hallo zusammen, hier meine Konstruktion für das Garmin Zumo 660 inkl. der abschließbaren Touratech Halterung.
Halterung und Tacho berühren sich nicht. Wackelt selbstverständlich, werde also den Trick mit den Kunststoff an den Auslegern probieren (beschrieben in einem anderen Thema) und wenn das nicht reicht, kommen solche Arme wie die von Camel Anti Bobble Heads dran.

Offline Harrz

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 45
Antw:Wohin mit dem Navi? Lenker vs. Cockpit
« Antwort #101 am: 14. November 2020, 10:55:12 »
Hallo, ich habe die Freeclamps jetzt schon seit 16000km montiert und kann nur Gutes darüber sagen. Die haben schon viel Offroad, ein paar Umfaller und auch einen richtigen Sturz (überfahren eines Baumstammes ohne die nötigen Skills) problemlos ausgehalten. Das Navi lässt sich super positionieren. Wer also eine günstige (auf keinen Fall billig) Lösung sucht, macht da sicher nichts falsch.

Offline GS Peter

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 21
Antw:Wohin mit dem Navi? Lenker vs. Cockpit
« Antwort #102 am: 14. November 2020, 16:26:17 »
Hallo zusammen, hier meine Konstruktion für das Garmin Zumo 660 inkl. der abschließbaren Touratech Halterung.
Halterung und Tacho berühren sich nicht. Wackelt selbstverständlich, werde also den Trick mit den Kunststoff an den Auslegern probieren (beschrieben in einem anderen Thema) und wenn das nicht reicht, kommen solche Arme wie die von Camel Anti Bobble Heads dran.

Hallo Kölner,

so hatte ich meinen Navigator 5 auch montiert.

Da mein Navihalter nach oben öffnet, stieß der Mechanismus oben geben die Scheibe und öffnete nicht ganz.
Gruß aus dem Spessart / Rhön

Peter

Offline koelschejung

  • Speichenputzer
  • Beiträge: 8
Antw:Wohin mit dem Navi? Lenker vs. Cockpit
« Antwort #103 am: 15. November 2020, 08:57:22 »
Der Navihalter vom 660 öffnet auch nach oben, schlägt aber zum Glück nix an.
Ach ja, ich musste vom Aluhalter c. 2mm wegfeilen, damit dieser nicht den Tacho berührt.

Offline jomapego

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 58
Antw:Wohin mit dem Navi? Lenker vs. Cockpit
« Antwort #104 am: 16. November 2020, 09:13:05 »
Bei mir öffnet sich der Halter auch komplett ohne an der Scheibe anzuschlagen.
Navi einstecken, TT-Halter etwas zudrücken und dann abschließen...
Zum Kombiinstrument hat er auch noch etwas Luft.

Habe diesen Halter verbaut und bin zufrieden mit der Stabilität:

https://www.hermann-mechatronik.com/de/?tlc=products&lpd=A2013

Gibt es in verschiedenen Ausführungen, sollte aber so kurz wie möglich gehalten werden.


 

* Top 5 des Monats

mmo-bassman mmo-bassman
135 Beiträge
Franki Franki
77 Beiträge
Hejoko Hejoko
70 Beiträge
tam91
67 Beiträge
hakim
60 Beiträge
SMF spam blocked by CleanTalk