collapse collapse

* Ereignis-Kalender

Oktober 2022
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1
2 [3] 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31

* Foren-Teamliste

Dirk admin Dirk
Administrator
Mainzelmann gmod Mainzelmann
Moderator
Superkirchner gmod Superkirchner
Moderator
uwemol gmod uwemol
Moderator
Christof gmod Christof
Moderator
Sutener gmod Sutener
Moderator
Paetschman gmod Paetschman
Moderator
Sartene gmod Sartene
Haupt-Moderator

Autor Thema: Garantiefälle  (Gelesen 14091 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline jenova

  • Ténéristi
  • ***
  • Beiträge: 233
Garantiefälle
« am: 28. April 2020, 12:21:14 »
Falls es das schon gibt machts auch nix.

Jedenfalls bekomme ich einen neuen Tank wg. Rost.



Offline Steppenwolf

  • Ténéristi
  • ***
  • Beiträge: 111
Antw:Garantiefälle
« Antwort #1 am: 28. April 2020, 12:25:38 »
Könntest Du bitte ein Foto einstellen? Danke!

Offline Steppenwolf

  • Ténéristi
  • ***
  • Beiträge: 111
Antw:Garantiefälle
« Antwort #2 am: 28. April 2020, 12:26:57 »
....und noch Datum Zulassung und Km-Stand?

Offline yamralf

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 1.721
  • شكراً
Antw:Garantiefälle
« Antwort #3 am: 28. April 2020, 17:14:32 »
Falls es das schon gibt machts auch nix.

Jedenfalls bekomme ich einen neuen Tank wg. Rost.

Wenn das pitts333 ließt.  /devil/
Eine Enduro putzen ist wie Seiten aus der Bibel reißen.

Offline tommy

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 1.482
Antw:Garantiefälle
« Antwort #4 am: 28. April 2020, 18:04:25 »
siehst gibts doch noch was gratis heutzutage /beer/

Offline Bytebandit1969

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 964
  • T700, die beste Tenere aller Zeiten!
Antw:Garantiefälle
« Antwort #5 am: 28. April 2020, 18:13:09 »
Wo rostet er?

Offline jenova

  • Ténéristi
  • ***
  • Beiträge: 233
Antw:Garantiefälle
« Antwort #6 am: 28. April 2020, 19:37:28 »
Wo rostet er?
An der Aufnahme vorne. Siehst du gut wenn Du von vorne am Lenker rechts oder links unter den Tank schaust.

Offline pitts333

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 570
  • xjr1300-2002, majesty400-2006, xt660z-2008
Antw:Garantiefälle
« Antwort #7 am: 28. April 2020, 19:41:02 »
Wenn das pitts333 ließt.  /devil/

wie soll ich das denn verstehen ???? ;D ;D ;D
ich bin der , der die hand nicht zum grüßen hebt ,..........nicht nur bei rollern !

Offline Pano

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 13
Antw:Garantiefälle
« Antwort #8 am: 06. Juni 2020, 11:24:15 »
Hallo zusammen,
Ich bekomme auch einen neuen Tank. Rund 8 Monate alt und ca. 5'000Km. gefahren.
Zudem gibts hinten auch neue Speichen. Wollte die mal putzen und musste feststellen das es nicht Dreck ist, sondern Korossion.

Offline rallye tenere

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 1.133
  • I know, it´s only YAMAHA TÉNÉRÉ, but I like it
    • Ingo`s Rallye TÉNÉRÉ Site
Antw:Garantiefälle
« Antwort #9 am: 06. Juni 2020, 12:31:22 »
Bei mir gibt s im Winter dann auch neue Speichen.
Die sehen echt Sch... aus - überall schwarze Korissionsflecken.
Vorne und hinten, kommen neu - ist wohl bekannt bei YAMAHA - war in der ersten Serie so.

Gruß Ingo
www.rallye-tenere.com

Nein, ich bin kein Motorradfahrer- Ich bin TÉNÉRist, das ist etwas völlig Anderes !!

Meine TÉNÉRÉ´s:
XT 600 Z 1986 - Sonauto Dakar Replica 1985
XTZ 690 E  2019 - TÉNÉRÉ  700 -  BYRD Rallye Touring
XTZ 690 D -  2022 - TÉNÉRÉ 700 - WORLD RAID Rallye Touring

Offline jim knopf

  • Senior Ténéristi
  • ****
  • Beiträge: 429
Antw:Garantiefälle
« Antwort #10 am: 17. Juni 2020, 10:10:40 »
Hallo zusammen,
Ich bekomme auch einen neuen Tank. Rund 8 Monate alt und ca. 5'000Km. gefahren.
Zudem gibts hinten auch neue Speichen. Wollte die mal putzen und musste feststellen das es nicht Dreck ist, sondern Korossion.

Wie habt Ihr das gemacht, dass Ihr neue Speichen und einen neuen Tank bekommt?
Und wieso wird der Ersatz - also Speichen und Tank in neu dann nicht rosten?

Mein Tank rostet auch schon nach ein paar Wochen genau an der gleichen Stelle.

Bei meiner Rallysitzbank ist hinten neben dem Verriegelungsbügel der Kunststoffnippel beim etwas festeren anschauen abgebrochen - der Händler dazu - das ist halt so - da wurde Gewalt angewendet und Yamaha wird da nichts machen.

Ich habe aber keine Gewalt angewendet. So und wie geht man da jetzt vor, wenn die sowas immer ablehnen, während einem hinten dran im Nacken meherere Biker schwitzend stehen und genervt sind wann sie endlich dran kommen?

Und der Servicemensch sagt, dass die alle warten und er viel zu tun hat. Und des Servicemannes Nachbar Servicemann genervte Blicke mit dem Servicmann tauscht?

Das beim 1000er Service. Der Nippel war schon nach 200km abgebrochen.
Ich werde demnächst das mit dem Tank ansprechen, weiß aber nicht wie, weil die immer alles ablehnen wollen.

Also, wie macht Ihr das, dass Ihr neue Speichen und Tanks bekommt?
Und - lohnt das überhaupt oder rosten die nicht gleich auch wieder mit dem Unterschied, dass dann schonmal am neuen Motorrad komplett rumgeschraubt wurde? ..Plastiknippel, Benzinpumpe, kabel, Sensoren, Benzinleitungen, alles schonmal ab, geschraubt, gekratzt und vielleicht sogar gecknickt.. ??

Viele Grüße
Jim


Hejoko

  • Gast
Antw:Garantiefälle
« Antwort #11 am: 17. Juni 2020, 11:45:25 »
Wen meinst du denn mit "Servicemensch" ? Wenn das dein Händler sein sollte, dann würde ich den aber mal wechseln. :D
Wird aber wohl auch nicht alle aus der ersten Serie erwischt haben. Meine wird nächsten Monat 1 Jahr alt, und an der rostet "noch" nichts. Vielleicht aber auch Glück gehabt. :D :D :D

Offline jenova

  • Ténéristi
  • ***
  • Beiträge: 233
Antw:Garantiefälle
« Antwort #12 am: 17. Juni 2020, 16:02:16 »
Wie habt Ihr das gemacht, dass Ihr neue Speichen und einen neuen Tank bekommt?
Und wieso wird der Ersatz - also Speichen und Tank in neu dann nicht rosten?
Kein Problem! Zum Händler gefahren, gezeigt, er hat Photos gemacht, an Yamaha geschickt und so bekam ich einen neuen Tank. Gar kein Problem.
Wenn der Tank wieder rostet, gibts eben wieder einen neuen. Was solls. Beim neuen haben die aber an der Stelle Wachs oder sowas ähnliches aufgetragen.

Dein Händler hat offensichtlich keinen Bock Garantiefälle abzuwickeln.
Ein probates Mittel dagegen ist bei Yamaha Deutschland anzurufen oder Yamaha Deutschland auf Facebook anschreiben.
Schick Photos mit.
Und natürlich den Händler wechseln.


Offline hakim

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 648
Antw:Garantiefälle
« Antwort #13 am: 17. Juni 2020, 17:44:52 »
Hallo,
ich habe ebenfalls die schwarzen Flecken auf den Speichen des Hinterrads, was typisch ist für mangelhaftes Glanzverzinken. Das tritt nach kurzer Zeit auch ohne Zutun von Wasser oder gar Streusalz auf. Meine Speichen waren von Anfang an mit S100 Korrosionsschutz eingesprüht und haben kein Wintersalz gesehen, und trotzdem die schwarzen Flecken schon bei Km-Stand 2000. Die Garantiezusage von YAMAHA war reine Formsache, nur ist der Speichensatz derzeit nicht lieferbar.
Zum Rostansatz an den Tanks: kann es sein, daß nur graue Tanks betroffen sind? Mein schwarzer Tank (an der rot-weißen T700) ist rostfrei.
Hakim

Offline jim knopf

  • Senior Ténéristi
  • ****
  • Beiträge: 429
Antw:Garantiefälle
« Antwort #14 am: 17. Juni 2020, 18:03:38 »
Handelt sich um einen größeren Händler mit zwei Serviceannahme Mitarbeiter hinter der co. 19 Windschutzscheibe. Nicht höhenverstellbar  :)

Das mit dem grauen Tank, also ceramic ice, kann sein.
Gute Idee!

Am besten wären doch gleich Edelstahlspeichen.
Aber das zahlt Yamaha nicht, wahrscheinlich auch keine 200€ Zuschuss..

Bin mal gespannt wie das bei euch , also uns allen mit Garantiesachen weiter geht.





 

* Top 5 des Monats

yamralf yamralf
63 Beiträge
tam91
50 Beiträge
Allesschrauber Allesschrauber
45 Beiträge
Marco1971
19 Beiträge
svebes svebes
19 Beiträge
SMF spam blocked by CleanTalk