Technik > Ténéré 700

Auspuff enger an den Rahmen verlegen

(1/133) > >>

einzylinder:
Hallo tenere 700 Fahrer,
Habe irgendwo im internationalen Tenere Forum gelesen ( mit Photos), dass jemand die Auspuffhalterung schraubbar gemacht hat und so verkürzt, dass der Auspuff unter dem rechten Verkleidungsteil Platz findet. Dazu musste er noch ein spezielles krümmerteil anfertigen.
In dem Beispiel hat er allerdings nicht den originalen Auspuff benutzt.
Das wäre doch eigentlich eine ideale Abänderung.
Zumal dann die eigentliche Gefahr,  dass bei einem umfallen die Halterung verbiegt und das unselige
Abstehen der rechten Kofferhalterung oder seitentaschenhalterung nahezu wegfallen würde.
Wer kann so etwas herstellen?
Er sollte natürlich den originalen Auspuff bzw. Den acra Topf dafür benutzen.
Bin mal gespannt auf euer Interesse,
Grüsse einzylinder

Mike-HRO:
Moin,

Meinst du das Teil von CAMEL ADV?
https://content.invisioncic.com/l283619/monthly_2020_08/IMG_4772.jpeg.b91808fa1ed4625a2e6bbdb743c4c0b0.jpeg

freddy_walker:
Oder der hier

https://huzarexhaust.eu/yamaha/485-tlumik-owalny-50-cm-ze-stali-nierdzewnej-polerowany-yamaha-tenere-700-mocowanie-gora.html?search_query=Tenere+700&results=8


Enger gehts nicht...

Hersch50:
Hallo zusammen,
Einzylinder hat eine Frage gestellt
(Wer kann so etwas herstellen?
Er sollte natürlich den originalen Auspuff bzw. Den acra Topf dafür benutzen.)
Warum wird die Frage nicht beantwortet sondern Bilder eingestellt . (Mike-HRO,
freddy_walker)?  Kann man die Frage nicht beantworten ist doch ein Kommentar überflüssig, da er nicht weiter hilft.
Grüße
Hersch50

hakim:
Hallo,
naja, die Beispielfotos machen die Frage schon anschaulicher, wie ich finde. Was schonmal klar wird: weder mit dem Serien-Endschalldämpfer (ESD) noch mit dem Akra wird die Höherlegung möglich sein, weil beide ab Kat 1-teilig gebaut sind. Insbesondere die Lösung von camel-adv.com finde ich interessant. Hierzulande (in D) wird die Änderung des Heckrahmens - auch wenn es sich nur um´s Kürzen der Auspuff-Halteschleife handelt - per Einzelabnahme nach §21 legalisiert werden müssen, und der ESD braucht eine EU-Homologation. Nach Vorabsprache mit TÜV&Co machbar, aber halt nicht Plug+Play. Da wird auch in Zukunft kein Anbieter ein Kit mit ABE anbieten können, denn die nötige Rahmenänderung wird immer an jedem Fahrzeug einzeln begutachtet und in die Papiere eingetragen werden müssen. So zumindest ist mein Wissensstand. Aber wenn z.B. WINGS zu meinem legalen Endschalldämpfer zumindest ein passendes Zwischenrohr zur Höherlegung anbieten würde - die Modifikation des Halters und die TÜV-Abnahme würden mich nicht schrecken.
Hakim

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln