Welcome to YAMAHA TENERE FORUM. Please login or sign up.

13. April 2024, 17:22:40

Login with username, password and session length

92 Gäste, 5 Benutzer
edyt700, oildrop, Schteve, MrVegetable, Michi

Mein Umbau – danke für Eure Hilfe ...

Begonnen von Wurzelsepp RT, 16. Oktober 2020, 13:17:38

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

TTGeorg

Kedo ist dran an deiner Hymec leitung...... bei einer für ne XT600 war schonmal zu wenig flüssigkeit drin...
mitunter bist du aber mit deinem Termin in Bad Urrach flotter sein, und alles ist dann gut.
Gruß

Georg

gesendet von meinem c64 via telex

ja ich bin direkt, aber ehrlich! achtung dement!

der kuhschwanz wackelt auch und fällt nicht ab..

Wurzelsepp RT

Servus Georg,

danke für das Update. Ales gut ist es erst, wenn die Jungs von KEDO wissen, was das Problem ist.

1. Sie können den Satz wirklich als einbaufertig verkaufen.
2. Sie haben keinen Stress mit verärgerten Kunden.

Ich teile nach meinem Termin mit MAGURA gerne die neu gewonnen Erfahrungen mit dem KEDO-Team.

Beste Grüße Sepp - der wieder mit Kupplungszug unterwegs ist

PS: Hat jemand von Euch noch eine Meinung zur Länge der Kupplungsfedern, wie gesagt ALT kurz über 50 mm, NEU 53 mm – das geht aber echt streng.

TTGeorg

hab nix weiter gehört...
Grrr.

wie sieht das denn nun bei dir aus? Du hattest doch nen Termin in Bad Urach? oder nicht?

Gruss
Gruß

Georg

gesendet von meinem c64 via telex

ja ich bin direkt, aber ehrlich! achtung dement!

der kuhschwanz wackelt auch und fällt nicht ab..

Wurzelsepp RT

Servus Georg,

leider noch nicht, war die letzten Tage zum Arbeiten in Kroatien – wird aber alsbald erledigt.

Cheers Wurzelsepp

Wurzelsepp RT

Guten Abend zusammen,

aktuell geht nicht wirklich etwas vorwärts, habe heute mal Reifen (Stone King) auf die neue 18 x 2,5 Felge montiert. Auf dem Bild mal den Unterschied zur 17er Original-Felge mit neuwertigen Profil – Höhenunterschied 500 Millimeter!

Cheers Sepp

freddy_walker

Zitat von: Wurzelsepp RT am 01. März 2024, 19:50:53Höhenunterschied 500 Millimeter!

Das wäre krass.  ;D rollt aber top über Hindernisse...
Gruß, Frederik - der jetzt 1VJ fährt :-)
XT600Z 1VJ Bj. 87, weiss-rot, 50.257km
T7 WR vielleicht
Original ist OK - aber ich fahre lieber.

Wurzelsepp RT

SORRY, das Hirn war mal wieder langsamer als die Finger!

40 MILLIMETER - danke Freddy!

alexw

#202
Behältst du jetzt doch die originale 750ziger Nabe? Ich werde sie jedenfalls behalten, habe ja das Spiel zum Kettenradträger ausgeglichen...

LG Alex

Ist im übrigen auch eine 18x2.5 Excel Felge, nur pulver beschichtet...
... es gibt kein zurück...

Wurzelsepp RT

Servus Alex,

ja, ist die originale Nabe – ebenfalls mit 2,5 x 18. Ich habe mich nach Alunaben umgeschaut, das ist für mich nicht im Bereich des Bezahlbaren.

Beste Grüße Sepp

PS: Für alle Interessierten, sie Felge passt ohne Probleme in die Schwinge, allerdings habe ich die Schwinge für mein neues Projekt dennoch um 40 mm verlängert.

Mikepla

#204
Hallo Sepp
Hab den Öltank fertig, würd ich aber nie mehr so machen! Das Blech vom Original Tank ist Schlichtweg SCh..... /mecker/  bis ich den Tank wieder dicht hatte, eine Mischung zwischen Schweissen u. Silberlot /devil/
Jetzt ist er drin nicht schön aber Dicht ;D
Zwischen Öltank und Expansionsgefäss kommt noch ein Hitzeschutzblech
Leider habe ich kein Alu Schweisser zur Hand sonst hätte ich einen Tank schweissen lasen, wie die Rallys weiter vorne unter den Vergasern :D dann hätte ich genügend Platz im Rahmendreieck
"Beschleunigung ist, wenn die Tränen der Ergriffenheit waagrecht zum Ohr hin abfließen!" - Walter Röhrl

TTGeorg

Thema  hymec.
Habe nur von kedo gehört, luft oder zuwenig Öl im System. Ob es magura oder kedo war, erschließt  sich mir nicht.
Wollten sich aber auch bei dir melden.
Gruss.
Gruß

Georg

gesendet von meinem c64 via telex

ja ich bin direkt, aber ehrlich! achtung dement!

der kuhschwanz wackelt auch und fällt nicht ab..

Wurzelsepp RT

Hallo zusammen,

@Mikepla Toll gemacht, aber sieht nach einem Haufen Arbeit aus! Ich tüftle immer noch an einer Lösung ohne Tank bzw. an anderer Stelle, am liebsten wäre mir das Rahmenoberrohr, aber das ist glaube ich kaum zu bewerkstelligen.
@TT Georg Ich habe mittlerweile die Kupplung von KEDO wieder bekommen – allem Anschein nach neu gefüllt, funktionieren möchte das ganze System dennoch nicht wirklich. Habe aktuell keine Ahnung, was ich jetzt machen soll.

Cheers Wurzelsepp

tam91

Hallo
Wie ich schon geschrieben habe, scheinen das Hymec System nocht mit der XTZ 750 Super Ténéré zusammenzupassen. Die ST braucht einfach zuviel Weg zwischenganz trennen und komplett eingekuppelt. Ich habe gerade erst bei der ST meiner Frau die Kupplung gewechselt (so einen Schande nach schlappen 35 Jahren udn 130000km hat die doch tatsächlich angefangen ab und zu etwas zu rutschen /beer/ ) und dabei eine Ganze weile gebraucht bis ich sie den ganzen Hebelweg nutzend so eingestellt habe das sie so trennt, daß man den Gang rausbekommt und anderseits vollständiges einrücken sichergestellt ist. Ich vermute einfach das Hymec hat dafür einfach nicht genug Betätigungsweg.
Gruß
Christoph 

Wurzelsepp RT

Hey Christoph,

ich wollte die Hoffnung nicht aufgeben ...Aktuell rennt die alte Dame wieder, mit handelsüblichem Bowdenzug und 18 Zoll-Excel-Felge an originaler Schwinge. Das wird auch mein Setup für diese Saison bleiben, bis ich endlich wieder Muse, Zeit und Geld habe, um mein 850er Projekt weiterzubauen.
Wenn jemand von Euch Lust auf Endurotouren für schwere Mädchen – in Brandeburg, Kroatien oder dem Piemont – hat, würde es mich freuen, wenn ihr mal auf unserer Seite
www.eastmoto.de vorbeischauen würdet.
Für alle Forums-Teilnehmen gibt es natürlich 10 Prozent Rabatt.

Beste Grüße Wurzelsepp
 

TTGeorg

Christoph. das was du da beschreibst, kenne ich von meinen 350er hebelverlängerungen aluplättchen am TT600. da klappt das nicht. nie hinbekommen. entweder trennt nicht, gang geht nicht raus, oder rutscht.
denn, wahrscheinlich, verändere ich durch das plättchen den weg.oder wegstrecke, und somit gehts nicht.
bei der XTZ 750 hatte ich allerdings auch mal verlängert, und da ging es wiederum...
Interessant.
wurzel alter seppel. ich geh im hintergrund nochmal auf Kedo zu...
Gruß

Georg

gesendet von meinem c64 via telex

ja ich bin direkt, aber ehrlich! achtung dement!

der kuhschwanz wackelt auch und fällt nicht ab..

SMF spam blocked by CleanTalk