collapse collapse

* Ereignis-Kalender

April 2021
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 [14] 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30

Es wurden keine Kalenderereignisse gefunden.

* Foren-Teamliste

Dirk admin Dirk
Administrator
Mainzelmann gmod Mainzelmann
Moderator
Superkirchner gmod Superkirchner
Moderator
uwemol gmod uwemol
Moderator
Christof gmod Christof
Moderator
Sutener gmod Sutener
Moderator
Paetschman gmod Paetschman
Moderator
Sartene gmod Sartene
Haupt-Moderator

Autor Thema: Crashbars / Sturzbügel  (Gelesen 6463 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Old-Guy

  • Speichenputzer
  • Beiträge: 6
Antw:Crashbars / Sturzbügel
« Antwort #90 am: 06. April 2021, 18:05:56 »
Ich habe am Wochenende die Bügel von SW-Motech montiert.
Finde sie optisch als auch Schutztechnisch als guten Kompromiss.

Ich wollte auch erst nur die unteren von Outback Motortek montieren, bin aber dann bei sw-motech hängen geblieben.

Passt auch bei Euro 5 ohne Probleme.

Grüße,
lizkin

Bei den SW-Motech werde ich vermutlich mit den Knien dranstoßen. Deshalb kommen für mich eher die Givi in Frage.
Beer has food value, but food has no beer value

Offline PA7RICK

  • Speichenputzer
  • Beiträge: 2
Antw:Crashbars / Sturzbügel
« Antwort #91 am: 06. April 2021, 19:48:07 »
Hallo zusammen,

als ALternative möchte ich die Alu Sturzbügel vorstellen, die es bei off-the-road gibt. Die integrieren sich meiner Meinung nach perfekt ins Design der Rally Edition und sind schön leicht.

Viele Grüße,
PA7RICK
« Letzte Änderung: 06. April 2021, 19:50:23 von PA7RICK »

Online Doc Brown

  • Ténéristi
  • ***
  • Beiträge: 176
Antw:Crashbars / Sturzbügel
« Antwort #92 am: 06. April 2021, 20:02:39 »
Hallo zusammen,

als ALternative möchte ich die Alu Sturzbügel vorstellen, die es bei off-the-road gibt. Die integrieren sich meiner Meinung nach perfekt ins Design der Rally Edition und sind schön leicht.

Viele Grüße,
PA7RICK

Optisch für mich der schönste Bügel von allen  /beer/  Bin aber ein sturer Verweigerer von Bügeln die am Lenkkopf bzw. Lenkkopfstreben befestigt werden.

Offline Ichnusa

  • Senior Ténéristi
  • ****
  • Beiträge: 387
Antw:Crashbars / Sturzbügel
« Antwort #93 am: 06. April 2021, 20:14:29 »
Deshalb kommen für mich eher die Givi in Frage.

Die haben auch noch den Vorteil, dass sie nicht am Motor befestigt werden, sondern nur an den Bügel befestigt werden.

Online Doc Brown

  • Ténéristi
  • ***
  • Beiträge: 176
Antw:Crashbars / Sturzbügel
« Antwort #94 am: 06. April 2021, 20:18:40 »
Die haben auch noch den Vorteil, dass sie nicht am Motor befestigt werden, sondern nur an den Bügel befestigt werden.

Genau deswegen bin ich scharf auf die Teile, fürchte aber, dass die mit dem großen Yamaha (Rally) Unterfahrschutz kollidieren werden.  :-[

Offline Onkeldittmeyer

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 600
Antw:Crashbars / Sturzbügel
« Antwort #95 am: 06. April 2021, 21:44:03 »
Also den Bildern nach (siehe oben, da sind Bilder von mir) würde ich sagen, daß das paßt.

Bestell die Dinger doch, halte die unmontiert an, und wenn es wirklich nicht paßt, schick sie halt unbenutzt zurück.

BtW: Die Givi eignen sich hervorragend als "Autobahnfußrasten".   

Online Doc Brown

  • Ténéristi
  • ***
  • Beiträge: 176
Antw:Crashbars / Sturzbügel
« Antwort #96 am: 07. April 2021, 11:38:41 »
Bestell die Dinger doch, halte die unmontiert an, und wenn es wirklich nicht paßt, schick sie halt unbenutzt zurück.
 

Wo sollte ich die anhalten? Mein Moped ist doch noch irgendwo auf dem Weg in die Bananenrepublik.  ;D.
Dank deiner Bilder weiß ich jetzt, dass es nicht passen wird. Die eine Befestigung des Bügels liegt exakt auf der höhe des Knicks der oberen Kühlwasserleitung, genau dort ist auch der Rand des Unterfahrschutzes. Muss ich mir ansehen wenn mein Kumpel seine Rally bekommt. Denke aber das man da einfach ein Stück des Unterfahrschutzes ausschneidet und es wird gut sein.

Offline svebes

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 50
Antw:Crashbars / Sturzbügel
« Antwort #97 am: 07. April 2021, 23:26:51 »
Ich habe die Aluteile von CrossPro montiert. AS verkauft deren Teile unter ihrem Namen. Glaube die kommen aus Portugal.
Mich hatte die massive Aluausführung und das Gewicht überzeugt. Genau wie der Motorschutz.
Passte auch super mit dem Moteas Zentralständer.
Wenn ich die verbiege habe ich vermutlich auch andere Probleme  8)
Bestellnummer laut Rechnung CrossPro, Sturzbügel Schwarz, ID74017 (2CP19700550005) waren bei 230€.

VG

Sven

Offline Dirk123

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 17
  • XT 500; XT 600 1VJ Tenere; XT 700 Tenere Rally
Antw:Crashbars / Sturzbügel
« Antwort #98 am: 09. April 2021, 10:00:26 »
Genau deswegen bin ich scharf auf die Teile, fürchte aber, dass die mit dem großen Yamaha (Rally) Unterfahrschutz kollidieren werden.  :-[

Das habe ich als Antwort auf die Anfrage zum Givi Sturzbügel TN 2145 erhalten.

Hallo Herr Wiemers,
 
vielen Dank für Ihr Interesse an unseren GIVI-Produkten!
 
Der Artikel kann auch an dem Rally Modell verbaut werden.
 
GIVI ist nun auch auf Facebook vertreten. Besuchen Sie uns doch einmal, oder klicken Sie direkt hier!
 
Für weitere Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
 
Mit freundlichen Grüßen
 
 
 
Florian Wening
Vertrieb Innendienst
 
Ernst-Sachs-Str. 26
90441 Nürnberg
Tel. +49 (0) 911 9551012
Fax: +49 (0) 911 9551022
Mail: florian@givi-deutschland.de
Website: http://www.givishop.de
 
« Letzte Änderung: 09. April 2021, 10:03:20 von Dirk123 »

Offline The_Rack

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 10
Antw:Crashbars / Sturzbügel
« Antwort #99 am: 09. April 2021, 10:55:13 »
Genau deswegen bin ich scharf auf die Teile, fürchte aber, dass die mit dem großen Yamaha (Rally) Unterfahrschutz kollidieren werden.  :-[

Hat der Sven schon getestet. Funktioniert.

Offline Dirk123

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 17
  • XT 500; XT 600 1VJ Tenere; XT 700 Tenere Rally
Antw:Crashbars / Sturzbügel
« Antwort #100 am: 09. April 2021, 13:13:03 »
Hat der Sven schon getestet. Funktioniert.


Perfekt!!

Online Doc Brown

  • Ténéristi
  • ***
  • Beiträge: 176
Antw:Crashbars / Sturzbügel
« Antwort #101 am: 10. April 2021, 21:25:25 »
Das habe ich als Antwort auf die Anfrage zum Givi Sturzbügel TN 2145 erhalten.

Hallo Herr Wiemers,
 
vielen Dank für Ihr Interesse an unseren GIVI-Produkten!
 
Der Artikel kann auch an dem Rally Modell verbaut werden.
 
GIVI ist nun auch auf Facebook vertreten. Besuchen Sie uns doch einmal, oder klicken Sie direkt hier!
 
Für weitere Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
 
Mit freundlichen Grüßen
 
 
 
Florian Wening
Vertrieb Innendienst
 
Ernst-Sachs-Str. 26
90441 Nürnberg
Tel. +49 (0) 911 9551012
Fax: +49 (0) 911 9551022
Mail: florian@givi-deutschland.de
Website: http://www.givishop.de

Vielen Dank Dirk!  /beer/
« Letzte Änderung: 10. April 2021, 21:27:30 von Doc Brown »

Online Doc Brown

  • Ténéristi
  • ***
  • Beiträge: 176
Antw:Crashbars / Sturzbügel
« Antwort #102 am: 10. April 2021, 21:26:58 »
Hat der Sven schon getestet. Funktioniert.

Auch dir vielen Dank!  /beer/

Wahnsinn, eine der erotischsten und aufregendsten Stimmen die ich je gehört habe.  :-X

Offline Ichnusa

  • Senior Ténéristi
  • ****
  • Beiträge: 387
Antw:Crashbars / Sturzbügel
« Antwort #103 am: 10. April 2021, 22:18:42 »
Wahnsinn, eine der erotischsten und aufregendsten Stimmen die ich je gehört habe.

Seine Video sehe ich mir immer in 1.75 facher Geschwindigkeit an.  ;D

Offline Merry

  • Senior Ténéristi
  • ****
  • Beiträge: 261
  • Gummi immer nach unten
Antw:Crashbars / Sturzbügel
« Antwort #104 am: 10. April 2021, 22:38:58 »
Seine Video sehe ich mir immer in 1.75 facher Geschwindigkeit an.  ;D

Vor allem bei den Fahrvideos ist das sinnstiftend.
Beste Grüße

Merry

----------------------------------------

Kann Spuren von Senf enthalten

 

* Top 5 des Monats

mmo-bassman mmo-bassman
166 Beiträge
EifelTene EifelTene
115 Beiträge
yamralf yamralf
111 Beiträge
tam91
90 Beiträge
Franki Franki
85 Beiträge
SMF spam blocked by CleanTalk