collapse collapse

* Ereignis-Kalender

März 2021
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 [3] 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31

* Foren-Teamliste

Dirk admin Dirk
Administrator
Mainzelmann gmod Mainzelmann
Moderator
Superkirchner gmod Superkirchner
Moderator
uwemol gmod uwemol
Moderator
Christof gmod Christof
Moderator
Sutener gmod Sutener
Moderator
Paetschman gmod Paetschman
Moderator
Sartene gmod Sartene
Haupt-Moderator

Autor Thema: [HILFE] massefehler, aber wo?  (Gelesen 262 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline theodosius

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 34
  • Riot Dogs Reudnitz
[HILFE] massefehler, aber wo?
« am: 19. Februar 2021, 16:51:26 »
 /tewin/

liebe teneristi,

bei meiner doppelscheinwerfer xtz, blinkt beim blinken sowohl das hauptlicht, als auch die instrumentenbeleuchtung mit. batterie ist neu & OK, massekabel von der batterie an den anlasser auch.

ich dachte, bevor ich mich mitt multimeter bewaffnet an die arbeit mache, vielleicht hätte ja wer schon das gleiche problem & könnte was dazu sagen. also wo der fehler lag.

danke euch christian /tuar/



Offline Gernot

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 796
  • Matchlessist, Guzzist.....
Antw:[HILFE] massefehler, aber wo?
« Antwort #1 am: 19. Februar 2021, 18:06:34 »
Klemmst ein Probekabel an Minus Batterie (oder Massse Starter) , schaltest den Blinker ein, daß alles blinkt, und haltest das andere blanke Ende des Probekabels an den Scheinwerfer oder einen der Massepunkte im Scheinwerfer.
Dann hast es. Wenns das ist.
Das erste, was ich bei neuen Radln mache, ist ein dickes Massekabel vom Motor und Batterie zu Rücklicht, Scheinwerfer und allen Massepunkten.

Offline tam91

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 1.652
  • Ténéré 700, XTZ750 Super Ténéré, WR250R, SRX6
Antw:[HILFE] massefehler, aber wo?
« Antwort #2 am: 19. Februar 2021, 18:12:57 »
Hallo
Aus Deiner Bemerkung entnehme ich, daß Du die Batterie neu gemacht hast. Hast du dabei auch die Massekabel wieder angeschlossen? Es passiert recht leicht, daß man das Kabel mit der Batterie beim Einbauen wegklappt und es dann nicht mehr sieht. Ansonsten wenn Du das ausschließen kannst, würde es helfen zu erfahren, seit wann das Problem aufgetreten ist.
Gruß
Christoph

Offline theodosius

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 34
  • Riot Dogs Reudnitz
Antw:[HILFE] massefehler, aber wo?
« Antwort #3 am: 19. Februar 2021, 20:34:22 »
moinmoin,

danke schonmal für eure antworten. masse hatte ich wieder angeklemmt, weil auch neu gemacht. wann ist das problem aufgetreten? das ist 'ne gute frage...irgendwann ging's es einfach an;) ich fahre schon 'ne ganze weile damit rum. bestimmt ein jahr...vlt. hat es nach der letzten 5h dauerregen fahrt angefangen...denke ich mal...was ja auf irgendeinen vergammelt en massepunkt hindeuten würde...ich probier's mal mit gernot' tipp.

danke euch

Offline Hagen von Tronje

  • Senior Ténéristi
  • ****
  • Beiträge: 325
Antw:[HILFE] massefehler, aber wo?
« Antwort #4 am: 19. Februar 2021, 22:01:33 »
Ich tippe auch auf einen Fehler von der Masse, hat man auch öfter bei Anhängern. Ist das dünne Massekabel das nach vorne geht auch richtig fest sowohl an der Batterie als auch an der Kabelverbindung dahinter? Das hatte sich bei mir mal etwas gelockert.

Offline motorang

  • Ténéristi
  • ***
  • Beiträge: 154
Antw:[HILFE] massefehler, aber wo?
« Antwort #5 am: 20. Februar 2021, 09:04:41 »
Testmassekabel bei allen Beteiligten anhängen bis es aufhört.

Gryße!
Andreas, der motorang

Offline Gernot

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 796
  • Matchlessist, Guzzist.....
Antw:[HILFE] massefehler, aber wo?
« Antwort #6 am: 27. Februar 2021, 06:25:27 »
Und was gibts Neues?

 

* Top 5 des Monats

mmo-bassman mmo-bassman
106 Beiträge
Franki Franki
105 Beiträge
Doc Brown Doc Brown
87 Beiträge
hakim
75 Beiträge
yamralf yamralf
73 Beiträge
SMF spam blocked by CleanTalk