Technik > Ténéré XTZ750

Das ewige Reifenthema

(1/6) > >>

gande0627:
Hallo  ;D

ich hab mich mal durch die Suchfunktion gegraben, aber die Themen und Beiträge zu den Reifen waren dann doch schon etwas älter, drum hab ich mir gedacht ich frag nochmal nach

Ich hab mir eben jetzt vor einem Monat eine ST  gekauft, bin megahappy mit der schönen, aber sie schwimmt mir manchmal etwas beim geradeaus fahren so bei ca 50 - 80 km/h( und eig nur beim geradeausfahren, in der Kurve ist sie stabil und auch bei "höheren" Geschwindigkeiten bis 140)

Ich weiß eh, dass schwimmen kann mehrere Gründe haben, aber ich hab mir gedacht ich fang mal beim Reifen an

Ich hab Metzeler tourance next mit knapp 3000 km oben, hinten von 2018, vorne von 2019, schauen vom Belag eigentlich aus wie neu, mein Onkel meinte aber sie sind porös auf der Seite

Ich werde mit ihr hauptsächlich auf der Straße unterwegs sein, möchte aber auch gerne mal Schotter oder ähnliches probieren - schone sie nicht nur, also fahre gerne auch mal etwas schneller, hab ab und an Sozius dabei, mir wär eben wichtig dass sie auch bei höheren Geschwindigkeiten nicht schwimmt oder pendelt
jetzt zu den möglichen Kandidaten(bin natürlich offen für andere Vorschläge)  :D

Viele haben ja den K60 Scout oben und schwärmen davon, für mich stellt sich halt die Frage ob der für den Straßeneinsatz von 80/20 oder 90/10 sinnvoll ist, und nicht eher störend
wie ist der mit Geräuschentwicklung und Geschwindigkeiten ab 120?

Pirelli scorpion rally str - sollte ja auch auf der Straße ruhig laufen, aber viele haben ebenso ein Schwimmen oder Pendeln ab 120 km/h beschrieben

viele haben gemeint sie fahren den Anakee 3 - ich hab nur irgendwo gelesen der ist recht laut

Conti tkc 70 - gutes Mittelmaß und eher für Straße, also könnte eine Option sein

Conti Trail attack 3 - ich denke mal die beste Lösung für mich, weil neu entwickelter Reifen und am ehesten für die Straße ausgelegt

Was denkt ihr macht für meinen Einsatz Sinn?

Sonnige Grüße aus Oberösterreich
 /beer/

ndugu:
Ich habe die normalen "Tourance" drauf, da schwimmt nix! Jetzt, da das Profil sich dem Ende nähert, läuft er mehr den Spurrillen nach.

Franki:

--- Zitat von: gande0627 am 27. April 2021, 13:01:49 ---... Conti Trail attack 3 - ich denke mal die beste Lösung für mich, weil neu entwickelter Reifen und am ehesten für die Straße ausgelegt ...
--- Ende Zitat ---
von Pirelli gibt es ja einen vergleichbaren Reifen: https://www.pirelli.com/tires/en-us/motorcycle/all-tires/fitment/yamaha/xtz-750-super-t-n-r-3-wm-1991
Bei Dunlop kannst Du mal nach dem TrailsmartMax suchen; alle drei sind zwar straßenorientiert, machen aber auch auf Naturstraßen eine passable Figur. Wackeln tun die alle nicht. Wenn Deine ST schwimmt, würd' ich zunächst das Lenkkopflager prüfen, und beim Federbein natürlich die Vorspannung...

kaychen:
Moin
ich hab die Pirelli Skorpion Trail 2 drauf. Die pendeln aus., ab 210km/h 🤣. Das liegt aber wohl ehr am schlappen Fahrwerk wie an den Reifen. Ich denke ich steife Mal das länger Heck ein. Dann sollte mehr Ruhe sein.
Wobei man ehrlich sein muss, die Rahmen sind mehr oder weniger weich nach gut 30j. Das wird ja alles nicht besser. An die Lager müsste man auch mal ! Nächsten Winter......da ist mehr Zeit. Oder nächster Volllockdown.....da ist ganz viel Zeit🤣🤣🤣

Franki:

--- Zitat von: kaychen am 27. April 2021, 18:43:51 ---... ab 210km/h ...
--- Ende Zitat ---
:o

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln