collapse collapse

* Ereignis-Kalender

November 2021
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 [30]

* Foren-Teamliste

Dirk admin Dirk
Administrator
Mainzelmann gmod Mainzelmann
Moderator
Superkirchner gmod Superkirchner
Moderator
uwemol gmod uwemol
Moderator
Christof gmod Christof
Moderator
Sutener gmod Sutener
Moderator
Paetschman gmod Paetschman
Moderator
Sartene gmod Sartene
Haupt-Moderator

Autor Thema: Umbau meiner XT 600 1VJ  (Gelesen 3505 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline freddy_walker

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 877
  • XT600Z 1VJ Bj. 87 – aktiv gefahren :–)
Antw:Umbau meiner XT 600 1VJ
« Antwort #60 am: 27. September 2021, 19:50:40 »
Nee, da ist nix gemessen - mir war nur wichtig, dass sie gut läuft. Und das tut sie :-) Lässt du das originale FB bei Wilbers überholen?
Wo hast du den Auffangbehälter hingebaut? Wie sieht der aus? Wenig Platz bei der 1VJ…

Ich habe mir noch ein „Windleitblech“ lasern und biegen lassen - das fängt den Fahrtwind rechts am Tank ein und „leitet“ es zum Ölkühler. Temperatur im Hochsommer jetzt +/- 100 Grad.
Gruß, Frederik - der jetzt 1VJ fährt :-)
XT600Z 1VJ Bj. 87, weiss-rot, 45.765km
T7 vielleicht
Original ist OK - aber ich fahre lieber.

Offline Mr.Oizo

  • Senior Ténéristi
  • ****
  • Beiträge: 453
Antw:Umbau meiner XT 600 1VJ
« Antwort #61 am: 27. September 2021, 20:40:17 »
Es lag am Pick-up..... schiebt nun sauber von unten raus, kein Ruckeln oder irgend welche Fehlzündungen.... einfach so, wie´s sein soll.....
Danke für die vielen Tips.

Bitte was?
Ich hör dich nicht..... ;) :D

Offline Philip

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 39
Antw:Umbau meiner XT 600 1VJ
« Antwort #62 am: 27. September 2021, 21:04:26 »
Nee, da ist nix gemessen - mir war nur wichtig, dass sie gut läuft. Und das tut sie :-) Lässt du das originale FB bei Wilbers überholen?
Wo hast du den Auffangbehälter hingebaut? Wie sieht der aus? Wenig Platz bei der 1VJ…

Ich habe mir noch ein „Windleitblech“ lasern und biegen lassen - das fängt den Fahrtwind rechts am Tank ein und „leitet“ es zum Ölkühler. Temperatur im Hochsommer jetzt +/- 100 Grad.
Naja, ich bin schon so jemand, der wissen will, wie das Ergebnis nach dem Tuning aussieht, also vorher und hinterher im Vergleich. Gut laufen reicht mir da nicht. Es geht mir da mehr darum, herauszufinden, was durch welche Art vom Tuning verändert wird. Drehmoment usw.
Ja, das Federbein lasse ich bei Wilbers überholen und anpassen.
Wegen des Catchtanks
Ich habe meine Batterie durch eine Lifepo4 ersetzt, die wesentlich kleiner und leichter ist... um einiges leichter als Gel Batterien. Die sitzt nun im Heck, dadurch habe ich ordentlich Platz am originalen Sitz der Batterie gefunden. Da habe ich den Catchtank nun hingesetzt. Aber... den bekommt man überall unter,... erst Recht, wenn man den selbst baut. Ich hab den aus einem runden Rohr hergestellt, nicht optimal, aber ist auch nur eine Übergangslösung. Im Grunde benötigt man nur ein Behälter, der die Ölgase sammelt. Wenn du´s richtig machen möchtest, dann sollte da noch ein Ölabscheider rein, einfach ein Blech mit Löchern, wo sich das Öl niederschlagen kann. Die Form spielt da keine Rolle. Die Frage ist halt, ist deine 1VJ original und soll die das auch bleiben, das schränkt den Platz natürlich ein. Es ist sogar möglich den Kasten in den Lufikasten zu platzieren, der ist ja ziemlich groß.
Ich habe einen Zusatzölkühler von KEDO, aber ich weiß noch nicht, ob ich den da dran fudel. Ohne Thermostat auf jeden Fall nicht. Ich fahre auch bei kälteren Temperaturen, da ist es nervig, wenn das Öl aufgrund des Ölkühlers gar nicht, oder nur sehr spät auf 80 Grad kommt.

Offline freddy_walker

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 877
  • XT600Z 1VJ Bj. 87 – aktiv gefahren :–)
Antw:Umbau meiner XT 600 1VJ
« Antwort #63 am: 28. September 2021, 10:25:32 »
...Die Frage ist halt, ist deine 1VJ original und soll die das auch bleiben,...

Die Frage habe ich schon beantwortet  :D

Ich habe auch auf eine wesentlich keinere und leichtere Lifepo4 Batterie umgerüstet, allerdings steckt sie in einem Halter im originalen Batteriekasten, um darunter Platz für den großen KEDO-Regler zu haben.

Gruß, Frederik - der jetzt 1VJ fährt :-)
XT600Z 1VJ Bj. 87, weiss-rot, 45.765km
T7 vielleicht
Original ist OK - aber ich fahre lieber.

Offline Philip

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 39
Antw:Umbau meiner XT 600 1VJ
« Antwort #64 am: 28. September 2021, 20:11:59 »
Äh, großer Kedo Regler? Was kann der besser?
Ich habe noch nicht nachgemessen, aber eventuell passt ein rechteckiger Behälter über das Werkzeugfach.
Im Grunde muss ja nur eine Zu- und eine Entlüftung dran. Habe ich jedenfalls auch bei meiner Vmax so geregelt. Da habe ich Einfüllöffnung für das Öl so umgebaut, dass ich auch darüber den Motorblock entlüfte. Die hat allerdings 1300 ccm auf 4 Pötte verteilt. Wie schon geschrieben, ich kann das nur jedem empfehlen die Gase aus dem Block nicht wieder vor den Vergaser zu leiten.
In Kürze geht es an die Gabel der XT. Also alles noch mal von vorne.

Offline Mr.Oizo

  • Senior Ténéristi
  • ****
  • Beiträge: 453
Antw:Umbau meiner XT 600 1VJ
« Antwort #65 am: 28. September 2021, 21:47:53 »
"Äh, großer Kedo Regler? Was kann der besser?"

Kühlen. ;)

Offline freddy_walker

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 877
  • XT600Z 1VJ Bj. 87 – aktiv gefahren :–)
Antw:Umbau meiner XT 600 1VJ
« Antwort #66 am: 29. September 2021, 12:31:59 »
Das auch - er hat eine Sense-Leitung, um die Batteriespannung zu messen und die Leistung zu drosseln, wenn der Akku voll ist. Kein schlechtes Feature.
Die originalen Regler ballern immer Vollgas in den Akku rein.
Gruß, Frederik - der jetzt 1VJ fährt :-)
XT600Z 1VJ Bj. 87, weiss-rot, 45.765km
T7 vielleicht
Original ist OK - aber ich fahre lieber.

Offline Philip

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 39
Antw:Umbau meiner XT 600 1VJ
« Antwort #67 am: 29. September 2021, 19:58:53 »
Mein Serienregler sitzt auf einer Stahlplatte, der kommt nicht auf Temperatur, aber... ich glaube, das eine kontrollierte Ladung für eine Lifepo4 bestimmt Vorteile hat.
Dann muss ich ich das Teil mal auf meine Wunschliste setzen.
Ebenso steht da unter Anderem eine Motogadget M-unit drauf, die habe ich aktuell in der Vmax verbaut. Cooles Teil, wie ich finde. Arbeite ich dann noch mit dem m-button, geht nur noch ein bus-Kabel von vorne nach hinten zur Steuereinheit. Ja gut, ist nicht wichtig, aber der Vorteil liegt in den verbauten digitalen Reglern. Bis auf das Startrelais wird kein zusätzliches Bauteil verwendet. Dann noch LED Blinderbirnen und Rücklicht, schon rappelt sich nicht mehr all zu viel kaputt. Wasserdicht ist das Teil auch nicht und hat so einige "lustige" Besonderheiten, wie z.B. Tagfahrlicht bei den Blinkern, Licht schaltet sich nach starten den Motors ein, Blinker schalten automatisch nach vor eingegebener Zeit ab usw. Ich persönlich finde das Teil richtig gut. Daher kommt die m-Unit noch an meine anderen Motorrädern.

Offline Philip

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 39
Antw:Umbau meiner XT 600 1VJ
« Antwort #68 am: 30. September 2021, 15:43:52 »
Hat einer von Euch einen link wegen des Ladereglers von KEDO?
LG

Offline freddy_walker

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 877
  • XT600Z 1VJ Bj. 87 – aktiv gefahren :–)
Antw:Umbau meiner XT 600 1VJ
« Antwort #69 am: 30. September 2021, 21:44:51 »
Gruß, Frederik - der jetzt 1VJ fährt :-)
XT600Z 1VJ Bj. 87, weiss-rot, 45.765km
T7 vielleicht
Original ist OK - aber ich fahre lieber.

Offline freddy_walker

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 877
  • XT600Z 1VJ Bj. 87 – aktiv gefahren :–)
Antw:Umbau meiner XT 600 1VJ
« Antwort #70 am: 30. September 2021, 21:57:38 »
Ist echt ein fettes Ding.
Gruß, Frederik - der jetzt 1VJ fährt :-)
XT600Z 1VJ Bj. 87, weiss-rot, 45.765km
T7 vielleicht
Original ist OK - aber ich fahre lieber.

Offline Philip

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 39
Antw:Umbau meiner XT 600 1VJ
« Antwort #71 am: 01. Oktober 2021, 13:58:37 »
Ha, der ist das, danke... kommt auf meine Wunschliste. Neuere Enduros haben den Gleichrichter oben am Lenkkopf... das sieht voll Kaka aus.. grins. Im Ernst, da gibt es schönere Orte son Gleichrichter oder Spannungsregler unter zu bringen.

Frage: Ich wollte ja im Winter den 1VJ Motor überholen und standfester machen, ist das sinnvoll? Oder ist es vielleicht besser sich einen 3AJ Motor zu besorgen, den wieder fit zu machen und fertig?
Die zusätzliche Getriebeversorgung mit Öl, soll angeblich keine Verbesserung zur Haltbarkeit des Getriebes beitragen. Der zusätzliche Stehbolzen zum Zylinderkopf ist schon gut so, aber ich kann ja den 1VJ Block weiter verwenden. ??

Offline freddy_walker

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 877
  • XT600Z 1VJ Bj. 87 – aktiv gefahren :–)
Antw:Umbau meiner XT 600 1VJ
« Antwort #72 am: 01. Oktober 2021, 14:32:36 »
Nimm' den 1VJ Motorblock, wenn Getriebe noch gut, auch das, sonst auf Feinverzahung umbauen, 3AJ Ölpumpe, 2KF Zylinder und Kopf - fertig.
Gruß, Frederik - der jetzt 1VJ fährt :-)
XT600Z 1VJ Bj. 87, weiss-rot, 45.765km
T7 vielleicht
Original ist OK - aber ich fahre lieber.

Offline Philip

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 39
Antw:Umbau meiner XT 600 1VJ
« Antwort #73 am: 02. Oktober 2021, 04:17:47 »
Freddy, das klingt doch super, so mache ich das.
Mal sehen ob ich die Teile zum fairen Preis auftreiben kann.
Danke

Offline Philip

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 39
Antw:Umbau meiner XT 600 1VJ
« Antwort #74 am: 15. November 2021, 20:14:22 »
hey Leute,
ich habe da mal wieder Fragen zu meiner Gabel, wo bekomme ich einen Überholsatz her, KEDO hat da wohl nix aktuell. Ich weiß auch nicht, ob ich Gleitbuchsen aus einer anderen Gabel verwenden kann. Interessant währe auch die Gleitbuchsen unten, die bekommt man tatsächlich auch einzeln. Habe gehört, dass die angeblich nur mit der Gabel ausgeliefert wurden. Aktuell nur für eine 43 F erhältlich.

Die Simmeringe und Staubkappen bekomme ich bei jedem normalen Händler, aber die unteren Buchsen halt nicht.
Irgend welche Ideen ?
LG

 

* Top 5 des Monats

Mr.Oizo Mr.Oizo
102 Beiträge
mmo-bassman mmo-bassman
84 Beiträge
tam91
63 Beiträge
rallye tenere rallye tenere
55 Beiträge
tommy
45 Beiträge
SMF spam blocked by CleanTalk