Welcome to YAMAHA TENERE FORUM. Please login or sign up.

28. Mai 2024, 08:32:11

Login with username, password and session length

TET Slowenien

Begonnen von Enzo, 19. April 2024, 23:14:49

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Enzo

Hallo zusammen !!Ich  bin neu hier und möchte mich kurz vorstellen....
Name : Enzo/ Alter :50
Nach 30 Jahren Transalp habe ich entschlossen meine Motoradfamile um eine Tenere World Raid zu erweitern .
In den 1990 und Anfang der 2000 habe ich einige Touren mit Sozia durch Europa gemacht.
Dann kamen Kinder ,Haus und Job und ein Wohnwagen.
Jetzt möchte ich wieder in größere Touren einsteigen .
Aber zu meinem Anliegen ,ich plane mit einem Freund und seinem Sohn eine Tour ca.7 Tage durch die Dolomiten Italien  nach Slowenien um dort ein Stück TET zu fahren ,also ein wenig Schotter.
Da wir nicht so Hardcore fahren wollen bräuchte ich mal ein paar TET Erfahrungen.

Ich dachte an den Abschnitt  Uccea über Sedlo Ucja /Zaga bis Tolmin.
Wenn Ihr die GPS Daten vom TET Slowenien bei Calimoto eingebt wir dieser Routenabschnitt angezeigt.

In den Videos auf YTube sind schon heftige Abschnitte dabei.
Kann mir jemand eine Beschreibung der Schwierigkeit der Teilstrecken geben .
Gruß Enzo

diekuh

Servus Enzo,

Ist nicht böse gemeint wenn ich Dir sage: wenn Du so fragst bist beim TET Slowenien schon falsch.

Meine Empfehlung ist, fahrt die Route, aber nur soweit jeder von euch sich sicher ist. Es liegt nämlich teilweise auch an der Witterung ob man es fahren kann oder nicht. Insbesondere wenn es feucht ist, dann können leichte Abschnitte auf einmal zu Herausforderung werden.

Es gab vor Jahren mal in einem anderen Forum eine Sammlung von Punkten, die im TET Slowenien sehr kritisch sein können. Google einfach mal, ob es da noch eine Quelle gibt. Slowenien ist nämlich im Vergleich zu anderen TET stecken schon herausfordernd. D wäre Kroatien zum beginnen viel leichter.

VG
Roland

Enzo

Guten Morgen,Danke für die Antwort. So werden wir es wohl machen .Ich habe mir den neuen Denzel Ostalpen bestellt,mein alter ist noch aus den 90er  :D , und  dann mit hilfe von Internet und Karten eine Route zusammen stellen.
P.s. wie sieht es in Italien aus?
Gruß Enzo

Odi79

Hi Enzo,
die ersten km auf dem TET in Slowenien sind größtenteils noch asphaltiert. Wenn ich mich recht erinnere, dann war der Abschnitt, der von Ajdovščina nach Westen geht recht heftig.( hIer hatte ich auch fast alle meiner Umfaller... :)  Sonst war es größtenteils sehr machbar  - besonders viel Waldwege gab es vom "Pferdekopf" aus Richtung Süd-Osten...
In den Italienischen Alpen besteht der TET größtenteils aus asphaltierten, kleinen Gebirgsstraßen mit unzähligen Serpentienen...
Grüße
ODI
T700 Rally BJ22, Odi BJ1979  :)

Enzo

Super ,vielen Dank für die Antwort. Da wird sich schon was zusammen stellen lassen .
Gruß Enzo

Z500b

hatte eigtl für kommendes WE ein bisschen slowenien inkl. bisschen TET geplant gehabt, werd das aber ob derzeit anhaltender wetterbedingungen verschieben.
anreise zb würde hier vorbeiführen:

Webcam Eisenkappel

malimbo

Hi Enzo,
bin ebenfalls neu hier und interessiere mich schon länger für TET Slowenien, Kroatien und andere. Poste doch einmal für welche TET Strecke ihr euch letztlich entschieden habt...

Grüße Matthias

Enzo

Hallo, wir sind noch in der Planungsphase. Aber ich habe mir schon mal den Denzel besorgt um ein paar Informationen bezüglich der Strecken und Beschaffenheit zu bekommen. Wir wollen aber den Oberen -westlichen Teil in Angriff nehmen,also von Italien kommend .Wenn ich eine Route habe und genauere Infos zur Strecke habe melde ich gerne nochmal.
Gruß  Enzo

SMF spam blocked by CleanTalk