collapse collapse

* Ereignis-Kalender

Oktober 2022
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1
2 [3] 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31

* Foren-Teamliste

Dirk admin Dirk
Administrator
Mainzelmann gmod Mainzelmann
Moderator
Superkirchner gmod Superkirchner
Moderator
uwemol gmod uwemol
Moderator
Christof gmod Christof
Moderator
Sutener gmod Sutener
Moderator
Paetschman gmod Paetschman
Moderator
Sartene gmod Sartene
Haupt-Moderator

Autor Thema: Acerbis Tank - Interesse an lackierfähiger Tankhaube aus GfK für OEM Look?  (Gelesen 1397 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Speeedy

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 68
Mahlzeit zusammen!

Ich habe mir den Acerbis Tank gekauft, und wie wir alle wissen, ist dieser nicht haltbar lackierfähig bzw. folierbar.
Da meine blaue Rally (finde ich) davon lebt, dass sie blau ist, ist das aber ein Muss.

Nun habe ich einen GFK Formenbauer in der Region OWL aufgetan, der in der Lage ist, GFK Hauben zu fertigen. Ich gebe dem meinen Tank, und er erstellt eine Form, woraus dann die Hauben laminiert werden können.
Das Ergebnis wäre dann eine glatte Oberfläche, die von einem Lackierer nur noch spritzgespachtelt werden muss, dann kann sie lackiert werden. Die Unterseite ist ein wenig rauer, aber ich habe noch SEHR viele kleine Filzpads, die man dann von innen an die Haube klebt um den Tank nicht zu beschädigen.

Preis (bei 10Stk) ist irgendwo zwischen 70 und 100€, das muss er mir aber noch sagen (hatte bisher nur ein Telefonat mit ihm). Versand bzw. Logistik kommt natürlich noch dazu.

Schreibt doch mal, ob ihr Interesse an sowas hättet, dann würde ich eine Fertigung anstoßen.
Natürlich auch gerne Fragen, wenn noch Infos oder Details fehlen.

Würde mich freuen, wenn wir das hinbekommen!



Offline Willi

  • Speichenputzer
  • Beiträge: 5
Hallo Speeedy,

ich hätte Interesse.
Halt mich bitte auf dem Laufenden.

Gruß Wolfgang

Offline svebes

  • Senior Ténéristi
  • ****
  • Beiträge: 368
Moin Speedy, melde dich wenn du genaueres weisst. Ich hätte da auch Interesse.  VG Sven

Offline Allesschrauber

  • Senior Ténéristi
  • ****
  • Beiträge: 312
Moin....bisher den Tank nur aus diesem Grund nic ht gekauft  wenn es also eine solche Haube gäbe die mir gefällt, wäre es die Lösung... /tewin/
Irgendwann.....ist irgendwann zuspät.....
Gruß aus dem Norden

Offline Speeedy

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 68
Tach zusammen!
Ich hab zwar kein wirkliches Update, aber ich kann mir vorstellen, dass ein paar auch noch verhalten sind und erstmal Ergebnisse sehen wollen.

Derzeit habe ich allerdings ein dickes Knie, darum muss ich mich erstmal kümmern.

Sobald es etwas zu berichten gibt, wisst Ihr es als erstes!

Offline Allesschrauber

  • Senior Ténéristi
  • ****
  • Beiträge: 312
Moin....
Mit dem Knie bin ich dann ja nich der einzige  /beer/
Gute Besserung!!!!!
Irgendwann.....ist irgendwann zuspät.....
Gruß aus dem Norden

Offline Holgi

  • Speichenputzer
  • Beiträge: 8
Hätte eventuell auch Interesse....

Gibts es schon nähere Infos?

Gruß,
Holger

Offline Speeedy

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 68
Leider nein, er hat grade noch an einem anderen Projekt zu tun.
Aber ich bleibe da dran, möchte meinen Tank auch gerne schnell montieren...

Momentan frage ich wöchentlich nach und hoffe, nicht allzu sehr zu nerven  8)

Offline Speeedy

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 68
Doppelpost, sorry. Aber es gibt Neuigkeiten.

Ich treffe mich am Freitag Nachmittag mit dem Formenbauer, wenn ihr Fragen habt die ich ihm stellen soll, immer raus damit.

Ansonsten lasse ich das mal auf mich zukommen.

Offline hobbes68

  • Ténéristi
  • ***
  • Beiträge: 242
Frag doch bitte mal nach was die Haube ungefähr  wiegen würde, danke

Offline Speeedy

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 68
Sooo... Schlechte Neuigkeiten.

Es ist wirtschaftlich so ohne weiteres nicht einfach. Abformen des Tanks kein Problem, man hat aber dann "nur" den 1:1 Negativabdruck des Tankes. Wenn man das dann als Form nutzt, dann wird die laminierte Tankhaube zu eng.
Bei einer Form die nur aufliegt und rechts/links nicht so weit runtergezogen werden muss, ist das nicht so ein großes Problem.
Allerdings wird die Haube so unter Spannung sitzen und früher oder später reißen.
Dazu hat man noch das Problem mit der Oberfläche.
DEr Tank wir abgeformt, und selbst WENN man es hinbekäme, die Form in der Fläche 3mm kleiner zu machen (um Platz für das GFK zu haben), hat man immernoch die rauhe (also grob laminierte) Seite oben.

Ich komme nicht so richtig auf eine "einfache" Lösung, der FOrmenbauer auch nicht.

Das einzige was mir einfallen würde, wäre:
Tank 3D scannen, per CAD umlaufend 3mm größer machen, eine Laminierform entwerfen und dann über 3D-Druck herstellen oder fräsen.

3D Scan würde ich evtl sogar noch hinbekommen, beim fräsen bin ich dann aber leider raus.

Vielleicht hat ja jemand anders noch Ideen?

 

* Top 5 des Monats

yamralf yamralf
63 Beiträge
tam91
50 Beiträge
Allesschrauber Allesschrauber
45 Beiträge
Marco1971
19 Beiträge
svebes svebes
19 Beiträge
SMF spam blocked by CleanTalk