collapse collapse

* Ereignis-Kalender

August 2022
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 [11] 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31

Es wurden keine Kalenderereignisse gefunden.

* Foren-Teamliste

Dirk admin Dirk
Administrator
Mainzelmann gmod Mainzelmann
Moderator
Superkirchner gmod Superkirchner
Moderator
uwemol gmod uwemol
Moderator
Christof gmod Christof
Moderator
Sutener gmod Sutener
Moderator
Paetschman gmod Paetschman
Moderator
Sartene gmod Sartene
Haupt-Moderator

Autor Thema: Korrosion Zündkerzen linker Zylinder  (Gelesen 477 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Franki

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 2.389
Korrosion Zündkerzen linker Zylinder
« am: 04. Juli 2022, 22:16:37 »
Guten Abend,

dass die Sacklöcher der Zündkerzen und -spulen des linken Zylinders gerne Feuchtigkeit anziehen, ist kein neues Thema, denke ich. Nun habe ich festgestellt, dass alleine beim Stehen im Freien bei Regen dort Feuchtigkeit eindringt - also ohne, dass der Motor gelaufen ist. Falls eine*r von Euch damit Erfahrung gemacht hat: welche Lösung führt dazu, dass der Mist endgültig dicht wird? Sollten die Kerzenstecker/Zündspulen gegen Neuteile getauscht werden? Experimente mit Silikon- oder Polfett hab' ich schon durch...

Danke für jeden erschöpfenden Hinweis!

Beste Grüße
Frank



Offline TTGeorg

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 2.596
Antw:Korrosion Zündkerzen linker Zylinder
« Antwort #1 am: 04. Juli 2022, 22:38:30 »
Der Klempner würde mit blechen ne art regen ablaufrinne bauen... /tewin/
Ich hab ja sowas alles auch mal an der XTZ750 gehabt, aber anders, da brachte dann ein blech unterm Kühler bei erlösende ruhe.. teilweise fuhr ich ja 300km auf nur einem Zylinder...
Gruß

Georg

gesendet von meinem c64 via telex

ja ich bin direkt, aber ehrlich! achtung dement!

der kuhschwanz wackelt auch und fällt nicht ab..

Offline Franki

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 2.389
Antw:Korrosion Zündkerzen linker Zylinder
« Antwort #2 am: 04. Juli 2022, 23:50:14 »
Tatsächlich gibt es jemanden, der einfach den Spritzbereich nach vorne zum Vorderrad mit einer Abdeckung versehen hat ??? Soweit würd' ich nich' gehen, da dieser Kanal zur Kühlung dann abgeschnitten wäre. Das nützte ja auch nichts, wenn bereits vertikal eindringendes Regenwasser den Weg an den anscheinend nutzlosen Dichtlippen der Kerzenstecker ohnehin vorbeifindet :o. Der nächste Interventionsschritt wäre dann Dirko Dichtungsmasse...

Offline Schlawitzer

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 1.156
  • Bremsen macht die Felgen dreckig !
Antw:Korrosion Zündkerzen linker Zylinder
« Antwort #3 am: 08. August 2022, 21:34:10 »
So sieht das aus ,hat mir nicht so gefallen ,ich weiß aber nicht wie lange die schon drin waren.
Habe jetzt nichts weiteres unternommen .Nur gewechselt .

Gruss Ralf
" Du hörst nicht auf Motorrad zu fahren ,wenn du alt wirst,
du wirst alt ,wenn du aufhörst mit dem Motorrad zu fahren . "

Offline Franki

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 2.389
Antw:Korrosion Zündkerzen linker Zylinder
« Antwort #4 am: 09. August 2022, 00:19:01 »
Danke Dir, Ralf! Das heißt, Du hast keine Auswirkungen auf die Zündung gespürt und auch die Kerzenstecker/Zündspulen tun weiter ihren Dienst - auch, wenn sie ebenso feucht geworden sind wie die Kerze/n?

Schöne Grüße
Frank

 

* Top 5 des Monats

Allesschrauber Allesschrauber
48 Beiträge
tam91
33 Beiträge
nobelschroeder
31 Beiträge
Mr.Oizo Mr.Oizo
30 Beiträge
svebes svebes
20 Beiträge
SMF spam blocked by CleanTalk