collapse collapse

* Ereignis-Kalender

Januar 2023
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 [27] 28
29 30 31

Es wurden keine Kalenderereignisse gefunden.

* Foren-Teamliste

Dirk admin Dirk
Administrator
Svoeen gmod Svoeen
Moderator
Mainzelmann gmod Mainzelmann
Moderator
Superkirchner gmod Superkirchner
Moderator
uwemol gmod uwemol
Moderator
Christof gmod Christof
Moderator
Sutener gmod Sutener
Moderator
Paetschman gmod Paetschman
Moderator
Sartene gmod Sartene
Haupt-Moderator

Autor Thema: Navi anschließen über USB oder Zig.anzünder möglich ...wie?  (Gelesen 1399 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Carlos

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 40
Liebe Navinutzer,

nachdem ich diverse Beiträge durchgelesen habe, bin ich immer noch nicht wirklich weiter:

Ich habe mir an meine T7 gleich eine Doppel-USB Buchse legen lassen, in der Hoffnung hier easy ein Navi anstöpseln zu können.
Jetzt lese ich, dass z.B. das Garmin 396 in der Originalhalterung nur direkt an den Stromkreislauf angeschlossen werden kann  :-X
Weiterhin habe ich gelesen, dass die Ladung über USB oder Zig.anzünder nicht richtig funktioniert...

Könnt ihr mir bitte sagen, wie es sich nun verhält? Welches Navi wie angeschlossen werden kann?
Ich würde gerne an der Aluquerstange über der Tachoeinheit ein mobiles Navi befestigen, das ich dann ein- und ausstöpseln kann.

Vielen Dank vorab!
... bin absoluter Navi-Neueinsteiger.

Grüße
Carlos



Offline Suntzun

  • Ténéristi
  • ***
  • Beiträge: 124
Antw:Navi anschließen über USB oder Zig.anzünder möglich ...wie?
« Antwort #1 am: 20. Juli 2022, 17:49:54 »
Wenn Du unbedingt über die Steckdose was anschließen willst, warum nimmst Du kein Handy? Gut eingepackt und mit gut sitzendem Stecker ist das eine Alternative zum Motorradnavi.
Habe selber TomTom in Benutzung über ein fest verbautes Cradle und der Donnertech Halterung.
Ténéré Infiziert seit 1983...und endlich eine eigene...

Offline Deko

  • Ténéristi
  • ***
  • Beiträge: 175
Antw:Navi anschließen über USB oder Zig.anzünder möglich ...wie?
« Antwort #2 am: 20. Juli 2022, 18:49:40 »
Hab das Tomtom mit Passivhalter dran. DoppelUSB auf Dauerstrom wenn ich möchte. Funktioniert einwandfrei - hat auch beim 595er geklappt.  Das Zümo taugte mir nicht, kann keine vernünftigen kurvenreiche Strecken.
Gruß Rolf

Offline Deko

  • Ténéristi
  • ***
  • Beiträge: 175
Antw:Navi anschließen über USB oder Zig.anzünder möglich ...wie?
« Antwort #3 am: 20. Juli 2022, 19:00:08 »
PS: Hab das Gerät fest montiert.
       Also nichts mit mal eben entfernen  -
       mitnehmen.
Gruß Rolf

Offline Suntzun

  • Ténéristi
  • ***
  • Beiträge: 124
Antw:Navi anschließen über USB oder Zig.anzünder möglich ...wie?
« Antwort #4 am: 20. Juli 2022, 19:07:29 »
Hier meine Version...

Abschließbar.
« Letzte Änderung: 20. Juli 2022, 19:25:22 von Suntzun »
Ténéré Infiziert seit 1983...und endlich eine eigene...

Offline fire750

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 657
  • XTZ 750 -3AJ -34L- XT1200- T7
Antw:Navi anschließen über USB oder Zig.anzünder möglich ...wie?
« Antwort #5 am: 20. Juli 2022, 19:13:14 »
Hallo
Die T7 hat ab Werk links und rechts ( neben dem Tank ) extra Werksverbaute Anschlüsse für Navi / Griffheizung usw. Würde mir eine entsprechende Halterung verbauen und fertig. Geht über Zündungsplus und dein Navi kannst du jederzeit runternehmen.

LG
Frank
have a nice day

Offline tam91

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 2.401
  • Ténéré 700, XTZ750 Super Ténéré, WR250R, SRX6
Antw:Navi anschließen über USB oder Zig.anzünder möglich ...wie?
« Antwort #6 am: 21. Juli 2022, 11:05:09 »
Hallo
Bau Dir die zugehörige Navihalterung mit Ladeanschluß an und schließe die Stromversorgung an das Bordnetz über Zündung an, das funktioniert einwandfrei.
Gruß
Christoph

Offline motorang

  • Senior Ténéristi
  • ****
  • Beiträge: 304
Antw:Navi anschließen über USB oder Zig.anzünder möglich ...wie?
« Antwort #7 am: 22. Juli 2022, 06:59:22 »
Es kommt halt aufs Gerät an.
 Meine Garmin-Halterungen sind allesamt für Anschluss ans Bordnetz gedacht ("8-36V") und richten sich die Spannung dann noch intern. Steht in der Anleitung.
Dem Navi ist es völlig egal, WO die 12V herkommen. Du KANNST das direkt an die Kabel des Bordnetzes anklemmen (wie von Garmin vorgeschlagen, damit können die dann pro Fahrzeug eine Halterung verkaufen) oder stattdessen einen 12V-Stecker ans Garmin bauen und eine entsprechende Steckdose aufs Motorrad. So mach ich das, zudem ich mehrere Navis habe die ich wechsekweise verwenden möchte. Die Steckdose am Motorrad ist universal, der ist wieder egal welches Navi ich da gerade einstöpsle ...

Die Garmins haben normalerweise zusätzlich einen USB-Anschluss für die Verwendung daheim, Datentransfer etc, aber wenn man das Gerät darüber ans Motorrad anschließt wird der Akku möglicherweise nicht geladen und der Anschluss ist wohl nicht garantiert wasserdicht (liegt unter einer Dichtklappe).

Gryße!
Andreas, der motorang

Offline Carlos

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 40
Antw:Navi anschließen über USB oder Zig.anzünder möglich ...wie?
« Antwort #8 am: 22. Juli 2022, 22:12:06 »
Es kommt halt aufs Gerät an.
 Meine Garmin-Halterungen sind allesamt für Anschluss ans Bordnetz gedacht ("8-36V") und richten sich die Spannung dann noch intern. Steht in der Anleitung.
Dem Navi ist es völlig egal, WO die 12V herkommen. Du KANNST das direkt an die Kabel des Bordnetzes anklemmen (wie von Garmin vorgeschlagen, damit können die dann pro Fahrzeug eine Halterung verkaufen) oder stattdessen einen 12V-Stecker ans Garmin bauen und eine entsprechende Steckdose aufs Motorrad. So mach ich das, zudem ich mehrere Navis habe die ich wechsekweise verwenden möchte. Die Steckdose am Motorrad ist universal, der ist wieder egal welches Navi ich da gerade einstöpsle ...

Die Garmins haben normalerweise zusätzlich einen USB-Anschluss für die Verwendung daheim, Datentransfer etc, aber wenn man das Gerät darüber ans Motorrad anschließt wird der Akku möglicherweise nicht geladen und der Anschluss ist wohl nicht garantiert wasserdicht (liegt unter einer Dichtklappe).

Gryße!
Andreas, der motorang

Vielen Dank für eure Beiträge!
@ Andreas: Was meinst du mit "12V-Stecker" und "Steckdose"?
Grüße
Carlos

Offline motorang

  • Senior Ténéristi
  • ****
  • Beiträge: 304
Antw:Navi anschließen über USB oder Zig.anzünder möglich ...wie?
« Antwort #9 am: 23. Juli 2022, 06:22:13 »
Ich meine damit die üblichen Zigarettenanzünderdosen und -stecker.

Gryße!
Andreas, der motorang

Offline Carlos

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 40
Antw:Navi anschließen über USB oder Zig.anzünder möglich ...wie?
« Antwort #10 am: 23. Juli 2022, 16:39:57 »
Ich meine damit die üblichen Zigarettenanzünderdosen und -stecker.

Gryße!
Andreas, der motorang

Hi Andreas,
danke für die Antwort!
Welchen Navi-Halter verwendest du, wenn du über die Zigarettenanzünderdosen anschließt?
Wie sieht es bei dieser Stromversorgung mit Regen aus?
DANKE!!
Gruß Carlos

Offline motorang

  • Senior Ténéristi
  • ****
  • Beiträge: 304
Antw:Navi anschließen über USB oder Zig.anzünder möglich ...wie?
« Antwort #11 am: 24. Juli 2022, 07:13:14 »
Servus
ich hab an jedem meiner Motorräder midestens eine RAM-Kugel und eine Zigarettenanzünderdose am Lenker.

Für die Smartphonenavigation verwende ich aktuell den originalen RAM-Mount Halter für mein Samsung XCover Pro (empfehle ich nicht uneingeschränkt), für die Garmins die jeweilig gelieferte bestromte Halterung auf die ich hinten eine RAM-Kugel gebaut habe (ZUMO210, Montana 600, GPSMAP 276Cx).

Regen ist völlig vernachlässigbar. Regenwasser macht nicht mal Kriechstrom geschweige denn einen Kurzschluss. Das einzige Problem ist machmal, dass es den Zigarettenstecker aus der Dose vibriert, aber die Garmins melden das eh sofort. Kann man durch Anbringen eines Gummis verhindern, der den Stecker in der Dose hält. Ich hab in letzter zeit drauf geschaut dass die Stecker NICHT universell auch für DIN-Dosen funktionieren (die mit dem abnehmbaren roten Ring) weils dann schlechter hält und man den Ring verlieren kann und dann hälts gar nicht mehr. Außerdem bevorzuge ich Stecker mit geschraugten Kontakten - wenn gelötete unterwegs defektieren wird es mühsam. Eine Kontroll-LED ist ein Bonus.

Für die Dosen kauf ich in letzter Zeit immer die von Louis, sind gut genug, um 14 Euro oder so das Stück.

Gryße!
Andreas, der motorang


Offline Carlos

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 40
Antw:Navi anschließen über USB oder Zig.anzünder möglich ...wie?
« Antwort #12 am: 24. Juli 2022, 21:17:48 »
Vielen lieben Dank, Andreas  /beer/!!

 

* Top 5 des Monats

tam91
54 Beiträge
Allesschrauber Allesschrauber
52 Beiträge
yamralf yamralf
43 Beiträge
rallye tenere rallye tenere
31 Beiträge
AgentBlue AgentBlue
29 Beiträge
SMF spam blocked by CleanTalk