collapse collapse

* Ereignis-Kalender

Januar 2023
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 [30] 31

* Foren-Teamliste

Dirk admin Dirk
Administrator
Svoeen gmod Svoeen
Moderator
Mainzelmann gmod Mainzelmann
Moderator
Superkirchner gmod Superkirchner
Moderator
uwemol gmod uwemol
Moderator
Christof gmod Christof
Moderator
Sutener gmod Sutener
Moderator
Paetschman gmod Paetschman
Moderator
Sartene gmod Sartene
Haupt-Moderator

Autor Thema: Technische Frage zu einer XT 600 Tenere 1VJ  (Gelesen 5233 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline freddy_walker

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 965
  • XT600Z 1VJ Bj. 87 – aktiv gefahren :–)
Antw:Technische Frage zu einer XT 600 Tenere 1VJ
« Antwort #15 am: 17. Oktober 2022, 22:17:05 »
97mm ist letztes Maß bei originaler Laufbuchse und ohne Kopfbearbeitung.
Bei größerem Maß sollte auch der ZK passend bearbeitet werden, bei 100 mm Laufbuchse sowieso. ABP fragen. Schau mal auf der HP.

Kettenöler hatte ich vergessen  :)
Gruß, Frederik - der jetzt 1VJ fährt :-)
XT600Z 1VJ Bj. 87, weiss-rot, 45.765km
T7 vielleicht
Original ist OK - aber ich fahre lieber.

Offline Philip

  • Ténéristi
  • ***
  • Beiträge: 115
Antw:Technische Frage zu einer XT 600 Tenere 1VJ
« Antwort #16 am: 18. Oktober 2022, 10:40:16 »
Hallo,
Zur Nockenwelle, sie wurde nicht umgeschliffen und hat wohl das Profil alter Wettbewerbs-Nockenwellen.
Sollen angeblich richtig gut sein, mehr Infos habe ich nicht. Ich nerve gerade nen Schrauber, dass er die Welle rausrückt :D
Ich werde daher den Motor auf haltbaren Gangränder von Moritz umbauen lassen ( das kann ich nicht selbst). Was noch interessant ist,... angeblich passen das Getriebe einer TT 600 in den Motor, allerdings ist son Getriebe schwer aufzutreiben und auch nicht billiger. Der Vorteil liegt vermutlich darin, dass nun alle Gangräder mehr "Wums" abkönnen. Genaueres wird da aber nicht erzählt.

 

Offline Philip

  • Ténéristi
  • ***
  • Beiträge: 115
Antw:Technische Frage zu einer XT 600 Tenere 1VJ
« Antwort #17 am: 18. Oktober 2022, 10:42:11 »
Einer ne Idee zu der ALU Schwinge ?
Wie hast du das gemacht mit dem Umbau auf Nadellager?
Warum Kedo Gleichrichter und nicht einen von einer R1
Gibt es noch mehr Infos über den Tuningvergaser?
Normalerweise brennen zahme bikes durch einen Umbau auf Flachschieber dir anschließend nen Loch in den Asphalt. Hatte ich bei meiner SR 500.
Der Gaser konnte nur auf und zu, keine CO Schraube... ging anschließend ohne weiteres Tuning wie bekannte Hölle. Ich hatte anschließend noch Wochenlang Muskelkater in den Wangen, vom dauerhaften breiten grinsen... ich schwör....
« Letzte Änderung: 18. Oktober 2022, 10:54:25 von Philip »

Offline TTGeorg

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 2.660
Antw:Technische Frage zu einer XT 600 Tenere 1VJ
« Antwort #18 am: 18. Oktober 2022, 12:47:00 »
aha,  nen DO ler hier, der ne SR hatte!
der Treff in DO mit SR ist bekannt?
Gruß

Georg

gesendet von meinem c64 via telex

ja ich bin direkt, aber ehrlich! achtung dement!

der kuhschwanz wackelt auch und fällt nicht ab..

Offline freddy_walker

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 965
  • XT600Z 1VJ Bj. 87 – aktiv gefahren :–)
Antw:Technische Frage zu einer XT 600 Tenere 1VJ
« Antwort #19 am: 18. Oktober 2022, 13:46:58 »
Alu-Schwinge in 1VJ - warum sollte man das tun? Die ist kürzer und hat andere Einbaumaße für Knochen etc. - meine Einschätzung.
Nadellager - alte Kunststoffbuchsen raus, neue Nadellager rein (die gleichen wie bereits verwendet) und den Abschmiernippel versetzt, die Nadellager verdecken die Öffnungen in der Schwinge
KEDO-Gleichrichter - hatte keine andere Idee, aber er ist groß, verrippt, und hat eine Sense-Leitung - und hängt jetzt bei mir unter der neuen Halterung des kleines Akkus
Vergaser - hier gibt es einen Thread, in dem jemand einen Doppelvergaser/Flachschieber mit Änderungen in eine 34L oder 55W eingebaut hat - bei der 1VJ ist wegen dem Luftfilterkasten unter dem Tank, Anschaugschnorchel, Rahmen etc. noch viel weniger Platz
Gruß, Frederik - der jetzt 1VJ fährt :-)
XT600Z 1VJ Bj. 87, weiss-rot, 45.765km
T7 vielleicht
Original ist OK - aber ich fahre lieber.

Offline blue diesel

  • Ténéristi
  • ***
  • Beiträge: 220
Antw:Technische Frage zu einer XT 600 Tenere 1VJ
« Antwort #20 am: 18. Oktober 2022, 14:48:19 »
Hi,
es geht um die Getriebe der breiten Kickstarter Motoren, da ist der Fünfte der bessere, gibt es aber nicht mehr zu kaufen.
Die Modelle waren Xt 600 K ab ca. 91 oder 92 3TB oder 3UW, TT 600 S 4GV und TT 600 R 5CH, Typbezeichnung der Zahnräder, ich glaube 3YP, frag Moritz, der weiss das besser.
Aber man kann auch so ein Getrieb Plug und play einbauen, mit feinverzahnter Abtriebswelle.

Gruss
Ein Arsch, zuviele Mopeds

Offline Philip

  • Ténéristi
  • ***
  • Beiträge: 115
Antw:Technische Frage zu einer XT 600 Tenere 1VJ
« Antwort #21 am: 18. Oktober 2022, 18:23:52 »
Jep, Dortmunder,
Das SR 500 Treffen in Dortmund Aplerbeck ?

Alu Schwinge... nicht kurzer, es gibt noch eine aus der  3AJ (meine ich) die ist identisch. Kürzere Schwinge nicht so toll im Gelände, aber besser in den Bergen.
Alu Schwinge... ALu finde ich persönlich schöner, über Sinn oder Unsinn bitte nicht streiten.
Also der Sinn lässt sich hier nicht erschließen... ist o.k. War auch nur so´n Gedanke.
Getriebe... o.k. lass ich bei Moritz machen, den kenne ich ganz gut und wir kommen echt gut miteinander klar. Vergaser lasse ich dann auch sein.. zumindest vorerst.... grins

Offline Philip

  • Ténéristi
  • ***
  • Beiträge: 115
Antw:Technische Frage zu einer XT 600 Tenere 1VJ
« Antwort #22 am: 18. Oktober 2022, 18:47:37 »
Jetzt wird es etwas länger.... grins.
Meine 1VJ ist da. Egal, was ich hier so anführe, die ist den Preis auf jeden Fall Wert gewesen.
Also, da haben irgend welche Vollprofis an der armen Karre rumgewütet ohne Hirn und Fachkenntnisse, aber egal.
Wo fange ich mal an.
Lima ist komplett weg, Anlasserantrieb und Deckel leider auch
Zündspule weg (warum auch immer, Haltegummi noch gefunden) Seitenständerschalter überbrückt, der Klassiker, Kabel für den Killswitch abgeschnitten !!! sind die zu blöd mal eben einen permanent Kabelbinder zu öffnen??, Batterie fehlt, wäre eh tot, Ölfilterdeckel zerplatzt und Schrauben natürlich weg und Gewinde bis auf eins doch noch heile.
Drehzahlmesserwelle rausgerissen (warum auch immer man keine Schraube lösen will) Brems- u. Kupplungshebel Aufnahme (also die Schrauben) verpfuscht. Deckel Bremsflüssigkeitsbehälter Schrauben, durch irgend welche ersetzt. Leider der Scheiber vom originalen weißen Fender vorne weg.. so´n scheixxx... Vergasergummis schrott, Vergaser Sekundärschieber klemmt (war vermutlich genau der Grund, warum sich da Vollprofis dran ausgelassen haben. Anbauteile weiß und noch mal in weiß drüber gelackt .... warum macht man das ?? weiß ist weiß, das wird nicht weißer, auch nicht mit dem Reisen.
Vorteile...
Numbermatch, originaler Gepäckträger, diverse Teile an der Karre habe noch originale gelbe Verzinkung drauf. Federbein, beinahe neuwertig, Spritzschutz, neuwertig, Elektrik, super guter Zustand, bis auf Schaltereinheit li u. re....
Scheinwerfer neuwertig, Felgen... die Speichennippel noch teilweise gelb Verzinkt, Anlasser... richtig guter Zustand. Wenn sich da nur keiner "dran versucht" hätte. Echt schade.
Ölkühler wie neu... Tank, Beulenfrei, leider von innen verrostet ( nicht der erste Tank, den ich restauriert habe) Vergaser, dreckig aber machen einen guten Eindruck, warum der Schieber klemmt, weiß ich noch nicht. Laufleistung 63tausen. Bj 05.86. hat 2 Vorbesitzer, also bin ich der Dritte.
Es fehlen leider diverse Schrauben... aber das passt schon.
Jetzt geht es an die Teilesuche.
Wenn hier jemand das ein oder andere Teil, welches ich suche noch in der sprichwörtlichen Ecke hat, immer her damit.
Unbedingt eine originale Lima mit Pickup und originale Stecker, wenn das geht, mein Muss aber nice to have.
Den Rest setze ich später mal in die Abteilung "SUCHE"

Offline Philip

  • Ténéristi
  • ***
  • Beiträge: 115
Antw:Technische Frage zu einer XT 600 Tenere 1VJ
« Antwort #23 am: 20. Oktober 2022, 07:37:12 »
Hallo zusammen,
welche Lichtmaschine passt an einer 1VJ ?

LG

Offline freddy_walker

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 965
  • XT600Z 1VJ Bj. 87 – aktiv gefahren :–)
Antw:Technische Frage zu einer XT 600 Tenere 1VJ
« Antwort #24 am: 20. Oktober 2022, 07:59:50 »
Lass‘ deine neu wickeln, komplett inkl. Zünderregerspulen. Die LM, die man kaufen kann, sind alt und genauso anfällig.
Oder eine neu gewickelte kaufen. Passt nur 1VJ oder 3AJ, soweit ich weiß.
Gruß, Frederik - der jetzt 1VJ fährt :-)
XT600Z 1VJ Bj. 87, weiss-rot, 45.765km
T7 vielleicht
Original ist OK - aber ich fahre lieber.

Offline Philip

  • Ténéristi
  • ***
  • Beiträge: 115
Antw:Technische Frage zu einer XT 600 Tenere 1VJ
« Antwort #25 am: 20. Oktober 2022, 19:00:43 »
Ich habe keine Lima... so´n fuxx.... Aber 3AJ passt und noch ein paar andere, allerdings nur mit CDI usw.

Jetzt habe ich nen anderes Problem. Mein KW Lager sind ausgeschlagen, nicht viel, aber sie dürfen ja im Grunde gar kein Spiel haben. Ich möchte die Lagersitze nun ausspindeln lassen und dann einen Wellenschutzhülse einsetzen lassen.
Hat das von Euch einer schon gemacht?
Wenn ja, wo und wie teuer war das?
Klar, kann ich nen neuen Motor verbauen, oder auch die Lager einkleben, aber das mit dem ausspindeln würde eine endgültige Lösung bedeuten und ich kann meinen nummerngleichen Motor behalten.

Online Franki

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 2.480
Antw:Technische Frage zu einer XT 600 Tenere 1VJ
« Antwort #26 am: 20. Oktober 2022, 20:09:04 »
bei den Tigern rüstet einer 'ne olle 955 mit Flachschiebern aus - wohlgemerkt: von Einspritzung runter auf Flachis. Phänomenaler Anbiss, zumindest akustisch...

Achso, es gibt noch eine Seite. Sorry, sollte am Ende der ersten stehen  ;D
« Letzte Änderung: 20. Oktober 2022, 20:11:28 von Franki »

Offline Philip

  • Ténéristi
  • ***
  • Beiträge: 115
Antw:Technische Frage zu einer XT 600 Tenere 1VJ
« Antwort #27 am: 20. Oktober 2022, 21:31:40 »
Na, dann hoffen wir mal, dass es wirklich ne alte Tiger ist, denn ein Flachschieber hat andere Abgas- und Geräuschwerte als eine Einspritzer. Wenn die durch den TÜV soll, könnte das spannend werden, also wenn das hier in Deutschland ist.
Ich selbst mache auch ab und an für den TÜV exotische Umbauten und hab da so die ein oder andere Diskussion geführt und muss ich noch führen.

Meine XT hat sogar unterschiedliche Gabel- Standrohre, also wurde die teilweise übel zusammengekloppt. Wenn ich das mit dem Motor nicht einigermaßen günstig hin bekomme, ist das kein guter Kauf gewesen.

Offline blue diesel

  • Ténéristi
  • ***
  • Beiträge: 220
Antw:Technische Frage zu einer XT 600 Tenere 1VJ
« Antwort #28 am: 21. Oktober 2022, 09:44:53 »
Ich habe keine Lima... so´n fuxx.... Aber 3AJ passt und noch ein paar andere, allerdings nur mit CDI usw.

Jetzt habe ich nen anderes Problem. Mein KW Lager sind ausgeschlagen, nicht viel, aber sie dürfen ja im Grunde gar kein Spiel haben. Ich möchte die Lagersitze nun ausspindeln lassen und dann einen Wellenschutzhülse einsetzen lassen.
Hat das von Euch einer schon gemacht?
Wenn ja, wo und wie teuer war das?
Klar, kann ich nen neuen Motor verbauen, oder auch die Lager einkleben, aber das mit dem ausspindeln würde eine endgültige Lösung bedeuten und ich kann meinen nummerngleichen Motor behalten.
Ein Arsch, zuviele Mopeds

Offline blue diesel

  • Ténéristi
  • ***
  • Beiträge: 220
Antw:Technische Frage zu einer XT 600 Tenere 1VJ
« Antwort #29 am: 21. Oktober 2022, 09:49:00 »
Sorry, Text vergessen.
Woher weisst du das , drehen sich die lager in den Sitzen, ja oder nein. Normalerweise gab es dass nur an den schmalen Motoren auf der Steuerkettenseite mit  dem 6306 Lager. bei den E- starter Motoren sind da 6307 drin und auch der Sitz und das Gehaüse sind an der Stelle massiver. Noch nie gesehen und gehört. Zum ausspindeln, was ich nicht glaube dass es notwendig ist, da muss jemand genau wissen was er tut !!!
Und davon gibt es eher Wenige.
Gruss
Ein Arsch, zuviele Mopeds

 

* Top 5 des Monats

tam91
60 Beiträge
Allesschrauber Allesschrauber
53 Beiträge
yamralf yamralf
47 Beiträge
rallye tenere rallye tenere
35 Beiträge
Cosmo Cosmo
31 Beiträge
SMF spam blocked by CleanTalk