collapse collapse

* Ereignis-Kalender

Januar 2023
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
[29] 30 31

* Foren-Teamliste

Dirk admin Dirk
Administrator
Svoeen gmod Svoeen
Moderator
Mainzelmann gmod Mainzelmann
Moderator
Superkirchner gmod Superkirchner
Moderator
uwemol gmod uwemol
Moderator
Christof gmod Christof
Moderator
Sutener gmod Sutener
Moderator
Paetschman gmod Paetschman
Moderator
Sartene gmod Sartene
Haupt-Moderator

Autor Thema: TFT Cockpit World Raid mit re/li Lenkerschaltern  (Gelesen 1589 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Caizing

  • Ténéristi
  • ***
  • Beiträge: 107
  • 22´ World Raid
Antw:TFT Cockpit World Raid mit re/li Lenkerschaltern
« Antwort #15 am: 23. November 2022, 09:48:53 »
Sorry Caizing, aber Du hast es leider falsch verstanden. Es gibt bestimmt ne Menge Umbausätze, Cockpitveränderungen, etc. für die WR, da kennst Du Dich bestimmt besser aus als ich, aber darum geht es dem Threadersteller nicht. Er will NICHT das Cockpit einer WR umbauen, er hat eine 20er Standard-Tenere (so wie ich auch) und möchte an diese das moderne TFT der WR anbauen. Und weil er sich das Ganze schon genauer angeguckt hat, har er gemerkt, das für die Cockpitbedienung auch die Schaltereinheiten der WR notwendig sind. Natürlich kann man das alles als Ersatzteile bei Yamaha besorgen und anbauen, aber es wird aus bereits o.a. Gründen nicht funktionieren.

Dafür brauche ich nichts zu prüfen und auch nichts zu googeln, das passt schlichtweg nicht. Spätestens bei Inbetriebnahme wird das ABS streiken, weil es mit der Funktion "Rear off" nix anfangen kann, denn diese (neue) Funktion hat die alte T7 doch gar nicht.

Puh, während ich mir hier mit dem fummeligen Handy die Finger wund schreibe, hats der Threadstarter bestimmt schon kapiert, und genau für den hab ich das ja auch ausgeführt.

Danke für die Aufklärung.  :)
22´ World Raid

Offline Yabba

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 50
Antw:TFT Cockpit World Raid mit re/li Lenkerschaltern
« Antwort #16 am: 27. November 2022, 00:50:29 »
Ich spiele schon seit der Veröffentlichung des Bj2023 mit der Umrüstung. Es ist sicher ein teurer Spaß, denn es müßte die komplette Steuerelektronik ausgetauscht werden, eben natürlich auch das ABS-Steuergerät. Ich habe noch nicht den Stromlaufplan der 23er gesehen, sollte aber nahezu gleich sein. Sie hat die anderen Lenker-Schalter und soll ja zusätzlich rechts vorne eine USB-Buchse haben. Ich erwarte nicht, daß Yamaha einen neuen Kabelbaum benötigt hat. Mechanisch ist zwischen der 21/22er und der 23er kein nennenswerter Unterschied. Also müßte ein Austausch der Steuergeräte und des Displays, sowie der Lenkerschalter "reichen". Würde mich nicht wundern, wenn eine solche Umrüstung sich im Bereich zwei bis dreitausend Euronen abspielen könnte. Das würde ich aber erst mal abwarten, bis die Modelle beim Kunden sind und die ersten Ersatzteile bzw. Teilepläne verfügbar sind.

Cheers


 

Offline diekuh

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 653
Antw:TFT Cockpit World Raid mit re/li Lenkerschaltern
« Antwort #17 am: 27. November 2022, 07:28:30 »
Es gibt ja den Ersatzteile Katalog online. Die 2023er Modelle sind noch nicht drin, aber vorweg schon mal so viel:  zur World Raid sind die Unterschiede zur normalen Ténéré wesentlich größer als ich erwartet habe.  Der komplette Kabelbaum hat eine Modellspezifische Ersatzteilnummer. Auch das Hydroaggeegat vom ABS,  Motorsteuergerät usw. Fürn Hobbyschrauber auszutesten was man tatsächlich braucht und was nicht wäre eine sehr krasse Nummer, sowohl finanziell als auch Know How mäßig. 

Wer selber mal schmökern will:
https://www.yamaha-motor.eu/de/de/service-maintenance/parts-catalogue/

Offline Peter700

  • Ténéristi
  • ***
  • Beiträge: 171
  • Ténéré 700
Antw:TFT Cockpit World Raid mit re/li Lenkerschaltern
« Antwort #18 am: 27. November 2022, 09:19:30 »
Und wenn dann alles tatsächlich funktioniert, gäbs da noch ein winziges Problem mit dem TÜV, denn die vorgenommenen Veränderungen sind schon erheblich. Das läuft mindestens auf eine Einzelabnahme heraus.

Ich fürchte der Aufwand lohnt nicht, lieber das Geld in ne Neue investieren und dann auch wieder ne neue haben mit 0 oder wenig Kilometern, das is ja auch was wert.
Völlige Selbstsicherheit bei totaler Ahnungslosigkeit!

Offline Rockatansky

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 59
Antw:TFT Cockpit World Raid mit re/li Lenkerschaltern
« Antwort #19 am: 27. November 2022, 14:15:31 »
Kürzen wir es ab::

Weder aus wirtschaftlicher noch aus arbeitstechnischer Sicht sinnvoll.

Wenn ich so was will, verdengel ich meine vorhandene T7 und hol mir eine Neue...
« Letzte Änderung: 27. November 2022, 14:17:10 von Rockatansky »

Offline svebes

  • Senior Ténéristi
  • ****
  • Beiträge: 409
Antw:TFT Cockpit World Raid mit re/li Lenkerschaltern
« Antwort #20 am: 07. Januar 2023, 15:01:25 »
Hallo,
ist denn das Drehrad zur Menüauswahl erstrebenswert?
Ich finde, schon der einfache Tastschalter ist an der falschen Position und überfordert meine kleine Hände.
Gruß Helmut

Helmut, meiner Einschätzung nach definitv nicht. Das Ding gehört an keine Enduro.  /beer/
Also wieder Schrauber-Potential ;)

 

* Top 5 des Monats

Allesschrauber Allesschrauber
55 Beiträge
tam91
54 Beiträge
yamralf yamralf
44 Beiträge
rallye tenere rallye tenere
32 Beiträge
Peter700 Peter700
30 Beiträge
SMF spam blocked by CleanTalk