collapse collapse

* Ereignis-Kalender

Dezember 2022
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3
4 5 6 7 8 9 [10]
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

* Foren-Teamliste

Dirk admin Dirk
Administrator
Svoeen gmod Svoeen
Moderator
Mainzelmann gmod Mainzelmann
Moderator
Superkirchner gmod Superkirchner
Moderator
uwemol gmod uwemol
Moderator
Christof gmod Christof
Moderator
Sutener gmod Sutener
Moderator
Paetschman gmod Paetschman
Moderator
Sartene gmod Sartene
Haupt-Moderator

Autor Thema: Schwingenschleifer  (Gelesen 10836 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

oschwoin

  • Gast
Re:Schwingenschleifer
« Antwort #15 am: 14. Juni 2010, 13:57:03 »
Warum ist der Threat eigentlich nicht in der Rubrik Technik, sondern hier??
MfG Oliver

Ray

  • Gast
Re:Schwingenschleifer
« Antwort #16 am: 14. Juni 2010, 18:54:12 »
@oschwoin

Weil ich es verbockt habe   /mecker/

Gruß Ray

Offline Superkirchner

  • Moderator
  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 1.034
Re:Schwingenschleifer
« Antwort #17 am: 15. Juni 2010, 00:13:18 »
Alles wird gut! ;D Mich würde mal ein Bild vom Umbau mit dem TT Schleifer interessieren. Scheint ja ne gute Alternative zu sein, wenn es sich bewährt.
Nicht denken, wissen!

Muello

  • Gast
Re:Schwingenschleifer
« Antwort #18 am: 15. Juni 2010, 12:31:20 »
Hallo,
Bild muß ich noch machen, kommt.

@ Oliver
Nix aufbiegen.
Der TT Schwingenschleifer hat vorne an der Achse einen größeren Durchmesser, geht also locker
drüber. Ich hab den mit der Heissluftpistole erhitzt und etwas zusammengedrückt, damit er an der
ST Achsaufnahme besser anliegt. Geht aber auch so.
Ich muß mal versuchen ob man das auf dem Bild im eingebauten Zustand auch sieht.

gruß Michael

Offline Stefan32

  • Senior Ténéristi
  • ****
  • Beiträge: 340
Antw:Schwingenschleifer
« Antwort #19 am: 29. Mai 2018, 21:24:08 »
Mal wieder so ein altes Thema aufkochen.
Fahrzeug XTZ.
Gibt es eine Möglichkeit den Schwingenschutz zu tauschen, ohne die Schwinge zu demontiere?
Den Alten habe ich raus bekommen. Aber der neue (KEDO) ist so steif, das ich den nicht eingebaut bekommen. Egal wie ich den drehe und wende.
(vorübergehend habe ich den Alten wieder eingebaut. Das ging aber nur mit gewallt und weil schon etwas abgebrochen ist.) 
Wie macht ihr das?   
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

Offline tarxuji

  • Senior Ténéristi
  • ****
  • Beiträge: 257
Antw:Schwingenschleifer
« Antwort #20 am: 30. Mai 2018, 00:11:38 »
Hi,
Schwingenachse lösen hilft vllt.
So eine gedanke...
Gruß Georg

XTZ 750  BJ. 1991, 3LD.   V strom 650 Xt  Bj. 2020

Offline displex

  • Senior Ténéristi
  • ****
  • Beiträge: 308
  • 1VJ farawayblue Die Schönste echte! nach der 34L
Antw:Schwingenschleifer
« Antwort #21 am: 30. Mai 2018, 06:15:39 »
Mal wieder so ein altes Thema aufkochen.   /devil/

Wärme könnte helfen
kenn jetzt nicht genau die Platzverhältnisse, aber Wärme macht das Teil elastisch.
Gruß Thomas

Eintopf rockt!!
Hab ne handvoll davon
Yamaha XT600Z Ténéré 87 (1VJ) blau
KTM LC4 600 92 weiss
3x Yamaha SR 500 78-80-81

Offline dermax

  • Ténéristi
  • ***
  • Beiträge: 246
  • 1993 XTZ 750 Dakar Replica
Antw:Schwingenschleifer
« Antwort #22 am: 30. Mai 2018, 07:19:54 »
Er geht mit Gewalt drüber auch mit eingebauter Achse! Gebrochen ist meiner zumindest nicht und verrichtet gut seinen Dienst  /devil/

Gruß, Max.
Schraubst du noch oder fährst du schon?

Offline displex

  • Senior Ténéristi
  • ****
  • Beiträge: 308
  • 1VJ farawayblue Die Schönste echte! nach der 34L
Antw:Schwingenschleifer
« Antwort #23 am: 30. Mai 2018, 09:52:19 »
Gewalt und Vorsicht  :o
Wirf den vorher in heißes Wasser und mach Flutschi drauf   8)
Gruß Thomas

Eintopf rockt!!
Hab ne handvoll davon
Yamaha XT600Z Ténéré 87 (1VJ) blau
KTM LC4 600 92 weiss
3x Yamaha SR 500 78-80-81

Offline TTGeorg

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 2.641
Antw:Schwingenschleifer
« Antwort #24 am: 30. Mai 2018, 10:34:03 »
Der von Kedo ist aus PE, da kannste nix warm machen um ihn weich zu machen, oder er tropft dann....
also, schwinge raus!!
Gruß

Georg

gesendet von meinem c64 via telex

ja ich bin direkt, aber ehrlich! achtung dement!

der kuhschwanz wackelt auch und fällt nicht ab..

Offline gnortz

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 2.097
Antw:Schwingenschleifer
« Antwort #25 am: 30. Mai 2018, 17:51:40 »
Komisch , bei mir ging das Teil von Kedo ganz locker und ohne Ausbau der Schwinge rauf . Das einzig fummlige waren die Halteschrauben . Finde den Kunststoff auch relativ flexibel . Ist aber auch schon 5 Jahre her das ich den Schleifer gewechselt habe , vieleicht wude die Materialmischung verändert .
« Letzte Änderung: 30. Mai 2018, 17:53:50 von gnortz »

Offline Wüstenfuchs

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 61
Antw:Schwingenschleifer
« Antwort #26 am: 30. Mai 2018, 20:41:35 »
Nach einem längerem Bad im Warmwasser, ging der Kedoschleifer problemlos zu montieren.
Ohne erwärmen hast du keine Chance.
Trotzdem ist ein wenig Kraft notwendig.
Gerade mal geguckt, 30 tkm ist’s her und schon wieder ein neuer Fällig.  :o


Offline kniesie

  • Speichenputzer
  • Beiträge: 8
  • ...abwegig...;-)
Antw:Schwingenschleifer
« Antwort #27 am: 30. August 2022, 13:45:16 »
Hallo zusammen, 
Ich überarbeite gerade meine XTZ. Leider ist bei Kedo gerade der Schwingenschleifer nicht lieferbar. Dankenswerterweise hat der Sascha von https://www.solidfused3d.de/  meine Schleiferreste gescannt und einen gedruckt. Wir haben ihn mehrfach angepasst und optimiert. Top Qualität. Kannte ihn von  der XT ;-)
Alternativ hatte ich in der Bucht einen aus Griechenland bestellt....Bitte nicht nehmen. Katastrophal gedruckt und sehr brüchiges Material.
Gruß Christian
"Wir sehen uns auf dem Klingenring..."

Offline kniesie

  • Speichenputzer
  • Beiträge: 8
  • ...abwegig...;-)
Antw:Schwingenschleifer
« Antwort #28 am: 01. September 2022, 18:16:33 »
Hier mal ein Einbsubeispiel /tewin/
"Wir sehen uns auf dem Klingenring..."

Offline reichbech

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 11
  • XTZ750 / TRX850 / Montesa349
Antw:Schwingenschleifer
« Antwort #29 am: 14. Oktober 2022, 20:52:57 »
Hallo zusammen, 
Ich überarbeite gerade meine XTZ. Leider ist bei Kedo gerade der Schwingenschleifer nicht lieferbar. Dankenswerterweise hat der Sascha von https://www.solidfused3d.de/  meine Schleiferreste gescannt und einen gedruckt. Wir haben ihn mehrfach angepasst und optimiert. Top Qualität. Kannte ihn von  der XT ;-)
Alternativ hatte ich in der Bucht einen aus Griechenland bestellt....Bitte nicht nehmen. Katastrophal gedruckt und sehr brüchiges Material.
Gruß Christian
kann ich nur bestätigen. Habe das Teil gestern verbaut, passt 100%. Über Lebendauer kann ich natürlich noch nix sagen...

Beste Grüße.

Andi

 

* Top 5 des Monats

Allesschrauber Allesschrauber
78 Beiträge
tam91
61 Beiträge
Peter700 Peter700
61 Beiträge
yamralf yamralf
60 Beiträge
Franki Franki
42 Beiträge
SMF spam blocked by CleanTalk