collapse collapse

* Ereignis-Kalender

Februar 2020
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 [28] 29

* Foren-Teamliste

Dirk admin Dirk
Administrator
Mainzelmann gmod Mainzelmann
Moderator
Superkirchner gmod Superkirchner
Moderator
uwemol gmod uwemol
Moderator
Christof gmod Christof
Moderator
Sutener gmod Sutener
Moderator
Paetschman gmod Paetschman
Moderator
Sartene gmod Sartene
Haupt-Moderator

Autor Thema: 2-3 Monate aussteigen... wohin ?  (Gelesen 15502 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline sportline

  • Ténéristi
  • ***
  • Beiträge: 149
2-3 Monate aussteigen... wohin ?
« am: 02. Mai 2010, 12:42:05 »
Hallo

nun bin ich in bald fertig mit meinem Abitur abends während der Arbeit und da ich auch meinen Job kündigen möchte, in dem ich 5 Jahre gearbeitet habe, ist es Zeit ein wenig von der Welt zu sehen.

Bis zum Studium sind noch 3 Monate Zeit, und diese möchte ich gerne mit einer tollen Reise überbrücken.

Hat jemand eine Idee, wie weit man in 3 Moanten kommt. Am Liebsten in warme Regionen. Vielleicht gibt es Erfahrungsberichte oder gute Links?

Gruß Timo

Ps. Sollte es jemanden geben, der noch einen Reisepartner sucht - stehe zur Verfügung!  :D
     ( oder kennt ihr ein Forum in dem man Reisepartner finden kann?)



madmax

  • Gast
Re: 2-3 Monate aussteigen... wohin ?
« Antwort #1 am: 02. Mai 2010, 13:12:37 »
Wenn es easy going sein soll, also ohne große Strapazen und relativ preiswert, und trotzdem paradiesisch, würde ich Südostasien empfehlen, also Thailand, Malaysien, Kambotscha, Vietnam usw.

Und auch Zentralamerika ist toll zum herumreisen, ich war einmal 3 Monate in Costa Rica und Nicaragua unterwegs (und in einem Praktikum), ist auch toll.

Offline Kompressordoctor

  • Ténéristi
  • ***
  • Beiträge: 107
Re: 2-3 Monate aussteigen... wohin ?
« Antwort #2 am: 02. Mai 2010, 13:47:38 »
Mahlzeit!
Hast du schon mal bei " Possi.de" gestöbert ,
oder "einfach-losfahren.de" ?

Gruss Doc                 /-/
Lieber blass um die Nase als nass um die Blase

Offline ferzz

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 1.312
  • Dirt-Track-Frightener
    • XT-Z-Assistance
Re: 2-3 Monate aussteigen... wohin ?
« Antwort #3 am: 02. Mai 2010, 17:40:50 »
@sportline

Während die meisten Menschen sich fragen wie sie es wohl möglich machen können 2,3 Monate auszusteigen, fragst du dich wohin es gehen soll?

Hätte ich die Zeit würden mir unzählige Ziele einfallen.

Hast du keine Wünsche?
Hast du denn keine Europa- oder gar Weltkarte?

Wenn du keine Idee hast, habe ich zwei Vorschläge
1.) bleib daheim du bist wunschlos glücklich
2.)Motorrad warten, Ausrüstung packen und einfach los fahren. Das macht das Reisen erst richtig spannend.

Hopp Boris

Offline Der Luis

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 502
  • Am Col de Agnel Juli 2010
Re: 2-3 Monate aussteigen... wohin ?
« Antwort #4 am: 02. Mai 2010, 18:16:14 »
Neuseeland das lohnt sich obwohl Winter ist!
Mir sind Leute mit einer falschen Meinung lieber , als Leute mit keiner Meinung!!

Offline sportline

  • Ténéristi
  • ***
  • Beiträge: 149
Re: 2-3 Monate aussteigen... wohin ?
« Antwort #5 am: 02. Mai 2010, 18:53:49 »
...erstmal danke für die infos. guter Link

@ ferzz

Es gibt Traumziele für mich, auch die Weltkarte habe ich mir schon angeschaut  ;D

und doch wollte ich einfach mal ein paar Infos was man in 3 Monaten so schaffen kann.

Ansonsten hast du Recht, einfach los ist wahrscheinlich das Beste.

Offline Christof

  • Moderator
  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 5.931
Re: 2-3 Monate aussteigen... wohin ?
« Antwort #6 am: 02. Mai 2010, 20:43:09 »
Was für ein Luxusproblem  ;D !

Wenn Du mit der XTZ fahren willst, schlage ich vor über Griechenland, durch die Türkei nach Syrien und Jordanien. Zurück durch den Osten der Türkei und am schwarzen Meer entlang. Dann Griechenland über Patras nach Brindisi und längs der Westküste Italiens nach Norden, wo noch Abstecher nach Sardinien und Korsika möglich sind. Zuletzt durch die Seealpen und dann in den Hörsaal.

Gute Fahrt !

Christof

Offline ferzz

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 1.312
  • Dirt-Track-Frightener
    • XT-Z-Assistance
Re: 2-3 Monate aussteigen... wohin ?
« Antwort #7 am: 03. Mai 2010, 10:31:39 »
Zitat
Was für ein Luxusproblem  ;D !

Danke Christof so hatte ich es in meinem Posting auch gemeint, nur nicht so treffend ausgedrückt.
Hopp Boris

greeen

  • Gast
Re: 2-3 Monate aussteigen... wohin ?
« Antwort #8 am: 03. Mai 2010, 10:53:11 »

Bei mir gehts am Samstag los - Slowenien - Kroatien - Montenegro (dort den südlichsten Fjord Europas erleben) -
Griechenland - dann rundherum und kreuz und quer den Pelopones abfahren -
und so viele Ionische Inseln wie möglich mitnehmen (Ithaka ist fix geplant für ein paar Tage).
Zurück über Venedig und Soca-Tal in Slowenien.

Möchten aber auch ab und an ein paar Tage ausspannen - also nicht nur  /-/

Leider nur für 1,5 Monate   /mecker/
(aber in der Not ...  )

Gruß
Jürgen

Offline Christof

  • Moderator
  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 5.931
Re: 2-3 Monate aussteigen... wohin ?
« Antwort #9 am: 03. Mai 2010, 23:04:46 »
Hätte ich die 6 Wochen, würde ich im toten Meer baden !!!!!  8)

MarcoB.

  • Gast
Re: 2-3 Monate aussteigen... wohin ?
« Antwort #10 am: 04. Mai 2010, 08:23:52 »
...ist zwar meine Ex, EX, EX...aber schau mal hier

http://www.transasiatour.de/

ansonsten: mach doch ne Rundtour Europa;  beginnend Irland, Schottland, England-> Fähre nach Frankreich, Nordspanien, Portugal bis Gibraltar und auf der anderen Seite wieder hoch, wieder Frankreich und ab in die Alpen! Ist gut zu schaffen und eine herrliche Tour (und es sind auch "sichere" Länder) durch raue Gegenden, herrliche Sonne, endlose Strände und Berge!


Offline Groov

  • Ténéristi
  • ***
  • Beiträge: 161
  • Geisterfahrerüberholer
Re: 2-3 Monate aussteigen... wohin ?
« Antwort #11 am: 04. Mai 2010, 08:58:16 »
Hi,

Bei mir gehts auch los im Herbst... bis dahin muss ich allerdings arbeiten  :( war aber schon nen monat weg.

wenn ich die zeit hätte würde ich das selbe fahren wie christof und green schreiben.

D - Östreich - Croatien - Serbien - Griechenland - (Türkei) - Romänien - Slovakei - (Ukraine-Polen)
Da gibts genug zu sehen und wenns dir mit der Zeit gut langt kannst die eingeklammerten noch fahren oder sonst noch wohin ausweichen.

Oder du nimmst dir mal vor in welche richtung und nimmst genügend karten/gps mit und entscheidest dann abends im zelt wohins morgen geht.

gruß Stefan
Wenn ich übers Wasser gehe sagen meine Kritiker - Nichtmal schwimmen kann der...

Offline sportline

  • Ténéristi
  • ***
  • Beiträge: 149
Re: 2-3 Monate aussteigen... wohin ?
« Antwort #12 am: 20. Mai 2010, 23:33:16 »
Hey

habe jetzt doch noch ein Reiseziel gefunden  :D

Wir werden im Mai 2011 ein Jahr von Köln nach Sydney reisen, geplant sind 3 Monate bis Thailand, und dann 9 Monate Australien.... ein bisschen W&T dort kann ich schaden.

Ist ein wenig länger und weiter aber dafür hab ich jetzt genaue Vorstellungen und tolle Länder die zu bereisen sind.


Ps. Werde mein Motorrad ein wenig umdesignen und das hier evtl. verwenden. Vielleicht noch mit einer Weltkarte und eingezeichneter Route.

MarcoB.

  • Gast
Re: 2-3 Monate aussteigen... wohin ?
« Antwort #13 am: 21. Mai 2010, 07:25:29 »
...geniales Reiseziel! Aber nur 3 Monate als Reisezeit bis Thailand? (vielleicht musst Du auch noch ein paar Umwege machen, z.Zt. Iran, Pakistan und Thailand)  Ein bischen zu dünn gestrickt? Frag doch einfach mal auf der Transasiaseite (mail) nach dem zeitlichen Ansatz. Die können bestimmt Auskunft geben und bei vielen Sachen helfen! (sag dann mal gleich nen Gruß vom Marco)

Gruß

Offline Paetschman

  • United Ténéristi - Wer hats erfunden???? - Der Paetschman :-)
  • Moderator
  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 4.091
  • Mit der Superdicken unterwegs
    • Paetschman Proudly Presents und meine Reisen
Re: 2-3 Monate aussteigen... wohin ?
« Antwort #14 am: 21. Mai 2010, 07:55:59 »
Geliebt, gehasst...
Ist nicht jedermans Sache aber trotzdem DER Ansprechpartner wenns ums qualifizierte Reisen geht:

www.berndtesch.de

Bernd ist ein wandelndes Lexikon und hat immer Topaktuelle Informationen von zahllosen Quellen rund um den Globus. Dabei eine hohe besuchsfrequens zahlloser Traveller. Nehme einfach einmal Kontakt auf.
Aber auch das unlimited Horizons Treffen solltest Du evtl. mitnehmen (und natürlich im kommenden Jahr dann vor Deiner Abfahrt noch einmal beim TeschTravelTreffen vorbei schauen um letzte News mit zu nehmen) !!!

 /tuar/ Paetschman  /UTE/

Das gibt unglaublich viele Ideen und neue Ansätze - Versprochen - und dann nix wie wech...und immer schön berichten
...I've been everywhere, man. Crossed the desert's bare, man. I've breathed the mountain air, man...(Jonny Cash)
Mein aktuelles Programm findet ihr unter http://www.unitedteneristi.de/?page_id=4751

 

* Top 5 des Monats

pitts333 pitts333
70 Beiträge
Onkeldittmeyer
52 Beiträge
gnortz gnortz
45 Beiträge
Christof Christof
45 Beiträge
tam91
43 Beiträge