collapse collapse

* Ereignis-Kalender

Februar 2020
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 [17] 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29

* Foren-Teamliste

Dirk admin Dirk
Administrator
Mainzelmann gmod Mainzelmann
Moderator
Superkirchner gmod Superkirchner
Moderator
uwemol gmod uwemol
Moderator
Christof gmod Christof
Moderator
Sutener gmod Sutener
Moderator
Paetschman gmod Paetschman
Moderator
Sartene gmod Sartene
Haupt-Moderator

Autor Thema: Gabelinnereien...  (Gelesen 3392 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

oelfuss

  • Gast
Gabelinnereien...
« am: 22. Mai 2010, 16:47:37 »
Moin.
heute mit ner Kurzen Frage zu dem Zeuxs inner Gabel, Modell XTZ 750, Baujahr unbekannt.

Beim zerlegen derselben erscheint weiter innen sone schmutzig weisse Plastikhülse, No.8 inner Rep.Anleitung.
 Die hat der Vorspezel 2x verschieden eingebaut.

1x Position am ende vom Dämpferelement draufgesteckt, so dann komplett in das Standrohr(?) eingeführt + verschraubt...

1x Position von unten am ende vom aussen in das Standrohr (das Rohr, das oben  in der Gabelbrücke  geklemmt wird), sitzt ziemlich stramm drin.

Und wo gehört das nun richtig hin?!?

danke aus Europas Sandkasten  Cool



oelfuss

  • Gast
Re:Gabelinnereien...
« Antwort #1 am: 24. Mai 2010, 12:32:30 »
... interessant, wieviele teilnehmer hier schon ihre Gabel zerlegt haben...

heute noch ne weitere Detailfrage;

Bin auf der Suche nach den unteren Führungsbuchsen für die gabel, die vonner Suzuki DR 650 sollen passen laut diesem Forum hier.

Lässt sich das etwas genauer ausdrücken für welches Modell?

Der Susivertreter is zwar cooperativ + möchte gerne helfen, doch da gibbt,s 4 - 6 verschiedene Modelle, die sich auch in der gabel unterscheiden.
Hat jemand, der schonmal diese Buchsen besorgt hat den genaueren Typ? odda das Baujahr für diese Susi?
 Im Idealfall natürlich die Referenznummer von der Tüte,  ;)

Danke,
*

Offline alois

  • Senior Ténéristi
  • ****
  • Beiträge: 404
Re:Gabelinnereien...
« Antwort #2 am: 24. Mai 2010, 16:07:50 »
dr 650 oder dr 800 passen...
orginal gibts die gar ned bei yamaha.....nur die unteren gleitbuchsen...
habe meine gabel zwar schon oft zerlegt.....aber zu den weißen hülsen fällt mir etz gar nix ei n...
Das Leben ist zu kurz um auf der Strasse zu fahren

Offline Chris

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 70
Re:Gabelinnereien...
« Antwort #3 am: 24. Mai 2010, 16:45:00 »
Die Plastik-Hülse ist Teil des hydraulischen Endanschlages. Da gleitet nix und das ganze Geraffel ist unkritisch. Auch die Teflonscheibe am dicken Ende des Tauchrohres ist nicht sonderlich kritisch.

Die Gleitbuchsen gibt?s auch bei Triumph, ich glaube es war die T 400 (93-97), die haben dann auch die Gleitbuchse am Ende des Standrohres !!

Es handelt sich bei der ST-Gabel um ?ne Kayaba.

oelfuss

  • Gast
Re:Gabelinnereien...
« Antwort #4 am: 25. Mai 2010, 00:29:56 »
@ Alois:
Ok, ick füge mal die DR 800 dazu, vielleicht kommen wa damit nach vorne...

»»orginal gibts die gar ned bei yamaha.....nur die unteren gleitbuchsen...««

du wolltest sagen die unteren gibbet nich. Die oberen kein Problem, habick schon hier, Bestellnr: 5EB-23125-00

@Chris:
««Die Plastik-Hülse ist Teil des hydraulischen Endanschlages. Da gleitet nix und das ganze Geraffel ist unkritisch.»»
Gut... das bringt mich jetz um die korrekte Einbaulage aber keinen Schritt weiter...

Jep, das da auch noch was von triumph passt stand ja auch schon im alten Forum... die habick bewusst erstma bei Seite gelassen weilick hier jetz erstmal nich wüsste, woick Triumphteile bestellen könnte - is abba notiert als Plan B falls Susi doch nich mitmacht :-)

»»Es handelt sich bei der ST-Gabel um ?ne Kayaba.««

Sorry, den verstehick jetz grade übbahaupt nich...

*

oelfuss

  • Gast
Re:Gabelinnereien...
« Antwort #5 am: 25. Mai 2010, 01:11:29 »
vielleicht kommen wa ja so weiter - hier ein Bild, stammt glaubeick auch aus dem Forum hier...

bei dem oberen Standrohr sieht ma deutlich das Dämpferelement ganz durch das Standrohr durchgeschoben.
Von der anderen Seite ist dann besagte Plastikhülse (hier schmutzig gelb) aufgesteckt... ist also NICHT im Standrohr drin.

Ist das die korekte Einbaulage??

*

Offline Chris

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 70
Re:Gabelinnereien...
« Antwort #6 am: 25. Mai 2010, 12:25:59 »
Ja, das Bild von J.M. zeigt die richtige Montageposition.

Offline ferzz

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 1.312
  • Dirt-Track-Frightener
    • XT-Z-Assistance
Re:Gabelinnereien...
« Antwort #7 am: 25. Mai 2010, 18:44:47 »

@Chris:

»»Es handelt sich bei der ST-Gabel um ?ne Kayaba.««

Sorry, den verstehick jetz grade übbahaupt nich...

*

Chris wollte dir sagen, dass der Hersteller der ST-Gabel KAYABA heisst .
Hopp Boris

oelfuss

  • Gast
Re:Gabelinnereien...
« Antwort #8 am: 26. Mai 2010, 02:04:42 »
Na suppa - dann is ja alles klar.
Und rein damit.

Dankee an alle,  /beer/

*

 

* Top 5 des Monats

pitts333 pitts333
59 Beiträge
Onkeldittmeyer
48 Beiträge
tam91
47 Beiträge
Christof Christof
46 Beiträge
Fumasu Fumasu
37 Beiträge