collapse collapse

* Ereignis-Kalender

Mai 2020
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 [30]
31

* Foren-Teamliste

Dirk admin Dirk
Administrator
Mainzelmann gmod Mainzelmann
Moderator
Superkirchner gmod Superkirchner
Moderator
uwemol gmod uwemol
Moderator
Christof gmod Christof
Moderator
Sutener gmod Sutener
Moderator
Paetschman gmod Paetschman
Moderator
Sartene gmod Sartene
Haupt-Moderator

Autor Thema: Tachoschnecke kaputt?  (Gelesen 3825 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Morpheu5

  • Gast
Tachoschnecke kaputt?
« am: 29. Juni 2010, 18:29:53 »
Hallo,

als ich mit meiner XTZ vom Urlaub nach Hause fahren wollte und mich im stich gelassen hat, hab ich meine XTZ nach mehreren Wochen (2 Woche ADAC Rückholtransport und  ca. 3 1/2 Wochen Werkstatt) endlich wieder.

Naja als ich von der Werkstatt nach Hause fahren wollte bemerkte ich das die linke hälfte vom Tacho samt Geschwindigkeitsanzeige nicht mehr funktioniert. Nach dieser Abstinenz wollte ich nun nicht mehr zur Werkstatt umdrehen (die hatten eh viel zu tun).

Tachowelle an der Schnecke abgedreht und von Hand die Welle gedreht. Der Zeiger und die Kilometer bewegen sich. (scheint also an der Welle nicht zu liegen oder?)

Habe mal von der Schnecke mal ein Bild gemacht.



Auch wenn man nicht viel erkennt. Hat die ihre besten Tage hinter sich? Lohnt es sich bei ebay bzw. hier im Forum nach einer gebrauchten ausschau zu halten?

Gruß Lars
« Letzte Änderung: 29. Juni 2010, 18:35:31 von Lars »



Offline KTM-Peter

  • Senior Ténéristi
  • ****
  • Beiträge: 343
Re:Tachoschnecke kaputt?
« Antwort #1 am: 29. Juni 2010, 19:12:12 »
also ich kann da nicht viel erkennen, vor allem nicht, was kaputt sein soll. Ich würde mal das alte Fett rausnehmen und neues einfüllen. Vielleicht war es das dann schon. Vielleicht saßen die Antriebsteile des Tachos einfach nicht richtig aufeinander. Passiert beim Zusammenbau schon einmal.
teneristische Grüße
Peter

Offline Sutener

  • Skype: Asutener
  • Moderator
  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 2.355
  • Alter Sack, 1623 Beiträge im alten Forum
Re:Tachoschnecke kaputt?
« Antwort #2 am: 29. Juni 2010, 22:20:41 »
meistens sind nur die beiden Mitnehmer-Laschen aus Blech ein wenig verbogen oder abgenutzt.
Ganz leichtes Nachbiegen hilft dann!

Morpheu5

  • Gast
Re:Tachoschnecke kaputt?
« Antwort #3 am: 30. Juni 2010, 20:39:30 »
Habe mal alles auseinander gebaut...altes Fett ab, neues rauf.

Aber ich verstehe die ganze Mechanik nicht, muss sich das große Innenteil mit der Verzahnung überhaupt mit drehen? Denn wenn ich das Innenteil nach unten stecke, bleibt es mit der Verzahnung an 2 hervorhebungen stecken. Man kann es dann nur ein kleines Stück nach links oder rechts drehen.

Bin da etwas ratlos. Kann mir da jemand weiterhelfen?

Offline KTM-Peter

  • Senior Ténéristi
  • ****
  • Beiträge: 343
Re:Tachoschnecke kaputt?
« Antwort #4 am: 01. Juli 2010, 10:13:15 »
ich hab son Ding auch schon längere Zeit nicht mehr in der Hand gehabt, aber wenn ich mich recht entsinne, werden die 3 Blechlaschen durch entsprechenden Gegenstücke (radseitig) gedreht und die "Laschen-Mechanik" überträgt die Drehungen dann auf die Tachowelle mittels einer Schnecke.
teneristische Grüße
Peter

Morpheu5

  • Gast
Re:Tachoschnecke kaputt?
« Antwort #5 am: 01. Juli 2010, 20:24:23 »
War heute beim freundlichen und habe ihm die Schnecke gezeigt. Fazit: Ist hinüber...kann man auch nicht mehr retten.

Habe jetzt online bei einem Motorradverwerter eine gebrauchte gekauft...82? bei Yamaha für eine neue ist mir doch etwas zu teuer.

Offline Paetschman

  • United Ténéristi - Wer hats erfunden???? - Der Paetschman :-)
  • Moderator
  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 4.091
  • Mit der Superdicken unterwegs
    • Paetschman Proudly Presents und meine Reisen
Re:Tachoschnecke kaputt?
« Antwort #6 am: 02. Juli 2010, 11:39:45 »
Gut zu wissen - da sollte doch noch das ein oder andere Bierchen für raus zu holen sein...
hatte dem Latus gerade eine geschenkt  ;D ;D

 /tuar/ Paetschman  /UTE/
...I've been everywhere, man. Crossed the desert's bare, man. I've breathed the mountain air, man...(Jonny Cash)
Mein aktuelles Programm findet ihr unter http://www.unitedteneristi.de/?page_id=4751

Offline Sutener

  • Skype: Asutener
  • Moderator
  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 2.355
  • Alter Sack, 1623 Beiträge im alten Forum
Re:Tachoschnecke kaputt?
« Antwort #7 am: 05. Juli 2010, 14:29:03 »
ich hab son Ding auch schon längere Zeit nicht mehr in der Hand gehabt, aber wenn ich mich recht entsinne, werden die 3 Blechlaschen durch entsprechenden Gegenstücke (radseitig) gedreht und die "Laschen-Mechanik" überträgt die Drehungen dann auf die Tachowelle mittels einer Schnecke.

Und genau diese Blechlaschen sind es meißtens, die das Problem erzeugen, wenn sie abgenutzt oder leicht verbogen sind.
Dann fassen sie nicht mehr in den Mitnehmerkranz und die Drehung kann nicht auf die Welle übertragen werden.

Manchmal hilft einfaches Nachbiegen der Blechlaschen.........

Offline Paetschman

  • United Ténéristi - Wer hats erfunden???? - Der Paetschman :-)
  • Moderator
  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 4.091
  • Mit der Superdicken unterwegs
    • Paetschman Proudly Presents und meine Reisen
Re:Tachoschnecke kaputt?
« Antwort #8 am: 05. Juli 2010, 14:58:56 »
meistens sind nur die beiden Mitnehmer-Laschen aus Blech ein wenig verbogen oder abgenutzt.
Ganz leichtes Nachbiegen hilft dann!

Ob?s beim zweiten mal mehr hilft ? ;D ;D ;D ;D
 /tuar/ Paetschman  /UTE/
...I've been everywhere, man. Crossed the desert's bare, man. I've breathed the mountain air, man...(Jonny Cash)
Mein aktuelles Programm findet ihr unter http://www.unitedteneristi.de/?page_id=4751

Offline Sutener

  • Skype: Asutener
  • Moderator
  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 2.355
  • Alter Sack, 1623 Beiträge im alten Forum
Re:Tachoschnecke kaputt?
« Antwort #9 am: 05. Juli 2010, 15:09:07 »
manche kölnnen das wesentliche nicht heraus lesen, da muß man wiederholen.......

Sagte schon mein alter Lehrer vor 27 Jahren..... /devil/ ;D

 

* Top 5 des Monats

Christof Christof
74 Beiträge
tam91
66 Beiträge
Onkeldittmeyer
63 Beiträge
Hagen von Tronje
55 Beiträge
Hejoko Hejoko
55 Beiträge
SMF spam blocked by CleanTalk