YAMAHA TENERE FORUM

Technik => Ténéré XT1200Z => Thema gestartet von: Lutze am 20. April 2020, 14:26:23

Titel: Lüfter schleift sich formgerecht in den Kühler
Beitrag von: Lutze am 20. April 2020, 14:26:23
Ja lange nicht mehr gelesen, aber man findet immer wieder den Weg zurück. /tewin/

Ich stehe an der Ampel und wunder mich, warum es molligwarm an meinem linken Bein wird und Dampf mir die Sicht zur Ampel nimmt.
Lange Rede kurzer Sinn, nach der Demontage der Seitenverkleidung ist zu sehen, dass der Lüfter sich sauber in den Kühler geschliefen hat. Kippschaden oder ähniches ist mir bisher nicht passiert, insofern bin ich etwas sprachlos. Daher meine Frage ist das schonmal einem von euch passiert. Ich habe natürlich Sorge, mir könnte sowas mit einen neuen Kühler auch wieder geschehen kann.

Liebe Grüsse in die Runde

Lutze
Titel: Antw:Lüfter schleift sich formgerecht in den Kühler
Beitrag von: Franki am 20. April 2020, 15:44:58
gibt‘s im typbezogenen Forum mehrere Berichte zu. Das ist ja alles recht labil in den Seitenflanken aufgebaut. Daher sollte man die Dicke auch nicht ohne Sturzbügel fahren. Es gibt wohl für beides Nachbauten, also Wärmetauscher wie auch Ventilator. Musst mal dort im Forum gucken, auch im Wiki. Original-Ersatzteile -> zu dem Preis kaufen sich hier einige Gebrauchtmotorräder...
Titel: Antw:Lüfter schleift sich formgerecht in den Kühler
Beitrag von: tam91 am 20. April 2020, 16:21:40
Hallo
Wenn da eine Verformung durch einen Umfaller ausgeschlossen werden kann kann es nur sein, daß die Lagerung des Lüftermotors Achsial ein zu hohes Spiel (bekommen) hat und dann in den Kühler reingefräst hat, da aus Wirkungsgradgründen die Lüfter nur ganz geringen Freigang zum Kühler haben. Das müsstest Du klären und dann halt das erneuern was nicht mehr i.O. ist.
Gruß
Christoph
Titel: Antw:Lüfter schleift sich formgerecht in den Kühler
Beitrag von: Lutze am 21. April 2020, 15:22:49
Danke für eure Tipps, in Berlin und Umgebung ist leider schon mal kein Gebrauchter zu bekommen.
Leider sieht man von der Seite, dass die Aufnahme vom Lüfter leicht nach Innen verbogen ist, was auf einen Kippschaden hindeutet  /mecker/. Nun habe ich sie gebraucht gekauft und mir wurde versichter es gäbe keinen Kippschaden, aber egal ist jetzt auch schon 5 Jahre her. Ich werde versuchen was Gebrauchtes zu bekommen.

Danke und liebe Grüsse

Lutze
Titel: Antw:Lüfter schleift sich formgerecht in den Kühler
Beitrag von: Franki am 21. April 2020, 18:38:52
den Kühler kannst Du nachbauen lassen beim Spezialisten; falls der Lüftermotor hinüber ist, passt etwas von Kawasaki, wenn ich mich richtig erinnere. Ist irgendwas von Denso. Viele Erfolge!
Titel: Antw:Lüfter schleift sich formgerecht in den Kühler
Beitrag von: Hagen von Tronje am 22. April 2020, 09:02:17
Die können nachbauen, reparieren, es kann aber auch sein dass die einen passenden aus dem Zubehör liefern können, am besten einfach mit dem alten dahin und sich beraten lassen
Titel: Antw:Lüfter schleift sich formgerecht in den Kühler
Beitrag von: Sartene am 17. Juni 2020, 15:20:56
Hi,

wenn Du die dST schon seit fünf Jahren fährst und erst jetzt der Schaden bemerkt wurde......verstehe ich nicht wirklich....denn der Lüfter ist ein Selbstdarsteller und schaltet sich doch ständig ein.....das hört man doch, wenn der schleift........naja....vielleicht lag sie ja doch mal und ein "netter Mensch" hob sie heimlich wieder auf und machte sich aus dem Staub...hat es alles schon gegeben..


....oder Ali Express....die haben auch alles. Dann aber für  12 Euro oder so. Die stellen doch den ganzen Mist für Yamaha/Kawasaki/Suzuki/BMW/Ducati...etc her. Dann können sie den Kram auch für die eigene Kasse direkt kopieren und günstig verkaufen......

Ich habe schon einiges dort gekauft und wurde bisher nie enttäuscht....

Nur mal so am Rande

Kaleu  /tuar/

 /tewin/