YAMAHA TENERE FORUM

Technik => Ténéré 700 => Thema gestartet von: nikoma am 15. Januar 2022, 12:48:54

Titel: Erfahrung HEED Crashbars
Beitrag von: nikoma am 15. Januar 2022, 12:48:54
Hallo Teneristen  /tewin/

Ich bin auf der suche nach einem guten sturzbügel der nicht allzu teuer ist und bin auf die Marke HEED gestoßen.

Meine Frage: Hat jemand von euch diesen Sturzbügel und kann ihn empfehlen ? Oder ist der nicht gut?

zusätzlich wollte ich noch einen tipp für einen Alternativ sturzbügel. Nicht zu teuer ( armer Student )

Fahre 70 Prozent Straße und 30 Prozent Offroad mit großteils groben Schotter.

Danke Euch!!!!  /beer/

LG

Niko  /tuar/
Titel: Antw:Erfahrung HEED Crashbars
Beitrag von: nikoma am 15. Januar 2022, 12:49:51
Es geht Apropos um eine T700 :)
Titel: Antw:Erfahrung HEED Crashbars
Beitrag von: Corny1602 am 15. Januar 2022, 13:39:42
Willst du den ganzen also für oben und unten oder nur den für unten?
Ich habe den unteren von SW Motech und bin sehr zufrieden.
Student mit einer T700, so arm kannst du nicht sein
VG Julian

Gesendet von meinem MAR-LX1B mit Tapatalk

Titel: Antw:Erfahrung HEED Crashbars
Beitrag von: Ichnusa am 15. Januar 2022, 14:27:10
Thema Crashbars / Sturzbügel: https://tenere.de/index.php/topic,16175.msg138826.html
Titel: Antw:Erfahrung HEED Crashbars
Beitrag von: nikoma am 15. Januar 2022, 22:24:47
Willst du den ganzen also für oben und unten oder nur den für unten?
Ich habe den unteren von SW Motech und bin sehr zufrieden.
Student mit einer T700, so arm kannst du nicht sein
VG Julian

Gesendet von meinem MAR-LX1B mit Tapatalk


Ich würde den ganzen für oben und unten nehmen :)

der wiegt halt ordentlich aber wenns damit haltet passt mir das

Schon stürze mit deinem Bügel gehabt ?

LG
Titel: Antw:Erfahrung HEED Crashbars
Beitrag von: MudMonster am 17. Januar 2022, 23:27:07
Moin,

Du studierst hoffentlich nicht Germanistik, oder ?  ;D

Ich habe die Heed-Bügel kurze Zeit gehabt.
Siehe diesen Beitrag (https://tenere.de/index.php/topic,16175.msg140418.html#msg140418) von mir.

Bei Heed direkt bestellt; schnell geliefert mit guter Anbauanleitung.
Passte bei mir allerdings nicht in Verbindung mit dem hochgelegten Kotflügel.
Ansonsten gut verarbeitet und solide.
Die Montage oben am Cockpithalter ist etwas fummelig aber kein Hexenwerk.

Alternativ habe ich mich dann an Hakim orientiert und die unteren Bügel von Outback Motortek gekauft.
Im Nachhinein immer noch die schönere Lösung, weil die einstmals schlanke Silhouette der T700 mit den Heed-Bügeln nur noch zu erahnen ist.

Gruß
MM
Titel: Antw:Erfahrung HEED Crashbars
Beitrag von: Walker86 am 20. Januar 2022, 20:11:09
Hallo Niko,

ich fahre die Heed Sturzbügel ( Bunker) ca. 6 Monate und kann dir meine Erfahrung gerne mitteilen.
Ich habe mich mit den Sturzbügeln schon zweimal hingelegt und bis auf ein paar Schrammen und einer leichten Deformierung (wurde an der Werkbank ausgerichtet) ist der Tenere/und mir nichts passiert. ;D Ich habe die Bügel nach dem ausrichten mit Metallschutzlack ausgebessert. Sie sind halt etwas schwerer als andere aber damit kann man leben. ;)

VG Nico
Titel: Antw:Erfahrung HEED Crashbars
Beitrag von: Hanni761 am 24. Januar 2022, 19:33:14
Hallo,
hier wird im ersten Teil der Anbau des Heed Basic Bügels gezeigt. Ton ist leider auf italienisch.

https://www.youtube.com/watch?v=QSWNKaYkMGo