collapse collapse

* Ereignis-Kalender

Juni 2022
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 [28] 29 30

Es wurden keine Kalenderereignisse gefunden.

* Foren-Teamliste

Dirk admin Dirk
Administrator
Mainzelmann gmod Mainzelmann
Moderator
Superkirchner gmod Superkirchner
Moderator
uwemol gmod uwemol
Moderator
Christof gmod Christof
Moderator
Sutener gmod Sutener
Moderator
Paetschman gmod Paetschman
Moderator
Sartene gmod Sartene
Haupt-Moderator

Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Hallo zusammen,

nach dem Wegfall des 660-Forums habe ich mich jetzt bei euch angemeldet. Das geballte Schwarmwissen wird schließlich immer mal benötigt...
Nach einigen Jahren und ca. 80000 km XT600E bin ich 2015 ungeplanter Weise an einer XT660Z Tenere hängen geblieben und habe den Spontankauf bis heute nicht bereut. Ich mag die Einfachheit des Einzylinders nach wie vor und hoffe, dass da auch die nächsten Jahre noch einige zufriedene km zusammenkommen. Durch Familie und Beruf wird es erfahrungsgemäß zwar immer weniger, aber für eine große Tour im Jahr sowie diverse Ausflüge am WE reicht es zum Glück noch immer.
Mich freut, dass man mittlerweile wieder einige Teneres (meist neurer Bauart) in der Umgebung sieht, dass war nicht immer so...

Sonnige Grüße aus DD,
Robert
2
Technik allgemein / Antw:Gepäck TET Rolle oder Soft Koffer
« Letzter Beitrag von tenere2 am Heute um 10:49:12 »
Moin zusammen,

schwere Teile am Besten in Taschen (Werkzeug u Ersatzteile), hier habe ich Taschen aus dem Fahrradsektor genommen, möglichst unten am Sturzbügel. Leichte Teile in Rolle möglichst weit hinten (halt am Besten auf einer dafür vorgesehenen Platte. Ich hatte früher immer Alukoffer (für straßenlastige Urlaube für mich Ideal). Für TET Ausflüge lieber so wie beschrieben. Man spart ja auch noch die Kofferträger und das ganze Gerödel.

Gruß
Thorsten
3
Ténéré 700 / Antw:Handbremshebel näher zum Lenker
« Letzter Beitrag von hakim am Heute um 10:16:11 »
Hallo Bene,
immer wieder gerne!
Hakim
4
Sooo... Schlechte Neuigkeiten.

Es ist wirtschaftlich so ohne weiteres nicht einfach. Abformen des Tanks kein Problem, man hat aber dann "nur" den 1:1 Negativabdruck des Tankes. Wenn man das dann als Form nutzt, dann wird die laminierte Tankhaube zu eng.
Bei einer Form die nur aufliegt und rechts/links nicht so weit runtergezogen werden muss, ist das nicht so ein großes Problem.
Allerdings wird die Haube so unter Spannung sitzen und früher oder später reißen.
Dazu hat man noch das Problem mit der Oberfläche.
DEr Tank wir abgeformt, und selbst WENN man es hinbekäme, die Form in der Fläche 3mm kleiner zu machen (um Platz für das GFK zu haben), hat man immernoch die rauhe (also grob laminierte) Seite oben.

Ich komme nicht so richtig auf eine "einfache" Lösung, der FOrmenbauer auch nicht.

Das einzige was mir einfallen würde, wäre:
Tank 3D scannen, per CAD umlaufend 3mm größer machen, eine Laminierform entwerfen und dann über 3D-Druck herstellen oder fräsen.

3D Scan würde ich evtl sogar noch hinbekommen, beim fräsen bin ich dann aber leider raus.

Vielleicht hat ja jemand anders noch Ideen?
5
Reisen & Touren & Treffen / Antw:Belgien meeting
« Letzter Beitrag von Ivo am Heute um 08:30:16 »
Oh
Gerke schreibt  :-X
Komme auch,man sieht sich
Gruss Ivo
6
Ténéré XTZ660 / Antw:Leerlauf Klackern Primärantrieb
« Letzter Beitrag von Svoeen am Heute um 08:27:31 »
Hallo Robert

Schau Dir doch mal das Video von Vaclav Turek bei YouTube an.

Yamaha Tenere: Knocking in the engine.

Hier der Link:



7
Ténéré 700 / Antw:Grösserer tank
« Letzter Beitrag von Mr60-Stroke am Heute um 07:46:11 »
Beim HAT-Festival Sestriere am letzten Wochenende hat ein spanischer Hwersteller Alu-Tanks vorgestellt.
Fronttank 34 Liter
Hecktanks 11 Liter
8
Ténéré 700 / Antw:Handbremshebel näher zum Lenker
« Letzter Beitrag von Bene am Heute um 07:44:55 »
@Stefan32

danke für den gutgemeinten Hinweis, das weiss ich natürlich, aber ich habe jetzt die "Nocke" um ca. 1,5 mm abgeflacht, damit ist der Hebel ca. 1 cm näher am Lenker, die Geometrie ist dadurch nur minimal verändert (und in keinster Weise zum Negativen)  und der Abstand zum Griff ist gross genug, somit kann ich das nach 37 Jahren des Motorradfahrens für mich verantworten.

Soll ja keine Anleitung zum nachmachen für Motorradneulinge sein.

@ Hakim, danke nochmal für Deine Einschätzung, passt jetzt optimal.

gruss Bene
9
Ténéré XTZ660 / Antw:Leerlauf Klackern Primärantrieb
« Letzter Beitrag von raleva am Gestern um 21:40:36 »
Hallo Robert

Schau Dir doch mal das Video von Vaclav Turek bei YouTube an.

Yamaha Tenere: Knocking in the engine.

Hier der Link:



10
Kleidung und Zubehör / Antw:Gepäcklösung ohne Kofferträger und Koffer!
« Letzter Beitrag von Carlos am Gestern um 21:32:14 »
Hallo Ralf,

ich hatte ja vorher schon die Bergegriffe von TT dran. Die Distanzhülsen von TT sind 2 cm im Außendurchmesser und 2 cm lang.
Bei dem Arnold Minimale waren längere Distanzhülsen dabei (Länge = ? vermutlich ca. 3-4 cm; der Durchmesser müsste ja gleich sein; siehe Foto), die ich dann verbaut habe, bzw. die TT-Hülsen ausgetauscht habe.

Die Taschen liegen auf dem unteren Zentimeter der Seitenverkleidung auf (Lackschutzfolie aufgeklebt).
Wenn man die Gurte oberhalb der Griffe verlegt, kommen die Taschen wahrscheinlich noch etwas höher; sieht aber Sch...aus und hält sicherlich nicht so gut.

Gruß
Olli


Hallo Olli,
kannst du eine Lackschutzfolie empfehlen?
Grüße von Carlos
Seiten: [1] 2 3 ... 10

* Top 5 des Monats

mmo-bassman mmo-bassman
53 Beiträge
Sartene Sartene
45 Beiträge
Ruffy1 Ruffy1
42 Beiträge
rallye tenere rallye tenere
36 Beiträge
TravelTourer
35 Beiträge
SMF spam blocked by CleanTalk