YAMAHA TENERE FORUM

Technik => Ténéré XTZ750 => Thema gestartet von: Tom Paris am 30. Juni 2010, 14:23:33

Titel: Bremssattel hinten bzw. vorne identisch ?
Beitrag von: Tom Paris am 30. Juni 2010, 14:23:33
Habe heute beim Ausbau der Hinterbremse selbige geschrottet.
Ich brauche also einen neuen Bremssattel für hinten.
Hab im XTZWiki und im Forum mich schon mit dem Thema beschäftigt, bin der Lösung aber nicht näher gekommen.

- Nen passenden von Kymco finde ich im Netz dezeit nicht.
- Ebay und Gebrachtteilehändler haben auch keinen.

Es gab vor kurzen mal hier die Aussage, dass der vordere linke Bremssattel pasen würde.
Ich habs sie mal verglichen, bei mir ist es aber der Rechte (in Fahrtrichtung)! Bis auf den Entlüftungsnippel gleich.
Allerdings, jetzt kommt es, die Nummer auf dem Gehäuse sind wiederrum mit dem vorderen linken identisch.

Frage: welcher von vorne passt denn nun auch hinten ?
Hat einer von euch sowas im Angebot für mich ?
Es Eilt, ich brauch das Mopped dringend.
Danke!
Titel: Re:Bremssattel hinten bzw. vorne identisch ?
Beitrag von: Hurricane am 30. Juni 2010, 19:09:51
Hallo Tom,
 
sie sind nicht identisch.

Ich habe momentan dasselbe Problem wie Du. Ich benötige aber lediglich neue Kolben für meine Vorderradbremse.

Bei meiner Recherche im alten Forum bin ich auf folgendes gestoßen:

"Bei Matthies (sowas wie Stahlgruber bei den Autos) haben wir gefunden:

Honda VT 600 Shadow PC21
Rep-Satz Sattel vo: 717.18.12 BCF-116 w. Grease 20,80? VK brutto*

Sattelkolben Rep-Satz: 717.00.87 CPK-108 28,48? VK brutto **

* siehe Bild
** 1Kolben + 1Dichtring * 1Staubmanschette

Das rote sind die Bestellnummern. "

Ich habe dann mal bei Matthies nachgeschaut und folgendes gefunden:
http://www.motomike.eu/mike/category/10700000000/vehicle/54630/article/113300

Aber da steht, dass das nur Kolben für die Hinterradbremse sind...und auch dort sind dioe Kolben unterschiedlich groß.

Aber da stehen ja die Maße der Kolben. Werde nachher mal nachmessen und meine Infos hier posten.


Grüße
Jan
Titel: Re:Bremssattel hinten bzw. vorne identisch ?
Beitrag von: Tom Paris am 30. Juni 2010, 20:07:10
Hm, also andere Kolben. Naja mir gehts eigentlich nur darum, ob der ganze Sattel passt.
Die Innerreien sind mir egal solange es funktioniert.
Habe gerade beim Teilehändler nen hinteren Bremssattel einer Triumph Sprint RS 955i gefunden.
Der sieht absolut gleich aus! Sogar die Bremsentlüftung ist am selben Fleck wie die okinale der ST hinten.
Hab sie auf Verdacht jetzt bestellt un hoffe das beste.
Falls jemand dennoch einen original ST Bremssattel hinten rumliegen hat, währe ich interessiert.
Titel: Re:Bremssattel hinten bzw. vorne identisch ?
Beitrag von: Hurricane am 30. Juni 2010, 22:36:52
Hallo,

ich habe heute mit einer Messlehre die Maße von meinen Kolben der Vorderradbremse nachgemessen und sie haben ziemlich genau die Maße, wie die von Matthies:

Meine Kolben:

Innen-Durchmesser = 22,4 mm
Außen-Durchmesser = 27,0 mm
Höhe = 31,2 mm
Wandstärke = 2,3 mm


Matthies:

Innen-Durchmesser = 22,6 mm
Außen-Durchmesser = 27,0 mm
Höhe = 31,05 mm
Wandstärke = 2,2 mm


Bis auf die minimalen Abweichungen, die ich mal auf unsere Messlehre schiebe, sind es genau die Maße.

Kosten: 36,37 ?


Schätze mal, dass ich mir die bei Matthies bestellen werde und dann noch mal nachmesse.


Grüße
Jan
Titel: Re:Bremssattel hinten bzw. vorne identisch ?
Beitrag von: Tom Paris am 06. Juli 2010, 19:00:45
Habe heute die gebrauchteTriumph Bremse bekommen und eingebaut.
Sie passt PERFEKT:
Mehr noch, sie ist ABSOLUT identisch. Sogar die Befestigungsadapter sind gleich.
Zudem ist sie schön schwarz lackiert...

Fazit: Die hintere Bremse der Triumph Sprint RS bzw. ST 955i (1999-2004) ist baugleich mit der der XTZ 750
und kann ohne Austausch von Adapter oder Bremsbelegen montiert werden.