collapse collapse

* Ereignis-Kalender

Juni 2022
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 [28] 29 30

Es wurden keine Kalenderereignisse gefunden.

* Foren-Teamliste

Dirk admin Dirk
Administrator
Mainzelmann gmod Mainzelmann
Moderator
Superkirchner gmod Superkirchner
Moderator
uwemol gmod uwemol
Moderator
Christof gmod Christof
Moderator
Sutener gmod Sutener
Moderator
Paetschman gmod Paetschman
Moderator
Sartene gmod Sartene
Haupt-Moderator

Autor Thema: Kein Leerlauf wenn heiß  (Gelesen 545 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline berapaharganja

  • Speichenputzer
  • Beiträge: 2
Kein Leerlauf wenn heiß
« am: 12. Mai 2022, 18:46:24 »
Hallo in die geschätzte Runde, (XT660 Bj. 2015), Habe ein "heisses" Problem: nach ca. 1 - 2 Stunden Fahrt, am besten noch ein bisschen im Feierabend Verkehr, also Motor dann schön heiß, stirbt plötzlich der Leerlauf weg. Starten ist zwar kein Problem, der Motor läuft aber nur noch wenn ich entsprechend Gas gebe. Gasgriff in Standgas Position und der Motor ist sofort aus. Lasse ich das Bike eine halbe Stunde abkühlen, läuft es wieder ganz normal und hat Standgas... Also ein thermisches Problem. Erster Gedanke wäre der Drosselklappen Poti. (Das Teil soll 190 Euro kosten) :o Hat jemand eine Idee? Mille Grazie ;D



Offline raleva

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 27
  • 2 XT600 Ténéré 1 VJ + 2 XT660Z Ténéré
Antw:Kein Leerlauf wenn heiß
« Antwort #1 am: 12. Mai 2022, 19:07:13 »
Ist das Standgas hoch genug eingestellt?
Bei der Tenere sollte es ca. 1400 - 1600 sein.
Viele liebe Grüße

Ralf (& Eva)

around the world on 2 XT600 Ténéré

Offline teneretobi

  • Speichenputzer
  • Beiträge: 8
  • Make Kölsch! Not War!!!
Antw:Kein Leerlauf wenn heiß
« Antwort #2 am: 12. Mai 2022, 19:34:37 »
Hallo ,

es gab damals im 660er Forum vereinzelte Fälle von extrem rissigen Ansaugstutzen zw.Einspritzung und Zylinder. Warum das im Einzelfall geschen ist konnte man nicht rausfinden, aber Falschluft führt auch zu solchen Phänomenen. Wenn das Moped heissgefahren ist mal Vorsichtig mit Bremsenreiniger um den Stutzen einsprühen. Steigt die Drehzahl schnell an weißt du bescheid. Passiert nix hat es nix gekostet und du kannst diesen Fehler ausschließen. Aber maßhalten mit dem Bremsenreiniger, brennt wie Sau.
Toi Toi Toi.

Gruß Tobias

Offline teneretobi

  • Speichenputzer
  • Beiträge: 8
  • Make Kölsch! Not War!!!
Antw:Kein Leerlauf wenn heiß
« Antwort #3 am: 12. Mai 2022, 19:37:53 »
..... ach ja, keinerlei Fehlercodes im Display?

Gruß Tobias

Offline berapaharganja

  • Speichenputzer
  • Beiträge: 2
Antw:Kein Leerlauf wenn heiß
« Antwort #4 am: 14. Mai 2022, 13:32:18 »
Danke schon mal für die Tipps

Mittlerweile stellt sich das Problem auch schon nach kurzer Fahrt ein, d.h. nicht nur wenn heiß.
Der Poti isses schon mal nicht.
Ansaugstutzen isses nicht.
Hat Drosselklappenstellmotor.
Lamdasonde ?
Keine Fehlermeldung beim Auslesen.

Es gäbe noch einen Wärmesensor als mögliche Fehlerquelle bzw. das ganze Steuergerät ECU

Ich halte euch auf dem laufenden.... :mrgreen:

Offline Mr.Oizo

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 807
Antw:Kein Leerlauf wenn heiß
« Antwort #5 am: 14. Mai 2022, 16:13:46 »
Ventilspiel checken.
Wenn`s gegen 0 geht hat man genau diesselben Symptome.

Offline Reisender

  • Ténéristi
  • ***
  • Beiträge: 122
    • Rudi Rastlos
Antw:Kein Leerlauf wenn heiß
« Antwort #6 am: 31. Mai 2022, 07:58:13 »
Ich kann nur unterschreiben was Mr. Oizo gepostet hat. Hatte ich an der XT 660Z und an einer Freewind, als ich sie von den Vorbesitzern übernommen hatte. In beiden Fällen hatte mindestens ein Auslassventil Nullspiel.
Zu geringes Spiel sollte aber nicht nur aus diesem Grund umgehend korrigiert werden, denn wenn der Ventilteller im heißen Zustand keinen Kontakt mehr zum Ventilsitzring findet kann er seine Wärme nicht mehr ausreichend abführen. Im schlimmste Fall brennt er ab. Hatte ich schon in einem 128er Fiat, Bj. 1972...

Offline Mr.Oizo

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 807
Antw:Kein Leerlauf wenn heiß
« Antwort #7 am: 31. Mai 2022, 19:09:52 »
Und ich erst wieder an einer FZR 600.....2 Stk.durchgebrannt.

Offline Reisender

  • Ténéristi
  • ***
  • Beiträge: 122
    • Rudi Rastlos
Antw:Kein Leerlauf wenn heiß
« Antwort #8 am: 06. Juni 2022, 09:55:30 »
Aus genau diesem Anlass habe ich gerade das Ventilspiel überprüft. Im Urlaub hatte ich das sonst noch nie aufgetretene Problem dass die Ténéré nach einem Motorstop nicht gleich wieder anspringen wollte, ich musste ein paar Sekunden orgeln bis sie widerwillig zündete und dann sogar oft wieder ausging. Der Effekt trat v. a. im Gelände auf und ausschließlich bei hoher Lufttemperatur, ca. 30 Grad und darüber. Hier wird der Motor natürlich sehr heiß, da die Fahrtwindkühlung auch noch fehlt. Ich vermutete schon damals dass die Ursache in einer Gasblasenbildung in der Kraftstoffzufuhr zu finden sei, das kannte ich noch von meinem alten Fiat... Sicherheitshalber - weil ich das Risiko eines Motorschadens unbedingt ausschließen wollte - habe ich aber nach meiner Rückkehr das Ventilspiel geprüft obwohl ich es erst vor 13.000 km letztmals eingestellt hatte. Und: kein Korrekturbedarf, alle Toleranzen exakt wie damals einjustiert. Tolles Material, prima Motorrad. Es waren also die Gasblasen, der Effekt ist auch während der folgenden 1000 km der Rückreise nicht wieder aufgetreten.

Offline Mr.Oizo

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 807
Antw:Kein Leerlauf wenn heiß
« Antwort #9 am: 06. Juni 2022, 11:40:32 »
Du redest jetzt aber nicht von Gasblasen beim Einspritzer...oder?

Offline Reisender

  • Ténéristi
  • ***
  • Beiträge: 122
    • Rudi Rastlos
Antw:Kein Leerlauf wenn heiß
« Antwort #10 am: 06. Juni 2022, 19:56:42 »
Ich denke das ist wahrscheinlich egal, auch bei einer Einspritzung wird mit Benzin gearbeitet welches bei extremen Temperaturen verdampft. Die Startschwierigkeiten sind regelmäßig aufgetreten, jedesmal nach dem Abstellen des Motors. Aber auch nur an diesem Tag mit großer Hitze und langsamen Trialpassagen. Danach war alles wieder normal.
Hast Du eine andere Erklärung?

Offline Mr.Oizo

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 807
Antw:Kein Leerlauf wenn heiß
« Antwort #11 am: 07. Juni 2022, 13:27:39 »
Nein-hab ich nicht.
Aber eigentlich müßte das immer funktionieren da ja mit Druck und Bypass bei der Einspritzung gearbeitet wird.
Ich hab sowas noch nie erlebt-nicht mal bei Vergaser-Anlagen-und ich bin 3 Std-Enduros gefahren.

Andererseits.....evtl. eben doch - du hast es ja erlebt und keine andere Ursache gefunden.
Ist schon merkwürdig und wahrscheinlich eben den hohen Temperaturen geschuldet.

Offline Reisender

  • Ténéristi
  • ***
  • Beiträge: 122
    • Rudi Rastlos
Antw:Kein Leerlauf wenn heiß
« Antwort #12 am: 07. Juni 2022, 19:21:44 »
Bei meinem alten Fiat bildeten sich die Dampfblasen in der Spritleitung VOR dem Vergaser - man konnte die sehen weil ich einen durchsichtigen Kraftstoffschlauch eingebaut hatte. Eine Verlegung desselben weitab von hitzeabstrahlenden Motorteilen brachte dann Besserung. Das gleiche Problem hatte ich mit einer VFR 750 im Stau an einem heißen Tag: Der Ventilator lief ununterbrochen, und irgendwann ging sie im Leerlauf aus und sprang nicht mehr an bevor sie sich abgekühlt hatte. Das war ganz große Sch... weil an dieser Stelle auf der B9 kein Standstreifen existierte... ich musste schieben um die eh schon genervten Verkehrsteilnehmer nicht noch zusätzlich aufzuhalten.

 

* Top 5 des Monats

mmo-bassman mmo-bassman
53 Beiträge
Sartene Sartene
45 Beiträge
Ruffy1 Ruffy1
42 Beiträge
rallye tenere rallye tenere
36 Beiträge
TravelTourer
35 Beiträge
SMF spam blocked by CleanTalk