collapse collapse

* Ereignis-Kalender

Juli 2020
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4
5 6 7 8 [9] 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31

* Foren-Teamliste

Dirk admin Dirk
Administrator
Mainzelmann gmod Mainzelmann
Moderator
Superkirchner gmod Superkirchner
Moderator
uwemol gmod uwemol
Moderator
Christof gmod Christof
Moderator
Sutener gmod Sutener
Moderator
Paetschman gmod Paetschman
Moderator
Sartene gmod Sartene
Haupt-Moderator

Autor Thema: Zuviel Öl drin ?  (Gelesen 5970 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Thomas08

  • Gast
Zuviel Öl drin ?
« am: 20. Juli 2010, 19:36:11 »
Hallo,
nachdem ich letztes Wochenende mit dem Ölwechsel, bzw. dem blöden neuen Filter Probleme hatte, habe ich in den Tagen immer wieder mal das Öl kontrolliert, nun ist, wenn ich die ST auf dem Seitenständer habe und ich den Messstab aufsetze (nicht reinschraube), der Stand bei Max, wenn die ST waagerecht steht entsprechend mehr, ist das ein Problem ?
Anscheinend hatte ich zuwenig Geduld beim Auffüllen und habe nicht lange genug gewartet.
Muss ich da was ablassen ?

Gruss
Thomas



Offline Christof

  • Moderator
  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 6.157
Re:Zuviel Öl drin ?
« Antwort #1 am: 20. Juli 2010, 20:32:22 »
Zieh doch oben mit einer großen Spritze über einen Schlauch was ab, dann sparst Du Dir die Matscherei.


Thomas08

  • Gast
Re:Zuviel Öl drin ?
« Antwort #2 am: 20. Juli 2010, 20:49:40 »
Muss da was raus oder kann ich das so lassen ?

Offline Groov

  • Ténéristi
  • ***
  • Beiträge: 161
  • Geisterfahrerüberholer
Re:Zuviel Öl drin ?
« Antwort #3 am: 20. Juli 2010, 23:01:22 »
Hi Thomas08,

Kommt drauf an wieviel du zuviel drin hast. wenns nur n schluck oder 2 is, dann lass bleiben das passt. wenns zuviel ist drücks dir irgendwo raus. so wars bei mir.

grüßle
Wenn ich übers Wasser gehe sagen meine Kritiker - Nichtmal schwimmen kann der...

Offline Superkirchner

  • Moderator
  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 1.037
Re:Zuviel Öl drin ?
« Antwort #4 am: 20. Juli 2010, 23:36:43 »
Habe gerade einen Ölwechsel hinter mir und nen ganzen 4 Liter Kanister eingefüllt. Laut Angabe sollen es ja weniger sein, stimmt aber nicht! Etwas zu viel ist aber nicht so tragisch. Es sei denn es läuft schon wieder raus.
Nicht denken, wissen!

Offline Sutener

  • Skype: Asutener
  • Moderator
  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 2.355
  • Alter Sack, 1623 Beiträge im alten Forum
Re:Zuviel Öl drin ?
« Antwort #5 am: 21. Juli 2010, 00:02:26 »
Ich fülle immer auf den Seitenständer stehend bis Max an dem Peilstab auf.
Habe noch nie probleme gehabt und ist noch kein Öl im Luftfiltergehäuse gelandet.

Offline Paetschman

  • United Ténéristi - Wer hats erfunden???? - Der Paetschman :-)
  • Moderator
  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 4.091
  • Mit der Superdicken unterwegs
    • Paetschman Proudly Presents und meine Reisen
Re:Zuviel Öl drin ?
« Antwort #6 am: 21. Juli 2010, 07:34:03 »
Interessant zu diesem Thema ist auch Gerkes Theorie.
Demnach hat Yamaha nach anfänglichen Problemen den Ölpeilstab verkürzt und so für eine höhere Füllung im Öltank gesorgt. Gerke ist der Meinung, dass weniger Öl als beim jetzigen Ölpeilstab angezeigt völlig OK ist.
Das deckt sich zumindest mit meinen Beobachtungen, dass bei Füllstand OK nach aktuellem Ölpeilstab das erste bisschen Öl ziemlich schnell "verschwindet" später bleibt der Ölstand auch über weitere Kilometer konstanter...

Schaut mal auf Gerkes Seite da ist das mit Bildern erklärt...
 /tuar/ Paetschman  /UTE/
...I've been everywhere, man. Crossed the desert's bare, man. I've breathed the mountain air, man...(Jonny Cash)
Mein aktuelles Programm findet ihr unter http://www.unitedteneristi.de/?page_id=4751

Offline Sutener

  • Skype: Asutener
  • Moderator
  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 2.355
  • Alter Sack, 1623 Beiträge im alten Forum
Re:Zuviel Öl drin ?
« Antwort #7 am: 26. Juli 2010, 10:49:45 »
Schaut mal auf Gerkes Seite da ist das mit Bildern erklärt...
 /tuar/ Paetschman  /UTE/


@ Micha: Gib ma bittel den Link auf seine Seite!
Davon habe ich noch nie gehört, klingt interessant und würde einiges erklären!

Offline Paetschman

  • United Ténéristi - Wer hats erfunden???? - Der Paetschman :-)
  • Moderator
  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 4.091
  • Mit der Superdicken unterwegs
    • Paetschman Proudly Presents und meine Reisen
Re:Zuviel Öl drin ?
« Antwort #8 am: 26. Juli 2010, 11:38:27 »

@ Micha: Gib ma bittel den Link auf seine Seite!
Davon habe ich noch nie gehört, klingt interessant und würde einiges erklären!

Gerkes Seite habe ich momentan auch nicht parat (der alte Link funktioniert nicht mehr). Aber einen Thread im Schweizer Forum mit Gerkebezug:

http://www.tenere.ch/phpBB2/viewtopic.php?t=2065&highlight=gerke

 /tuar/ Paetschman  /UTE/
« Letzte Änderung: 26. Juli 2010, 11:45:19 von Paetschman »
...I've been everywhere, man. Crossed the desert's bare, man. I've breathed the mountain air, man...(Jonny Cash)
Mein aktuelles Programm findet ihr unter http://www.unitedteneristi.de/?page_id=4751

Offline Pekeesu

  • Ténéristi
  • ***
  • Beiträge: 135

Offline Sutener

  • Skype: Asutener
  • Moderator
  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 2.355
  • Alter Sack, 1623 Beiträge im alten Forum
Re:Zuviel Öl drin ?
« Antwort #10 am: 09. August 2010, 01:06:53 »
Danke für die Links.

Offline Sutener

  • Skype: Asutener
  • Moderator
  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 2.355
  • Alter Sack, 1623 Beiträge im alten Forum
Re:Zuviel Öl drin ?
« Antwort #11 am: 09. August 2010, 01:15:52 »
Übersetzt mir mal einer das Holländisch, der text von Gerke zu den 2 vwrschiedenen Ölpeilstäben?

deze 2 olie peilstaafjes worden gebruikt voor de xtz 750 zit toch een verschil in van +-800ml .

Teveel olie of niet? probeer het gewoon uit bij de mijne is het olie verbruik van 450ml naar nog geen 100ml op 1000km gedaald het zit hem meestal in kleine dinge.(motor verbrand,gooit,over tollige olie er gewoon uit).

Verschil F = 35mm -- E 46mm

opgelet olie verbruik  kan meerdere oorzaken hebben piston ring set,klepdichtingen ,verkeerde of teveel olie enz.....het is daarom ook raadzaam om altijd op dezelfde manier je olie te peilen.


Ist schon spät und kann diese Mischung aus Plattdeutsch und Englisch jetzt nicht mehr auseinander bekommen, verzweifel hier grad beim Übersetzen.

Offline Pekeesu

  • Ténéristi
  • ***
  • Beiträge: 135
Re:Zuviel Öl drin ?
« Antwort #12 am: 09. August 2010, 16:10:27 »

deze 2 olie peilstaafjes worden gebruikt voor de xtz 750 zit toch een verschil in van +-800ml .

Teveel olie of niet? probeer het gewoon uit bij de mijne is het olie verbruik van 450ml naar nog geen 100ml op 1000km gedaald het zit hem meestal in kleine dinge.(motor verbrand,gooit,over tollige olie er gewoon uit).

Verschil F = 35mm -- E 46mm

opgelet olie verbruik  kan meerdere oorzaken hebben piston ring set,klepdichtingen ,verkeerde of teveel olie enz.....het is daarom ook raadzaam om altijd op dezelfde manier je olie te peilen.

Es wirden beim XTZ 2 sorten Oelpeilstäben benutzt. Oelmenge unterschied is bei diesen 2 sorten 800ml
Zuviel Oel oder doch nicht? Probiers einfach mal, bei mir ist das Oelverbrauch gesonken von 450ml auf 100ml pro 1000km. Wobei es meistens in die kleine dinger zu suchen ist(Motor verbrennt oel oder, schmeisst es einfach raus)

Unterschied F=35mm - E 46mm

Aufgepast, Oelverbrauch kann mehrere ursachen haben, Kolbenringen, Ventildichtungen, falsche oder zuviel Oel.
Mann soll immer auf dieselbe weise sein Oelstand kontrollieren.

Leicht war es nicht, Gerke schreibt ein bisschen chaotisch. ;)



Offline Sutener

  • Skype: Asutener
  • Moderator
  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 2.355
  • Alter Sack, 1623 Beiträge im alten Forum
Re:Zuviel Öl drin ?
« Antwort #13 am: 09. August 2010, 23:35:57 »
Vielen Dank fürs übersetzen.

Offline hook

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 66
Re:Zuviel Öl drin ?
« Antwort #14 am: 19. August 2010, 11:02:01 »
ich fülle auf 3/4 auf.. halte  das Mopped dann waagrecht und schaus mir nomma an.

Solltest du zuviel drinhaben würde ich wie schon erwähnt mit ner Spritze und einen kleinen Schlauch das Öl rausholen.
Meine Meinung lieber ein bisschen weniger ÖL (also über min) alls zuviel.
Hatte einmal ÖLwechsel machen lassen und am nächsten Tag in den Urlaub gefahren. Dann habe ich unterwegs (in Italien) nochmals nachkontrolliert und siehe da es war zuviel.

Also habe ich irgendwo in der Pampas mir Strohalme besorgt und das zeugs rausgezogen hmmmm... lecker.. Wieselwarmes Motoröl  /tewin/

Achja... messen natürlich bei Betriebstemperatur  /beer/
« Letzte Änderung: 19. August 2010, 11:05:44 von hook »

 

* Top 5 des Monats

Franki Franki
77 Beiträge
Christof Christof
74 Beiträge
jim knopf
50 Beiträge
tam91
49 Beiträge
Onkeldittmeyer
39 Beiträge
SMF spam blocked by CleanTalk