collapse collapse

* Ereignis-Kalender

Dezember 2019
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 [16] 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

* Foren-Teamliste

Dirk admin Dirk
Administrator
Superkirchner gmod Superkirchner
Moderator
uwemol gmod uwemol
Moderator
Christof gmod Christof
Moderator
Sutener gmod Sutener
Moderator
Paetschman gmod Paetschman
Moderator
Sartene gmod Sartene
Haupt-Moderator

Autor Thema: Frage zum Kolbensitz im Zylinder  (Gelesen 771 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline hannesf

  • Senior Ténéristi
  • ****
  • Beiträge: 340
    • www.johannes-froelich.de
Frage zum Kolbensitz im Zylinder
« am: 10. April 2019, 14:43:42 »
Hey,

ich habe hier einen XTZ660 Kolben, beworben mit den Worten "neu gemacht". tatsächlich sieht man gut den Kreuzschliff. Auch der Kolben sieht ok aus (1. Übermaß)
Was mich nun aber wundert, ist wie der Kolben im Zylinder sitzt. Ich hab ihn mal ganz behutsam in den Zylinder eingesetzt und festgestellt, dass er gewaltig kippelt. Muss das so? Siehe Video:


Wenn da jemand der öfter mal in einen Motor geschaut hat eine Meinung hat wäre ich sehr dankbar!

Gruß und Dank!




Offline Hoss

  • Speichenputzer
  • Beiträge: 4
Frage zum Kolbensitz im Zylinder
« Antwort #1 am: 10. April 2019, 15:34:50 »
Gelöscht
« Letzte Änderung: 10. April 2019, 15:37:28 von Hoss »

Offline freddy_walker

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 590
  • XT600Z 1VJ Bj. 87 – aktiv gefahren :–)
Antw:Frage zum Kolbensitz im Zylinder
« Antwort #2 am: 10. April 2019, 16:41:54 »
Kolben und die "neu gemachte" Zylinderbuchse müssen zusammenpassen - sonst kippelt es wie gezeigt.
Gruß, Frederik - der jetzt 1VJ fährt :-)
XT600Z 1VJ Bj. 87, weiss-rot, 42.984km
T7 in Planung
Original ist OK - ich fahre lieber.

Offline hannesf

  • Senior Ténéristi
  • ****
  • Beiträge: 340
    • www.johannes-froelich.de
Antw:Frage zum Kolbensitz im Zylinder
« Antwort #3 am: 10. April 2019, 17:05:32 »
Ja, das ist mir theoretisch klar ;) Allerdings weis ich nicht wie das Praktisch aussehen muss. Denn so ein Kolben gewinnt ja auch an Volumen wenn er heiß wird. Wieviel kann ich allerdings nicht sagen..

Also Ist das eher nicht "neu gemacht"? Bzw. fehlt da ein neuer Kolben?
Würde man denn ein Spiel feststellen bei optimaler Kolben/Zylinderkombination?

Gruß

Offline blue diesel

  • Ténéristi
  • ***
  • Beiträge: 146
Antw:Frage zum Kolbensitz im Zylinder
« Antwort #4 am: 10. April 2019, 17:35:12 »
Hallo,
von unten verkehrt rum reinschieben und dann wackein, ohne Ringe, darf nur minimal Spiel haben, 5,5 /100.
Gab es neue Ringe dazu und wie sieht der Kreuzschliff aus , fein oder eher grob, Ich glaube der ist Schrott !

Offline Bytebandit1969

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 769
  • T700, die beste Tenere aller Zeiten!
Antw:Frage zum Kolbensitz im Zylinder
« Antwort #5 am: 10. April 2019, 17:37:18 »
Da ist zu viel Spiel drin! Fahr mit Kolben und Zylinder zum Motorinstandsetzter und zeig ihm das!

Offline ndugu

  • Senior Ténéristi
  • ****
  • Beiträge: 480
Antw:Frage zum Kolbensitz im Zylinder
« Antwort #6 am: 11. April 2019, 15:37:22 »
Wenn der Zylinder auf eine Übergröße überholt wurde, ist immer auch ein neuer(!) Kolben fällig, da sich Dein gebrauchter  Kolben an die alte Zylinderbohrung angepaßt hat.

Offline tam91

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 969
  • Ténéré 700, XTZ750 Super Ténéré, WR250R, SRX6
Antw:Frage zum Kolbensitz im Zylinder
« Antwort #7 am: 11. April 2019, 21:11:47 »
Hallo
Einfach messen: Kolben am Hemd ca. 2cm von der unteren Kante bzw. wie Yamaha es im Handbuch beschreibt, und dann den Zylinder oben, mitte, unten, längs und quer. Die Maße sollten für den Zylinder im hundertstel Bereich gleich sein und der Kolben so 4-6 hundertstel kleiner.
Gruß
CJhristoph

Offline motorang

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 79
Antw:Frage zum Kolbensitz im Zylinder
« Antwort #8 am: 12. April 2019, 07:14:38 »
Den Zylinder am besten mit einem Innenmesstaster messen. Also beim Motorenbauer ...

Der Kreuzschliff bedeutet nur dass gehont wurde. Aber honen kann man auch ne Tonne.

https://at.rs-online.com/web/c/halbzeuge-und-schleifmittel/maschinenschleifen/zylinder-honahlen/

Gryße!
Andreas, der motorang

Offline max

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 679
Antw:Frage zum Kolbensitz im Zylinder
« Antwort #9 am: 16. April 2019, 18:34:58 »
Man sollte schon beide Teile zur Verfügung haben um die Maße anpassen zu können.
Wenn es aber ein gebrauchter Kolben ist dann würde ich das schon fast vergessen.
Ist der Zylinder bearbeitet worden ohne den Kolben zu vermessen?

Gruß Max

 

* Top 5 des Monats

tam91
70 Beiträge
pitts333 pitts333
50 Beiträge
Franki Franki
45 Beiträge
Bytebandit1969 Bytebandit1969
44 Beiträge
rallye tenere rallye tenere
40 Beiträge