collapse collapse

* Ereignis-Kalender

September 2020
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 [21] 22 23 24 25 26
27 28 29 30

Es wurden keine Kalenderereignisse gefunden.

* Foren-Teamliste

Dirk admin Dirk
Administrator
Mainzelmann gmod Mainzelmann
Moderator
Superkirchner gmod Superkirchner
Moderator
uwemol gmod uwemol
Moderator
Christof gmod Christof
Moderator
Sutener gmod Sutener
Moderator
Paetschman gmod Paetschman
Moderator
Sartene gmod Sartene
Haupt-Moderator

Autor Thema: Andere Fußrasten  (Gelesen 2741 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline system73

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 34
Antw:Andere Fußrasten
« Antwort #15 am: 02. Februar 2020, 20:42:06 »
Ich hab die Worx von Touratech dran. Saugeil kann ich nur sagen. Deutlich besser als original.
Pivot Pegs hatte ich auch an meiner XT660Z dran. Vermisse ich aber nicht und ziehe die Worx denen vor.

Ist die Auftrittsfläche der Worx-Fussrasten von Touratech etwas länger als die originalen? Die originalen sind ja nur ca. 80mm lang. Ich hätte gerne etwas längere.

Offline Fumasu

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 95
Antw:Andere Fußrasten
« Antwort #16 am: 16. April 2020, 20:58:37 »
Sind die Pivot Pegz auch verstellbar oder etwas tiefer?

Und taugen die Fußrasten von OTR was: https://www.off-the-road.de/Tenere-700/Bodywork/Hoehenverstellbare-Adventure-Fussrasten-Yamaha-Tenere-700.html

Wieviel maximal tiefer sind die Rasten von OTR?

Offline jenova

  • Senior Ténéristi
  • ****
  • Beiträge: 259
Antw:Andere Fußrasten
« Antwort #17 am: 16. April 2020, 21:09:49 »
Sind die Pivot Pegz auch verstellbar oder etwas tiefer?

Und taugen die Fußrasten von OTR was: https://www.off-the-road.de/Tenere-700/Bodywork/Hoehenverstellbare-Adventure-Fussrasten-Yamaha-Tenere-700.html

Wieviel maximal tiefer sind die Rasten von OTR?
Wie immer schreibt OTR bei Yamaha Original Zubehör nicht dazu, das es Yamaha Original Zubehör ist.

Offline Fumasu

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 95
Antw:Andere Fußrasten
« Antwort #18 am: 17. April 2020, 10:05:18 »
Jo … aber nicht mal im Yamaha Shop steht wieviel tiefer die Verstellrasten sind.


Ich suche Verstellrasten für bequemere Autobahn Fahrten.

Kennt jemand noch einen anderen Anbieter? Taugen die Yamaha Verstellrasten?

Offline bikeever

  • Ténéristi
  • ***
  • Beiträge: 126
Antw:Andere Fußrasten
« Antwort #19 am: 17. April 2020, 10:39:49 »
Wie immer schreibt OTR bei Yamaha Original Zubehör nicht dazu, das es Yamaha Original Zubehör ist.

Sind die original Yamaha nicht eigentlich die EVO Fußrasten von SW-Motech? Für die T7 gibt es sie dort allerdings nicht. Hier sind die für die 660er. Man kann sich zumindest die techn. Daten und eine Anbauanleitung ansehen:

https://sw-motech.com/Produkte/Ergonomie/Fussrasten/4052572040454.htm

Offline Fumasu

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 95
Antw:Andere Fußrasten
« Antwort #20 am: 17. April 2020, 13:23:21 »
Ok … bei nur 1,5 cm tiefer als original kann ich mir das Geld sparen oder die Touratech Rasten nehmen.

Offline bikeever

  • Ténéristi
  • ***
  • Beiträge: 126
Antw:Andere Fußrasten
« Antwort #21 am: 17. April 2020, 13:58:20 »
Ok … bei nur 1,5 cm tiefer als original kann ich mir das Geld sparen oder die Touratech Rasten nehmen.

In der Tat. Es kommt auch noch die Problematik mit dem Schalthebel dazu. Den kann man nur wenig tiefer stellen.

Von der 790ADV hatte ich noch die Rade Rasten da. Die passen mit minimaler Nacharbeit auch dran...

Offline hakim

  • Ténéristi
  • ***
  • Beiträge: 221
Antw:Andere Fußrasten
« Antwort #22 am: 18. April 2020, 06:59:50 »
Hallo,
von Fußrasten aus Aluguß halte ich nichts, ob es nun die Serienrasten sind oder verstellbare aus dem Zubehör, zumal wenn Letztere aus mehreren Einzelteilen verschraubt sind. Alternativ zu handelsüblichen Fußrasten kann man sich welche von Radan in Tschechien (Bosley´s Pegs) machen lassen. Er fertigt nur auf Bestellung, aus Edelstahl, roh oder gepulvert, in drei verschiedenen Plattformgrößen und diversen Positionen - sowohl tiefer als auch weiter zurück.
Infos auf Facebook unter "Bosley´s Pegs":
https://www.facebook.com/Bosleys-Pegs-1329344163774808/
Am Besten aber direkt per Email anschreiben unter: max_fx@centrum.cz .
Sollten einem die genannten Optionen nicht zusagen, fertigt Radan auch genau nach individuellen Vorgaben. Ich habe an meiner T7 welche montiert in 15mm tiefer/pulverbeschichtet, für rund 105 Euro inklusive Versand. Das war im Herbst 2019, Lieferzeit circa 1 Woche - ich weiß allerdings nicht, inwieweit sich die Corona-Beschränkungen derzeit auf Radans Handwerksbetrieb auswirken. Einzige Kritik bzgl. der Montage der Bosley´s Pegs war, daß ich sie zunächst nicht weit genug in die Rastenaufnahme schieben konnte. Die Wangen der serienmäßigen Rastenträger aus Aluguß sind halt nicht ganz parallel. Ein paar Feilenhiebe am Fußrastenende und alles hat gepasst. Radan habe ich informiert, damit er seine Rasten entsprechend optimieren kann. Den Schalthebel konnte ich entsprechend rund 15mm tiefer einstellen, nachdem ich - wie an anderer Stelle schonmal berichtet - die m.E. überflüssige Nase hinten am Rastenträger um ein paar Millimeter runtergefeilt habe. Auch eine T7 ist nicht perfekt - aber an solch kleinen Mankos halte ich mich nicht lange auf. Es muß mir passen.
Hakim



Offline Kalli

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 92
  • CO2-Wölkche
Antw:Andere Fußrasten
« Antwort #23 am: 18. April 2020, 07:25:25 »
Hallo, von Radan habe ich auch Edelstahlrasten an der XT.
Ich möchte nur deine Aussage bezüglich Qualität, Preis u. Lieferung bestätigen. Besser geht es nicht!
Gruß
Kalli

Offline Tomgar3

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 77
Antw:Andere Fußrasten
« Antwort #24 am: 18. April 2020, 08:04:18 »
Sind die Pivot Pegz auch verstellbar oder etwas tiefer?

Und taugen die Fußrasten von OTR was: https://www.off-the-road.de/Tenere-700/Bodywork/Hoehenverstellbare-Adventure-Fussrasten-Yamaha-Tenere-700.html

Wieviel maximal tiefer sind die Rasten von OTR?

Die Pivot sind nicht verstellbar.
Alternativ nimmst du welche die für Suzuki DR Big gedacht waren und setzt das Distanzstück an die Oberseite statt Unterseite.
Damit ist die Höhenverstellung erledigt :)
Da ich die auch gern habe, werde ich keine nachbestellen die extra für die T7 sind.

;)

Offline Teneg 7

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 46
Antw:Andere Fußrasten
« Antwort #25 am: 11. August 2020, 09:14:52 »
Um den Kniewinkel etwas größer zu bekommen , habe Ich mal die Gummiauflage an den Orginalrasten entfernt . Ist dadurch schon etwas besser geworden .
Habe die niedere Sitzbank verbaut . Habe mir schon Überlegt etwas Tiefere Rasten zuzulegen .
Gibt JA die volleinstellbaren von YAMAHA (SW MOTOTEC) , bzw. dem Herstellerden Hakin empfohlen hat .
Wie sind eure Erfahrungen . Überhaupt mit der niedrigeren Sitzbank .
Gruß Stefan

Offline Joe.M

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 80
Antw:Andere Fußrasten
« Antwort #26 am: 02. September 2020, 21:45:32 »
Alternativ zu handelsüblichen Fußrasten kann man sich welche von Radan in Tschechien (Bosley´s Pegs) machen lassen. Er fertigt nur auf Bestellung, aus Edelstahl, roh oder gepulvert, in drei verschiedenen Plattformgrößen und diversen Positionen - sowohl tiefer als auch weiter zurück.
Infos auf Facebook unter "Bosley´s Pegs":
https://www.facebook.com/Bosleys-Pegs-1329344163774808/


Hallo Hakim, wie groß sind denn die Bosley`s Pegs ? Hab keine Größenangaben im Netz gefunden?
Gruß Joe
Spritmonitor.de" border="0

Offline hakim

  • Ténéristi
  • ***
  • Beiträge: 221
Antw:Andere Fußrasten
« Antwort #27 am: 03. September 2020, 06:12:00 »
Hallo Joe,
meine Bosley´s Pegs für die T700 sind folgende Version:
15mm lower
standard size 92x54mm
powdercoated black
Hier die Email-Auskunft von Radan aus November 2019, aber Du solltest die Varianten, Preise und Lieferzeit aktuell bei Radan anfragen unter max_fx@centrum.cz
"...here details for order
Position pegs:
1) -15low
2) -20low
3) -30low (also possible 8mm thickness Surcharge +250CZK)
4) -20low / -20back
5) -30low / -20back (also possible 8mm thickness Surcharge +250CZK)
6) -50low (Surcharge 8mm +350CZK)
7) -50low / -20back (Surcharge 8mm +350CZK)

 Toothed platform:
I.) Standard size =  92x54 (1880CZK/set)
II.) Rally size = 115x54 (2150CZK/set)
III.) XL size =130x70 (2400CZK/set)

Surface finish:
1) RAW for free (0CZK/set)
2) Polished surface +150CZK/set
3) Color RAL +250CZK/set (extra waiting 1-2 days)

Transport EUROPE:
Under 1kg (XS, Standard, Rally) = 350CZK/set
Over 1kg (XL size) = 500CZK/set

All my products is from stainless steel 4mm sheet metal.
Now no pegs on stock, my pegs are custom hand made.
Production time 2-3 business days
And yes payment via Bank account or PayPal.
If you have more questions just ask..."

Wer die Wahl hat, hat die Qual. Für meine Version "15mm tiefer" ließ sich der Schalthebel - nach etwas Runterfeilen der Nase innen am Fußrastenträger - sehr gut einstellen.
Hakim

Offline Joe.M

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 80
Antw:Andere Fußrasten
« Antwort #28 am: 03. September 2020, 06:40:57 »
Danke Hakim für die ausführliche Antwort! Hattest du beim Kauf über die längere Rallyraste nachgedacht, bzw. würdest du die empfehlen? Du hast ja nun einige Kilometer Erfahrung mit der 92-er Variante. Ich frage deshalb, weil ich Schuhgröße 47 habe. Bin zwar bisher immer mit Standardrasten zurecht gekommen aber mit der T7 bin ich nun mehr im Offroadbereich unterwegs .
Gruß Joe
Spritmonitor.de" border="0

Offline hakim

  • Ténéristi
  • ***
  • Beiträge: 221
Antw:Andere Fußrasten
« Antwort #29 am: 03. September 2020, 07:08:39 »
Hallo Joe,
die längere "Rally"-Plattform wäre mir zu lang, weil ich fürchte, dann öfter mal mit dem Fuß dran hängen zu bleiben. Beim Anhalten oder auch offroad, wenn ich mich doch mal rasch abstützen muß. Ich fahre generell "In-the-boot"-Hosen, aber wenn Du mit den Hosen überm Stiefel fährst, bleibst Du sicherlich eher mit dem Hosensaum an der breiteren Raste hängen.
Hakim

 

* Top 5 des Monats

hakim
62 Beiträge
Onkeldittmeyer
50 Beiträge
jim knopf
44 Beiträge
Hejoko Hejoko
39 Beiträge
yamralf yamralf
34 Beiträge
SMF spam blocked by CleanTalk