collapse collapse

* Ereignis-Kalender

August 2021
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 [4] 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Es wurden keine Kalenderereignisse gefunden.

* Foren-Teamliste

Dirk admin Dirk
Administrator
Mainzelmann gmod Mainzelmann
Moderator
Superkirchner gmod Superkirchner
Moderator
uwemol gmod uwemol
Moderator
Christof gmod Christof
Moderator
Sutener gmod Sutener
Moderator
Paetschman gmod Paetschman
Moderator
Sartene gmod Sartene
Haupt-Moderator

Autor Thema: Ausfahrten 2021  (Gelesen 1944 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline derSöldner

  • Ténéristi
  • ***
  • Beiträge: 236
  • 91522 Ansbach, Franken
Ausfahrten 2021
« am: 10. März 2021, 08:11:58 »
2020 war für mich nicht unbedingt das beste Jahr.
Ein Messerstich in die Hand im Februar. Ein Gebrochener Fuß und OP im August. Und ne Infektion mit Blutvergiftung und 10 Tage Krankenhaus Anfangs Oktober. Zwischendrin noch ne schlechte Diagnose, die Gesundheit betreffend. Und dazu noch dieser dämliche Corona Virus.
Ein Lichtblick für mich war die Anschaffung der neuen Yamaha T700.

Mit dieser startete ich am 28. Februar um 09:00 Uhr bei frischen 5° meine Tour zum Saison Start 2021.

Wie jede Start und Abschluss Tour waren auch dieses mal meine Eltern in Königsfeld in der Fränkischen Schweiz mein Ziel.

Ansbach, Dietenhofen, Cadolzburg, quer durch Fürth und Nürnberg, Heroldsberg, Neuenkirchen am Brand, Gräfenberg, Eglofstein, Gößweinstein, Doos. Ab Hier beschloss ich die restlichen rund 30 kilometer bis zu meinen Eltern, mir alt bekannte Wald und Wiesenwege entlang der Aufseß, die ja nur 200 Meter von meinem Elternhaus entfernt entspringt zu fahren.

Nach ner Tasse Kaffee und den obligatorischen Zitronenkuchen meiner Mutter fuhr ich bei mitlerweile 11° wieder Richtung Heimat. Königsfeld, auf Feldwegen den Würgauer Berg runter, Scheßlitz, Litzendorf, nen Abstecher zum Schloß Greifenstein, Heiligenstadt, Ebermannstadt, Forchheim, Erlangen, Herzogenaurach, Emskirchen, Markt Erlbach, Neuhof a.d. Zenn, Dietenhofen, Ansbach.

Rund fünf Stunden reine Fahrtzeit und 312 Kilometer.

Ein schöner Auftakt bei klarem Himmel, Sonnenschein und schöne, vor allem fast leere Straßen.
Wenn 2021 so weitergeht werde ich mich nicht beschweren.


Leidenschaft und Vernunft trennen sich wie Öl und Wasser.

Offline derSöldner

  • Ténéristi
  • ***
  • Beiträge: 236
  • 91522 Ansbach, Franken
Antw:Ausfahrten 2021
« Antwort #1 am: 10. März 2021, 08:14:40 »
noch ein paar Bilder ...
« Letzte Änderung: 10. März 2021, 08:18:54 von derSöldner »
Leidenschaft und Vernunft trennen sich wie Öl und Wasser.

Offline Merry

  • Senior Ténéristi
  • ****
  • Beiträge: 286
  • Tätärätää!
Antw:Ausfahrten 2021
« Antwort #2 am: 10. März 2021, 08:30:57 »
Schöne Impressionen! Dann drück ich Dir mal die Daumen, dass 21 besser wird, anfangen tuts ja schon ganz passabel.

Ich habs leider erst einen Tag nach Dir auf die Piste geschafft, hab da so nen Bruchstrich auf dem Kuchenblech, wollte aber unbedingt weitere Einfahr-km sammeln. Da ich etwa 10km südlich von Dir wohne, hab ich erstmal hier eine kleine Runde über die Käffer gedreht und bin dann Richtung Altmühltal gefahren.

Vielleicht ergibt es sich ja mal, dass wir zusammen ne Runde drehen. Bei Interesse PN.
Beste Grüße, Merry
----------------------------------------
Kann Spuren von Senf enthalten

Offline DeWill

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 562
Antw:Ausfahrten 2021
« Antwort #3 am: 10. März 2021, 16:22:18 »
....schöne Ecke/ein nettes Stück Land habt ihr dort....
Lieber Brot toasten als tot prosten!

Its an honour to be a Bonner!

Wer P... lutscht und M... leckt,
dem schmeckt auch HARIBO Konfekt!

Offline derSöldner

  • Ténéristi
  • ***
  • Beiträge: 236
  • 91522 Ansbach, Franken
Antw:Ausfahrten 2021
« Antwort #4 am: 11. März 2021, 08:18:45 »
Bist gerne auf ein Wochenende auf ne Tour in unser Schönes Frankenland eingeladen.
Wenn Du von Bonn aus den Rhein entlang rauf, in den Main, in die Wiesent und bei Doos der Aufseß entlang bis zu deren Quelle schipperst, kommst Du rund 200m von meinem Elternhaus entfernt raus. Ist also gar nicht soo weit weg von Dir  ;D
Leidenschaft und Vernunft trennen sich wie Öl und Wasser.

Offline derSöldner

  • Ténéristi
  • ***
  • Beiträge: 236
  • 91522 Ansbach, Franken
Antw:Ausfahrten 2021
« Antwort #5 am: 14. März 2021, 15:47:58 »
Sonntag, 14. März 2021, 13:00 Uhr.
Es ist teils Bewölkt teils Sonnig bei 5° bis 10°, recht Stürmisch und ab und an fallen ein paar regentropfen.
Egal !  Mein Nachbar und ich sind fertig für ne kleine Ausfahrt. Wohin genau, das wissen wir noch nicht. Wir lassen uns vom Bauchgefühl leiten.

Ansbach, Sachsen bei Ansbach, Lichtenau, (ab hier Schneefall :( ) Burgoberbach (die Sonne kommt wieder raus  ;D ), Rauenzell, Herrieden, Heuberg.
Hier besichtigen wir ne Garage/Werkatatt die ivch gerne Mieten möchte.
Nach der Besichtigung geht es über Stegbruck, Stadel, durch Aurach und Leutershausen nach Colmberg.
Da es wieder zu schneien anfängt beschließen wir Richtunh Ansbach zu fahren aber nen kurzen Abstecher nach Hürbel am Rangen zur berühmten Kreuzeiche zu machen. Nach nem kurzen Stopp fahren wir über kleine Straßen wieder nach Hause

81schöne Kilometer mit drei Jahreszeiten. Leider war der Sommer nicht dabei.
Leidenschaft und Vernunft trennen sich wie Öl und Wasser.

Offline derSöldner

  • Ténéristi
  • ***
  • Beiträge: 236
  • 91522 Ansbach, Franken
Antw:Ausfahrten 2021
« Antwort #6 am: 08. April 2021, 10:13:26 »
Da ich Gesundheitsbedingt wiedermal Zuhause liege, nutze ich die Zeit um Euch meine Tour durch Steigerwald und Frankenhöhe zu zeigen.

Geplant war diese Tour mit zwei Freunden schon länger. Wurde aber wegen schlechtem Wetter und zu viel Streusalz auf den Straßen verschoben.
Am Sonntag den 28. März sollte es aber los gehen. Und was soll ich sagen ... ich fuhr alleine. Der eine hatte Grippe und dem Anderen war es zu kalt.
Also setzte ich mich um 08:15 Uhr bei 4° Celsius, fast Wolkenfreiem Himmel und klarer Luft auf meine Rocinante und hoffte, das die Prognose von Wetter.com von 15° im laufe des Tages wahr werden würde.

Von Ansbach aus ging es über Heilsbronn, Großhabersdorf, Markt erlbach, Neustadt a.d. Aisch nach Scheinfeld zum Schloss Schwarzenberg, weiter nach Burghaslachund schließlich zum Drei Franken Stein.
Hier spülte ich mit Kaffee und nem Schinken-Käse Sandwich meine Medikamente runter und freute mich nen Falken beim jagen zuschauen zu können.

Nach dieser kleinen Stärkung fuhr ich weiter Schlüsselfeld, Rauhenebrach,Knetzgau, Haßfurth, Hofheim, rüber nach Schonungen, am stillgelegten AKW Grafenrheinfeld vorbei nach Werneck zum dortigen Schloss.
Wie so viele andere Sehenswürdigkeiten war auch das Schloss wegen corona zu. Also gabs mein zweites Schinken-Käse Sandwich und dazu nen Cappucino und ein Eis von der Eisdiele nebenan. den fünf GS Fahrern, mit denen ich recht viel Spaß hatte, wünsche ich für Ihre geplante Tour durchs Baltikum alles gute.

Es ist genau 13:30 Uhr und im Mäusekino meiner Rocinante kann ich 16° ablesen ;D.
Von Werneck geht es zum Main und immer am Main entlang nach Volkach, Schwarzach, Kitzingen ,bis Ochsenfurth. Hier verlasse ich den Main und fahre südwärts nach Aub, Röttingen (die Stadt der Sonnenuhren), Creglingen und über Rothenburg o.d. Tauber Geslau, Colmberg, Lehrberg zurück nach Ansbach.

Es ist kurz vor 16:30 als ich Zuhause Ankomme.
Im Großen und Ganzen ist die Strecke recht unspectakulär und auch für ungeübte Fahrer gut zu meistern.
407 schöne und entspannte Kilometer bei fast Wolkenfreiem Himmel, Klarer Luft und guter Frensicht.
So kann 2021 weitergehen. ;)
Leidenschaft und Vernunft trennen sich wie Öl und Wasser.

Offline derSöldner

  • Ténéristi
  • ***
  • Beiträge: 236
  • 91522 Ansbach, Franken
Antw:Ausfahrten 2021
« Antwort #7 am: 08. April 2021, 10:17:32 »
Hier noch ein paar Bilder.
Leidenschaft und Vernunft trennen sich wie Öl und Wasser.

Offline Oliverxt77

  • Speichenputzer
  • Beiträge: 3
Antw:Ausfahrten 2021
« Antwort #8 am: 08. April 2021, 11:28:38 »
Schöne Eindrücke! Danke fürs teilen.  :)
Mal sehen,  wann ich etwas mehr Zeit finde.

Offline derSöldner

  • Ténéristi
  • ***
  • Beiträge: 236
  • 91522 Ansbach, Franken
Antw:Ausfahrten 2021
« Antwort #9 am: 08. April 2021, 11:44:35 »
Eigentlich wollten mein Weibi und ich am Oster Sonntag mit dem Auto nen Kumpel in Adelzhausen besuchen.
Am Samstag rief meine Schwiegermutter an und bat mich um Hilfe. Ihre Schiebetür zur waschküche klemmt und lässt sich nicht öffnen. 
;D Hi hi ... das ist meine Chance ne Motorrad Tour draus zu machen /-/.
Wärend also mein Weibi wie geplant am Oster Sonntag morgens mit dem Auto direkt nach Adelzhausen fuhr, ging es für mich um 07:40 Uhr bei frischen +1° , Wolkenbedecktem Himmel mit etwas Werkzeug im Rucksack mit der Rocinante los Richtung Süden zur Schwiegermutter.

Ansbach, Herrieden, Burk, Langfurth, Weiltingen, Wilburgstetten, Mönchsroth zur Schwiegermutter.

Dort angekommen wärmte ich mich erstmal bei ner Tasse Kaffee auf und dachte das erste mal in meinem Leben über Heizgriffe nach.
Die Schiebetür war schnell repariert. Und so ging es um 09:30 bei mitlerweile 5° wieder los Richtung Adelzhausen.

Tannhausen, Unterschneidheim, Bopfingen, Höchstädt, Wertingen, Meitingen, Pöttmes, Kühbach, Aichach, Adelzhausen.

Gerade rechtzeitig zum Mittagessen.
Nach etwas Klatsch und Tratsch zeigte uns unser Kumpel seine neueste Anschaffung. Ne 79er XT500. Das ist dann die fünfte im Bunde
Nach nem Kaffee am Nachmittag musste ich leider wieder Richtung Heimat weil ich ja am Oster Montag Dienst hatte. Mein Weibi ist über Nacht geblieben.

Von Adelzhausen über Sielenbach, Schrobenhausen, Neuburg a.d. Donau, Eichstätt, Weißenburg und Gunzenhausen nach Ansbach.

Der Start und das Ende dieser Tour waren recht frisch. zwischendrin war es aber wunderschön mit Sonnenschein und fast 15°
Alles zusammen waren es genau 440 kilometer.  /tewin/


Bilder der Tour an sich habe ich keine gemacht. Aber hier sind ein paar kleine Leckerbissen aus der Sammlung unseres Freundes. Leider konnte ich nur das Fotographieren was Er in der Garage und im Keller hatte.
« Letzte Änderung: 08. April 2021, 11:49:34 von derSöldner »
Leidenschaft und Vernunft trennen sich wie Öl und Wasser.

Offline derSöldner

  • Ténéristi
  • ***
  • Beiträge: 236
  • 91522 Ansbach, Franken
Antw:Ausfahrten 2021
« Antwort #10 am: 23. Mai 2021, 21:36:16 »
Gesundheits Bedungt konnte ich mal wieder ein paar Wochen keine größere Tour machen.
gestern, am 22. Mai konnte ich es wieder angehen.
Nach Steinach bei Sonneberg in Thüringen sollte es gehen.
Mein Nachbar hatte sich am Vorabend kurzerhand dazu entschlossen mit seiner XL600 mit zu fahren.

Am Samstag um 09:00 Uhr waren wir bei bewölktem Himmel, 12° und recht starkem West Wind fertig um los zu fahren.
Alt bekannte Strecken.
Ansbach, Großhabersdorf, Cadolzburg, Herzogenaurach, Erlangen Marlofstein.
Hier machten wir am "Pass Marlofstein" kurz ne Pinkel-, Zigaretten-  und Medikamenten Pause und genossen die Aussicht richtung Fränkische Schweiz.

Nach 10 Minuten ging es weiter.
Effeltrich, Kirchehrenbach, in Ebermannstadt auf die B470, um die Burgruine Neideck bis Behringersmühle. Links weg auf die St2185, vorbei an der Burg Rabenstein und Ludwigshöhle bis Schweinsmühle.
links durch langenloh und Waischenfeld. auf die St2191 navch Nankendorf und dann immer Richtung Hollfeld und Königsfeld zu meinen Eltern.

Nach nem Kaffee und nem Stück Zitronenkuchen ging es weiter nach Stadelhofen, durch das Kleinziegenfelder Tal nach Weißmain, Burgkunsttadt, Kronach, Sonneberg bis zu meiner Nichte in Steinach.
Bei Kaffee, eiskaltem Cola, ein paar belegten Semmeln und jede Menge Gespräche meines Nachbarn mit dem Mann meiner Nichte über Simson merkten wir nicht das es wie aus Eimern regnete.

Im Regenkombi fuhren wir gege 16:00 Uhr wieder los.
Von Steinach, zurück nach Sonneberg, Ebern, Eltmann nach Scheinfeld, Neustadt a.d. Aisch und Dietenhofen zurück nach Ansbach.

Wunderschöne und kurvenreiche 411 Kilometer bei bestem Motorrad Wetter ... wenn man die 15 Minuten Regenschauer mal ignoriert.
Leidenschaft und Vernunft trennen sich wie Öl und Wasser.

Offline FEZE

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 94
Antw:Ausfahrten 2021
« Antwort #11 am: 25. Mai 2021, 22:37:01 »
Merci für die Berichte aus Franggn,

bin in meinem langen Moppedfahrerleben erst 2x in eurer Ecke gewesen, Habe aber dort festgestellt das es einfach ein Eldorado für feine Touren ist.

In Deiner Auflistung fehlt mir noch die Auflistung des Grünreuther Schlössl.

Dort haben wir vor zig Jahren mal ein TRX meeting abgehalten, einfach Bombe.

Geniesse weiterhin und berichte weiter, danke.

FEZE
Stollen kann man doch essen!

Offline Merry

  • Senior Ténéristi
  • ****
  • Beiträge: 286
  • Tätärätää!
Antw:Ausfahrten 2021
« Antwort #12 am: 26. Mai 2021, 07:11:50 »
@der Söldner: Schön, dass Du wieder fahren kannst! >400km sind doch ein Wiedereinstieg, der sich sehen lassen kann!  :o
Hoffe, es geht Dir jetzt wieder länger stabil gut. Vielleicht klappts ja dann demnächst mal mit ner gemeinsamen Tour. Jetzt in den Ferien hat allerdings die Familie Vorrang.

@Feze: 2010 wars.
Beste Grüße, Merry
----------------------------------------
Kann Spuren von Senf enthalten

Offline derSöldner

  • Ténéristi
  • ***
  • Beiträge: 236
  • 91522 Ansbach, Franken
Antw:Ausfahrten 2021
« Antwort #13 am: 06. Juni 2021, 19:28:14 »
Am Sonntag den 30. Mai 2021 machten wir ne Tour nach Fichtelberg zum Deutschen Fahrzeug Museum Fichtelberg.

https://www.amf-museum.de/

Los ging es um 09:30 bei herrlichem Sonnenschein, klarem Himmel und 18°C.
Von Ansbach, Großhabersdorf, Cadolzburg, Erlangen, Gräfenberg, Pegnitz,Seybottenreuth, Warmensteinach nach Fichtelberg zum Museum.

Auf deri Hallen und einen Überdachten Außenbereich gibt es echt viel zu sehen und zu bestaunen. wer alles genau betrachten und nicht nur mal durchrennen will, sollte schon 3 1/2 bis 4 Stunden einplanen.
Ausserden gibt es  zwischen Halle 1 und 2 ein Cafè mit lecker Kaffee und Kuchen.

Die Heimfahrt ging von Fichtelberg über Kemnath, Auerbach i. d. Opf., Hersbruck, Lauf a. d. Pegnitz, Nürnberg und über die eher langweilige B14 zurück nach Ansbach.

Insgesamt 386 Kilometer auf schönen kurvenreichen Straßen.
Leidenschaft und Vernunft trennen sich wie Öl und Wasser.

Offline derSöldner

  • Ténéristi
  • ***
  • Beiträge: 236
  • 91522 Ansbach, Franken
Antw:Ausfahrten 2021
« Antwort #14 am: 06. Juni 2021, 19:30:40 »
Mehr Bilder vom Fahrzeugmuseum Fichtelberg.
Leidenschaft und Vernunft trennen sich wie Öl und Wasser.

 

* Top 5 des Monats

svebes svebes
32 Beiträge
rallye tenere rallye tenere
29 Beiträge
roland.k roland.k
27 Beiträge
Mr.Oizo Mr.Oizo
26 Beiträge
mmo-bassman mmo-bassman
25 Beiträge
SMF spam blocked by CleanTalk