collapse collapse

* Ereignis-Kalender

Mai 2022
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 [19] 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

* Foren-Teamliste

Dirk admin Dirk
Administrator
Mainzelmann gmod Mainzelmann
Moderator
Superkirchner gmod Superkirchner
Moderator
uwemol gmod uwemol
Moderator
Christof gmod Christof
Moderator
Sutener gmod Sutener
Moderator
Paetschman gmod Paetschman
Moderator
Sartene gmod Sartene
Haupt-Moderator

Autor Thema: Vignette Schweiz/Ösiland  (Gelesen 1989 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Lowshow

  • Senior Ténéristi
  • ****
  • Beiträge: 252
Antw:Vignette Schweiz/Ösiland
« Antwort #15 am: 14. Januar 2022, 13:34:30 »
Ich klebe sie immer auf die Gabel, gibt keinen Ärger da schwer demontierbares Teil und die Kleberreste gehen easy mit Bremsenreiniger weg. Mit nem Vignettenhalter von der Tante Louis habe ich in Ö schön ärger bekommen, allerdings nur mündlich.
Grüße aus dem Schwarzwald

Offline Mikepla

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 49
  • XTZ 750/Husqvarna TE 450/DT 125/Matchless G9 Twin
Antw:Vignette Schweiz/Ösiland
« Antwort #16 am: 15. Januar 2022, 16:12:15 »
Ich hab Vigniette CH an die Nummerninnenseite geklebt man muss sich bücken um sie zu sehen  ;D am Zoll keine prob. aber sonst nie kontrolliert
"Beschleunigung ist, wenn die Tränen der Ergriffenheit waagrecht zum Ohr hin abfließen!" - Walter Röhrl

Offline motorang

  • Senior Ténéristi
  • ****
  • Beiträge: 269
Antw:Vignette Schweiz/Ösiland
« Antwort #17 am: 15. Januar 2022, 16:58:38 »
Für Österreich hatte ich genau das das mal direkt bei der Mautgesellschaft ASFINAG (die das auch kontrollieren) angefragt, und auch ausführlich Auskunft erhalten:https://forum.motorang.com/viewtopic.php?f=3&t=889&p=8767

Die Definition "leicht entfernbar" findet sich in Österreich  im Zusammenhang mit der technischen Überprüfungsplakette definiert als "werkzeuglos entfernbar". Deswegen klappt das mit den Plastikhaltern von Louis ...

Ganz generell gibt es damit sehr wenige Probleme, wenn man die Leute nicht zu verarschen versucht.

Ich fahre seit Jahrzehnten alle Plaketten und Vignetten auf mit der Gabelbrücke verschraubten Metallplatten spazieren, oder auf dem Windschild. Hab aber auch selber gebaute Windschilder ... mit an geeigneter Stelle aufgenietetem Edelstahlblech für die Vignette.

Bild, Island, zeigt auf dem Windschild die Autobahnvignette und unten am Holm beim Reflektor die §57a-Plakette:

Natürlich hab ich inzwischen auch nur noch die Digitalvignette, aber wenn man kurzfristig eine braucht, ist das kaum eine Option.


Gryße!
Andreas, der motorang

Offline Ruvi93

  • Speichenputzer
  • Beiträge: 4
Antw:Vignette Schweiz/Ösiland
« Antwort #18 am: 08. März 2022, 01:44:17 »
Moin zusammen
Ich kann da vielleicht als Schweizer und Beamter da ein wenig Verunsicherungen vermeiden. ;D
Mit der Vignette is es so, das diese an fest verbauten FhZ Teilen kleben muss. An Koffern und Sitzbänken ist dies eiiiigentlich nicht der Fall. Aber ja, kommt halt auf den Kanton und den Kollegen der Kontrolle drauf an  ;)

Ich persönlich klebe sie immer auf einer der Gabelrohre/Stossdämpferrohre (wenn man dem so sagt) unter dem Cockpit. Im darauffolgenden Jahr überklebe ich sie einfach mit der neuen.

Grüsse aus der Schweiz

Offline svebes

  • Senior Ténéristi
  • ****
  • Beiträge: 261
Antw:Vignette Schweiz/Ösiland
« Antwort #19 am: 08. März 2022, 11:23:31 »
Moin zusammen
Ich kann da vielleicht als Schweizer und Beamter da ein wenig Verunsicherungen vermeiden. ;D
Mit der Vignette is es so, das diese an fest verbauten FhZ Teilen kleben muss. An Koffern und Sitzbänken ist dies eiiiigentlich nicht der Fall. Aber ja, kommt halt auf den Kanton und den Kollegen der Kontrolle drauf an  ;)

Ich persönlich klebe sie immer auf einer der Gabelrohre/Stossdämpferrohre (wenn man dem so sagt) unter dem Cockpit. Im darauffolgenden Jahr überklebe ich sie einfach mit der neuen.

Grüsse aus der Schweiz

Ich grüsse auch mal aus der Schweiz  /tewin/
Die Vignette klebt bei unter der Sitzbank auf dem Schutzblech (festverbaut). War bisher nie ein Problem.
Bei den Ösis muss sie sichtbar sein --> Stichwort Pickerlhalter

Grüsse aus dem sonnigen Zürcher Oberland
Sven


Offline mmo-bassman

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 1.119
  • Ténéré 700, 2019
Antw:Vignette Schweiz/Ösiland
« Antwort #20 am: 08. März 2022, 11:29:20 »
Bitte um Aufklärung für meinen nächsten Sommerurlaub:
Lebe in D, hier haben wir sowas ja nicht, und bin auch nur selten bei Euch da unten.
Die Pickerl brauche ich doch nur auf den Autobahnen in A oder CH, ist das korrekt?
Solange ich mich ausnahmslos auf Landstraßen bewege, brauche ich diesbezüglich nix beachten, oder?
Gruß aus Kassel!

Offline Wydy83

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 39
  • Tenere 700 in Rot Weiss
Antw:Vignette Schweiz/Ösiland
« Antwort #21 am: 08. März 2022, 11:41:45 »
Genau Landstrassen und auch Schnellstrassen sind in der Schweiz von der Vigenttenpflicht befreit.

Nur auf Autobahnen ist Vignette Pflicht. Kostet 40.- Franken und ist nur immer in dem Jahr Gültig wo man sie Kauft.

Ohne erwischt zu erden Kostet 200 Franken und die Vignette wird einem dan netterweise acuh gerade an Ort und Stelle durch den Netten Ordnungshüter verkauft.

Wenn du nie Autobahn fährst brauchst du keine.

Bei meine Arbeits Pendelfahrzeug habe ich auch keine da ich mit diesem nie auf die Autobahn gehe.
Gruess us de schöne Schwiiz Sven

Planung ersetzt Zufall durch Irrtum

Offline Teneric

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 22
Antw:Vignette Schweiz/Ösiland
« Antwort #22 am: 08. März 2022, 13:46:58 »

Offline svebes

  • Senior Ténéristi
  • ****
  • Beiträge: 261
Antw:Vignette Schweiz/Ösiland
« Antwort #23 am: 08. März 2022, 14:06:39 »
Bitte um Aufklärung für meinen nächsten Sommerurlaub:
Lebe in D, hier haben wir sowas ja nicht, und bin auch nur selten bei Euch da unten.
Die Pickerl brauche ich doch nur auf den Autobahnen in A oder CH, ist das korrekt?
Solange ich mich ausnahmslos auf Landstraßen bewege, brauche ich diesbezüglich nix beachten, oder?

Komm einfach vorbei - eventuell können wir paar Kilometer gemeinsam unter die Reifen nehmen.  /-/
Das Zürcher Oberland hat was und die Alpen sind auch nicht weit.
ténéristische Grüsse
Sven

Offline motorang

  • Senior Ténéristi
  • ****
  • Beiträge: 269
Antw:Vignette Schweiz/Ösiland
« Antwort #24 am: 09. März 2022, 07:33:28 »
In A brauchst die auch auf Schnellstraßen. Ich würde bei der Planung Straßen mit A und S vorne ausschließen (Autobahn, Schnellstraße) und beim Fahren alles, was ausschließlich blau ausgeschildert ist.
Dann bist Du auf der sicheren Seite. Manchmal geht eine mautfreie Bundesstraße ziemlich abrupt in eine Schnellstraße über, da heißt es aufmerksam sein ...

Im Murtal hast Du aber zum Beispiel fallweise nur die Wahl zwischen der S36 Murtalschnellstraße und einer Landesstraße (z.B. L121), die durch jedes Ortsgebiet geht und ein schnelles Vorankommen schwierig macht. Kommt also granz drauf an wie eilig Du es hast.

Routenplaner und Navis schließen Schnellstraßen und Autobahnen bei "Mautpflichtige Strecken vermeiden) sehr zuverlässig aus.

Im Gegensatz zu z.B. Italien gibt es keine mautfreien Autobahnabschnitte um Städte herum. Lediglich ein paar ganz grenznahe Anschlussstrecken sind mautfrei. Welche das steht da (auch mit einer Übersichtskarte aller Mautstrecken): https://www.asfinag.at/maut-vignette/vignette/

Das hier ist eine Falle:
Ausschilderung nach Graz, Wien nur geradeaus. Der geneigte Fahrer fragt sich ob ihn die Ausfahrt nach Judenburg wohl auch nach Wien oder Graz bringen würde, kann aber schlecht anhalten, um das auf der Karte zu verifizieren ...

https://www.google.com/maps/@47.1723539,14.6288112,3a,75y,93.24h,95.67t/data=!3m6!1e1!3m4!1sAVPjFrea8619GoUT_kJJQA!2e0!7i13312!8i6656

200m später steht das Mautschild, aber da kann man schon nicht mehr wenden:

https://www.google.com/maps/@47.1723687,14.6303067,3a,75y,77.8h,93.63t/data=!3m6!1e1!3m4!1stIHvL5rQO1b56XMzyT36kA!2e0!7i13312!8i6656

Gryße!
Andreas, der motorang

PS: gilt für alle, auch für Österreicher, und für Leute die keine T700 fahren (nur weils hier in der Technikecke steht ...). Das ist bei mir in der Nähe und ich bin da auch schon reingefallen, deswegen weiß ich's :-)
Die Vignetten sind nicht teuer, und sparen einem einige Stadtdurchfahrten. Würd ich mir überlegen ...
« Letzte Änderung: 09. März 2022, 07:36:03 von motorang »

Offline mmo-bassman

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 1.119
  • Ténéré 700, 2019
Antw:Vignette Schweiz/Ösiland
« Antwort #25 am: 09. März 2022, 12:26:10 »
Vielen Dank für die ausführliche Aufklärung.  /beer/
Natürlich fahre ich nicht bewusst Umwege über die Dörfer, wenns schnell gehen muss, dann kommt eben das Pickerl dran und gut is. Aber normalerweise bin ich im Urlaub, wenn ich bei Euch bin, und im Urlaub habe ich Zeit, da will ich was von Eurer schönen Landschaft sehen und nicht stumpfsinnig über die Bahn braten. Letzten Sommer bin ich einmal von Nord nach Süd durch die Schweiz an einem Tag, weil ich abends am Genfer See sein wollte, nächster tag dann Einstieg in die Route Grandes Alpes. Ich bin auf tollen Schweizer Straßen ca. 250km quer durch, ohne einmal die Autobahn zu belästigen. Dauert n bisschen, aber war n schöner Tag.
Gruß aus Kassel!

Offline Dieter_N

  • Speichenputzer
  • Beiträge: 8
  • Ténéré 700, 2021
Antw:Vignette Schweiz/Ösiland
« Antwort #26 am: 29. März 2022, 20:09:21 »
Die Schweizer Vignette kommt von innen an die Scheibe. In Österreich hat man die Wahl zwischen Klebevignette und Digitaler (Virtueller) Vignette.
Tipp für schnell entschlossene kurzfristige Käufer der digitalen Vignette: Einfach als gewerblicher Kunde ausgeben. Dann wird das 14 tägige Rückgaberecht ausgeschlossen und die virtuelle Vignette gilt sofort und nicht erst nach Ablauf von 14 Tagen. Die virtuelle Vignette ist an das Kennzeichen gebunden. Das ist bei einem  Fahrzeugwechsel unter Beibehaltung des alten Kennzeichens von Vorteil.

Offline motorang

  • Senior Ténéristi
  • ****
  • Beiträge: 269
Antw:Vignette Schweiz/Ösiland
« Antwort #27 am: 30. März 2022, 10:57:06 »
Wer schnell entschlossen eine digitale österreichische Vignette möchte, kann die (sofort gültig) unterwegs bei jeder ÖAMTC Dienststelle in personam kaufen.

Gryße!
Andreas, der motorang

 

* Top 5 des Monats

tam91
49 Beiträge
Kreta ADV Kreta ADV
41 Beiträge
svebes svebes
35 Beiträge
Mr.Oizo Mr.Oizo
34 Beiträge
Ruffy1 Ruffy1
32 Beiträge
SMF spam blocked by CleanTalk