collapse collapse

* Ereignis-Kalender

Januar 2023
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 [30] 31

* Foren-Teamliste

Dirk admin Dirk
Administrator
Svoeen gmod Svoeen
Moderator
Mainzelmann gmod Mainzelmann
Moderator
Superkirchner gmod Superkirchner
Moderator
uwemol gmod uwemol
Moderator
Christof gmod Christof
Moderator
Sutener gmod Sutener
Moderator
Paetschman gmod Paetschman
Moderator
Sartene gmod Sartene
Haupt-Moderator

Autor Thema: Heftige Aussetzer unter Last  (Gelesen 2926 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Erwinmann

  • Speichenputzer
  • Beiträge: 9
Antw:Heftige Aussetzer unter Last
« Antwort #15 am: 22. April 2022, 07:03:41 »
Hallo Andreas,
es ist eine schwarze ohne Kabel und mit Buchse. Das Spenderfahrzeug war eine 93er XT600E.

Offline Einzylinderentdecker

  • Speichenputzer
  • Beiträge: 9
  • Denn mal los
Antw:Heftige Aussetzer unter Last
« Antwort #16 am: 24. Juli 2022, 11:56:49 »
Hallo Teneristis,
da bin ich mal gespannt. Habe das gleiche Problem, allerdings eine CDI Zündung 1VJ.
Bisher erfolglos geprüft/getauscht/gebrückt:
Ansaugten Bremsenreiniger-Test: OK, trotzdem neue Ansaugstutzen
Vergaser Kanäle durchgepustet, Schwimmerstand und Benzinmenge OK
Benzinpumpe: ausgebaut
Ventilspiel: geprüft
Blau-gelbes Kabel zur CDI direkt auf Masse, Zündschlosskabel abgezogen (also alles deaktiviert, Seitenständer Killschalter etc): nix.
CDI aus ner 59X: Gleiche Symptome.
Zündkerze/Stecker/Kabel/Spule aus 59X,
alle Verbindungen geprüft: nix.
Zündlima und Pickup gemessen. Ist OK.
Zündblitzpistole ohne Erkenntnis, ab 1500 1/min sind meine Augen zu langsam…
Die Lima/Pickup Einheit habe ich nicht doppelt rumliegen, ab jetzt kostet die Suche wohl nicht nur Nerven sondern Geld…
Ich halte euch auf dem Laufenden. Grüße Thomas
Denn mal los

Offline Einzylinderentdecker

  • Speichenputzer
  • Beiträge: 9
  • Denn mal los
Antw:Heftige Aussetzer unter Last
« Antwort #17 am: 24. Juli 2022, 16:26:13 »
Mal noch zur Ergänzung: Das Teil bockt sofort oder nach bis zu 30 km. Mal komme ich kaum heim, mal verschwindet das Problem. Nen 3TB Vergaser könnte ich noch probieren.
VG Thomas
Denn mal los

Mr.Oizo

  • Gast
Antw:Heftige Aussetzer unter Last
« Antwort #18 am: 25. Juli 2022, 13:22:50 »
Magnetspule oder Zündspule defekt.

Stator kriegste hier:

https://www.ebay.de/itm/151098733157

Den Rest anlöten.

Ist billiger wie gebraucht den selben Fehler nochmal zu kaufen.

Seriöser Verkäufer-hat auch neue TCI/CDI für 43F und 1VJ!

43F TCI hab ich gekauft-super!

Offline motorang

  • Senior Ténéristi
  • ****
  • Beiträge: 304
Antw:Heftige Aussetzer unter Last
« Antwort #19 am: 26. Juli 2022, 10:10:04 »
Servus
43F und 1Vj haben nach wie vor ausschließlich CDI, nix TCI.

Ich fürchte es liegt am ehesten an einem defekten Pickup. Selber messen ist da schwierig.

Kedo hat wen ders kann (messen und reparieren). Angeblich macht das auch Motek.

Gryße!
Andreas, der motorang

Offline freddy_walker

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 965
  • XT600Z 1VJ Bj. 87 – aktiv gefahren :–)
Antw:Heftige Aussetzer unter Last
« Antwort #20 am: 26. Juli 2022, 11:32:12 »
Hallo Teneristis,
da bin ich mal gespannt. Habe das gleiche Problem, allerdings eine CDI Zündung 1VJ.
Bisher erfolglos geprüft/getauscht/gebrückt:
Ansaugten Bremsenreiniger-Test: OK, trotzdem neue Ansaugstutzen
Vergaser Kanäle durchgepustet, Schwimmerstand und Benzinmenge OK
Benzinpumpe: ausgebaut
Ventilspiel: geprüft
Blau-gelbes Kabel zur CDI direkt auf Masse, Zündschlosskabel abgezogen (also alles deaktiviert, Seitenständer Killschalter etc): nix.
CDI aus ner 59X: Gleiche Symptome.
Zündkerze/Stecker/Kabel/Spule aus 59X,
alle Verbindungen geprüft: nix.
Zündlima und Pickup gemessen. Ist OK.
Zündblitzpistole ohne Erkenntnis, ab 1500 1/min sind meine Augen zu langsam…
Die Lima/Pickup Einheit habe ich nicht doppelt rumliegen, ab jetzt kostet die Suche wohl nicht nur Nerven sondern Geld…
Ich halte euch auf dem Laufenden. Grüße Thomas

Das hatte ich auch gerade - es waren die Zünderregerspulen auf der Lichtmaschine. Die kann man faktisch nicht messen, gehen aber nach 30 Jahren über den Jordan.
Du wirst über eine Renovierung der Lichtmaschine und der Zünderregerspulen nicht umhin kommen.
Kostet ca. €350 bei KEDO inkl. neuem Kabelbaum inkl. einige Wochen Wartezeit.
Geht bestimmt auch billiger - aber die Arbeit war/ist top.
Gruß, Frederik - der jetzt 1VJ fährt :-)
XT600Z 1VJ Bj. 87, weiss-rot, 45.765km
T7 vielleicht
Original ist OK - aber ich fahre lieber.

Offline Einzylinderentdecker

  • Speichenputzer
  • Beiträge: 9
  • Denn mal los
Antw:Heftige Aussetzer unter Last
« Antwort #21 am: 27. Juli 2022, 19:59:22 »
Danke für eure Tips.
Werde berichten….
Thomas
Denn mal los

Mr.Oizo

  • Gast
Antw:Heftige Aussetzer unter Last
« Antwort #22 am: 27. Juli 2022, 23:25:41 »
Servus
43F und 1Vj haben nach wie vor ausschließlich CDI, nix TCI.

Ich fürchte es liegt am ehesten an einem defekten Pickup. Selber messen ist da schwierig.

Kedo hat wen ders kann (messen und reparieren). Angeblich macht das auch Motek.

Gryße!
Andreas, der motorang



jaaaa Andy....  :D

Das eigentlich sensationelle sind die NEUEN CDI`s für 43F-was hab ich da gesucht und nie was gefunden...
« Letzte Änderung: 27. Juli 2022, 23:27:49 von Mr.Oizo »

Offline motorang

  • Senior Ténéristi
  • ****
  • Beiträge: 304
Antw:Heftige Aussetzer unter Last
« Antwort #23 am: 28. Juli 2022, 06:28:24 »
Alles klar, Du hattest nur "43F TCI" geschrieben ...

Gryße!
Andreas, der motorang

Mr.Oizo

  • Gast
Antw:Heftige Aussetzer unter Last
« Antwort #24 am: 28. Juli 2022, 07:52:37 »
Hab ich...da kommt man aber auch so schnell durcheinander... ;)
Hauptsache ist aber das es neuen Ersatz gibt der sogar ausgezeichnet funktioniert und man nicht mehr auf verbrauchten Ersatz auf eBay suchen muß-der der dann genauso alt und anfällig ist...und fast genauso viel kostet.....!

Offline Einzylinderentdecker

  • Speichenputzer
  • Beiträge: 9
  • Denn mal los
Antw:Heftige Aussetzer unter Last
« Antwort #25 am: 30. Juli 2022, 18:03:09 »
Hallo Teneristis,
Heute die erste Fahrt ohne Aussetzer.  ;D. Wollte eigentlich den 3TB Vergaser einbauen. Die Sekundärdüse ist aber viel zu klein (danke Moritz für den Hinweis und den Kaffee in Polheim). Moritz vermutet das Teil läuft zu fett. Habe deshalb statt der 160er Hauptdüse eine 135 aus meiner TT eingebaut. Und weil der Vergaser mal draußen war noch flugs den Staubsaugertest gemacht: Sekundärschieber geht nicht zuverlässig auf und nicht immer wieder zu. Wenn man mit dem Finger den Schieber hochdrückt und runterschnacken lässt gehts. Der Gasschieber sieht gut aus aber die Düsennadel hatte spürbare Macken / Kerben. Habe das mit Schleiffliess behoben. Fährt jetzt ohne Probleme. Ist natürlich blöd zwei Sachen gleichzeitig zu machen aber der Vergaserausbau ist ja kein Spaß. Weil der 3AJ Luftfilterkasten verbaut ist rüste ich auch auf die 3AJ Bedüsung um.
Danke für eure Hilfe und hoffentlich ruckelst morgen nicht wieder….
Thomas
Denn mal los

Offline Einzylinderentdecker

  • Speichenputzer
  • Beiträge: 9
  • Denn mal los
Antw:Heftige Aussetzer unter Last
« Antwort #26 am: 30. Juli 2022, 18:10:14 »
Wenn ich mir so ansehe was ich geschrieben habe: Ich habe etwas Wichtiges vergessen: Bei meiner Tenere war das Problem bei Teillast. Wenn ich den Gashahn komplett offen hatte ging’s.

LG Thomas
Denn mal los

Offline Einzylinderentdecker

  • Speichenputzer
  • Beiträge: 9
  • Denn mal los
Antw:Heftige Aussetzer unter Last
« Antwort #27 am: 30. Juli 2022, 18:34:30 »
und Pohlheim mit zwei „h“…..
Denn mal los

Offline Einzylinderentdecker

  • Speichenputzer
  • Beiträge: 9
  • Denn mal los
Antw:Heftige Aussetzer unter Last
« Antwort #28 am: 30. Juli 2022, 19:36:00 »
Edit: Laut xt600.de Tabelle ist 160/130 die Bestückung der 3AJ. Original 1VJ ist 145/125. Sollte also auch mit der fetten 160/130 er Bedüsung laufen.

Halte euch auf dem Laufenden.

LG Thomas
Denn mal los

Offline motorang

  • Senior Ténéristi
  • ****
  • Beiträge: 304
Antw:Heftige Aussetzer unter Last
« Antwort #29 am: 31. Juli 2022, 07:47:13 »
Schieberausbau und Nadeltausch geht von oben, bei montiertem Vergaser!
Und 5 Punkte Unterschied bei den Düsen machen definitiv etwas aus (spürbar).

Gryße!
Andreas, der motorang

 

* Top 5 des Monats

tam91
60 Beiträge
Allesschrauber Allesschrauber
53 Beiträge
yamralf yamralf
47 Beiträge
rallye tenere rallye tenere
35 Beiträge
Cosmo Cosmo
31 Beiträge
SMF spam blocked by CleanTalk