collapse collapse

* Ereignis-Kalender

Dezember 2022
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3
4 5 6 [7] 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

* Foren-Teamliste

Dirk admin Dirk
Administrator
Svoeen gmod Svoeen
Moderator
Mainzelmann gmod Mainzelmann
Moderator
Superkirchner gmod Superkirchner
Moderator
uwemol gmod uwemol
Moderator
Christof gmod Christof
Moderator
Sutener gmod Sutener
Moderator
Paetschman gmod Paetschman
Moderator
Sartene gmod Sartene
Haupt-Moderator

Autor Thema: Ölsorte  (Gelesen 838 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline OL110

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 37
Ölsorte
« am: 20. April 2022, 18:10:05 »
Moin zusammen,

ich mal wieder, was füllt ihr denn so rein, Standard oder gibts was zum verwöhnen ?

Gruss Olaf



Kreta ADV

  • Gast
Antw:Ölsorte
« Antwort #1 am: 20. April 2022, 18:41:16 »
Südhang nur aus Kreta ;D
« Letzte Änderung: 20. April 2022, 18:44:07 von Kreta ADV »

Mr.Oizo

  • Gast
Antw:Ölsorte
« Antwort #2 am: 20. April 2022, 21:14:08 »
Kaltgepresstes!
Griechenland.

Offline teneretobi

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 11
  • Make Kölsch! Not War!!!
Antw:Ölsorte
« Antwort #3 am: 20. April 2022, 22:20:49 »
Moin zusammen.

Das was reingehört.
10W40 ,Motul Mineralisch.
Seit 75000km. Kein Ölverbrauch.
Zum verwöhnen, öfters Wechseln.

Gruß Tobias

Offline XT79

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 43
Antw:Ölsorte
« Antwort #4 am: 21. April 2022, 12:58:09 »
Fassbier /beer/

Offline OL110

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 37
Antw:Ölsorte
« Antwort #5 am: 21. April 2022, 16:53:53 »
Na dann erstmal Danke,

Ich war schon bei Hanföl von Seitenbacher, kalt gepresst, gesund und lecker angekommen. Also Hanföl von Seitenbacher, weischd Karle, Hanföl von Seitenbacher 😂😂😂😂😂😂

Gruss Olaf

Mr.Oizo

  • Gast
Antw:Ölsorte
« Antwort #6 am: 21. April 2022, 20:28:17 »
 :D :D :D :D :D

 ;)

Reisender

  • Gast
Antw:Ölsorte
« Antwort #7 am: 22. April 2022, 09:28:47 »
Ich habe bei all meinen Motorrädern bisher nur die Angebote der zwei großen Discounter im 4L - Gebinde für 20 € verwendet - mineralisch oder teilsynthetisch. Wichtig ist kein herkömmliches Autoöl zu verwenden da die darin enthaltenen Additive nicht für Ölbadkupplungen geeignet sind. Dazu wechsle ich den Ölfilter stets, nicht nur jedes zweite Mal. Das Wechselintervall beträgt bei mir immer ein Jahr, egal ob ich zwei- oder zehntausend Kilometer gefahren bin. Als Termin wähle ich das Ende der Saison, damit das alte Öl nicht monatelang drinnen steht ohne umgewälzt zu werden.

Offline Mc Gyver

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 2.135
  • XTZ850, XT600Z 34L+55W, TT600 34K, XT550, XT400
Antw:Ölsorte
« Antwort #8 am: 22. April 2022, 17:38:32 »
Beiden luftgekühlten XTs nehm ich gerne Castrol 20W50 und bilde mir ein, dass der Ölfilm bei hohen Temperaturen besser hält.
Bei der XTZ750 mit Wasserkühlung nehm ich auch 10W40.

Grüße, Peter
Was man nicht selbst gemacht hat, gehört einem auch nicht richtig

 

* Top 5 des Monats

Allesschrauber Allesschrauber
86 Beiträge
Peter700 Peter700
61 Beiträge
tam91
57 Beiträge
yamralf yamralf
56 Beiträge
Franki Franki
51 Beiträge
SMF spam blocked by CleanTalk