collapse collapse

* Ereignis-Kalender

Februar 2023
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 [4]
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28

* Foren-Teamliste

Dirk admin Dirk
Administrator
Svoeen gmod Svoeen
Moderator
Mainzelmann gmod Mainzelmann
Moderator
Superkirchner gmod Superkirchner
Moderator
uwemol gmod uwemol
Moderator
Christof gmod Christof
Moderator
Sutener gmod Sutener
Moderator
Paetschman gmod Paetschman
Moderator
Sartene gmod Sartene
Haupt-Moderator

Autor Thema: Bremsleitung hinten tauschen  (Gelesen 1135 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Sartene

  • Haupt-Moderator
  • 1st Class Ténéristi
  • ******
  • Beiträge: 1.442
  • ...mehr als 30 Jahre Ténéré...das muss Liebe sein!
Antw:Bremsleitung hinten tauschen
« Antwort #30 am: 25. Januar 2023, 14:38:32 »
Hallo Christoph,

natürlich ist es jedem selber überlassen, wie er mit dieser Thematik umgeht. Jedoch sollte man berücksichtigen, dass die alten Gummileitungen ja nicht nur von außen nach Innen altern, die alte Bremsflüssigkeit ist ja bekannt für sein aggressives Wesen und dem zerstörerischen Wunsch...die Leitungen zu beschädigen. Bei einer Leitung, die 20 Jahre oder älter ist, ist aus meiner persönlichen Sicht der Wechsel mehr als überfällig. Im schlimmsten Fall stellst Du beim Bremsen fest, dass die Gummileitung birst....... was dann ggf. zu spät ist....

Aber wie gesagt, jeder, wie er es meint und verantworten möchte.

Ansonsten gilt, keine oder nur geringe Ahnung von der Bremse, Finger weg. Besser is.


Kaleu  /tuar/

 /tewin/
Ténéré?  Na was denn sonst??!!!!!

Offline Tobias

  • Speichenputzer
  • Beiträge: 5
Antw:Bremsleitung hinten tauschen
« Antwort #31 am: 27. Januar 2023, 11:17:03 »
Mahlzeit zusammen,

ich habe mal vor geraumer Zeit an einer BMW die Bremsleitungen gewechselt, da der Bremskolben die Bremsscheibe nicht mehr korrekt freigegeben hat.

Selbstverständlich hatte ich vorher sowohl die Bremszange, als auch den Hauptbremszylinder im verdacht, nach einer Überholung eben dieser beiden Teile, war das Problem weiterhin bestehen.

Erst nach ersetzen der Bremsleitung wurde die Bremsscheibe wieder korrekt freigegeben.
Spaßeshalber habe ich die Bremsleitung dann mal geöffnet, und musste feststellen, dass die gesamte Leitung so dermaßen zugeqollen war, dass die Bremsflüssigkeit nicht mehr zurück gedrückt werden konnte.

Die BMW war von ca. 1990, ob dies nun die ersten Bremsleitungen waren, vermag ich nicht zu beurteilen, aber meines erachtens nach, macht es sinn alle paar Jahre die Leitungen zu erneuern, wobei es meiner Meinungen nach alle 10 Jahre reichen sollte.

Aber jeder wie er mag.

Gruß Tobias  /tewin/

Offline yamralf

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 1.944
Antw:Bremsleitung hinten tauschen
« Antwort #32 am: 27. Januar 2023, 12:31:33 »
Es ist schon traurig das noch nicht einmal die "echten" Teneristi sagen können wie dieses Stück Schlauch verlegt wird.

Wenn ich mir dieses Bild einer alten ausgehärteten Leitung betrachte schließe ich darauf das diese hinter dem Schwingenholm angebracht wird.

https://i.ebayimg.com/images/g/FI0AAOSw1uZgAy-H/s-l1600.jpg
« Letzte Änderung: 27. Januar 2023, 12:36:12 von yamralf »
Eine Enduro putzen, ist wie Seiten aus der Bibel reißen.

Offline ndugu

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 865
Antw:Bremsleitung hinten tauschen
« Antwort #33 am: 27. Januar 2023, 15:03:53 »
Genau! Die alten Teile sollten erst entsorgt werden, wenn die neuen montiert sind!

Offline Stefan32

  • Senior Ténéristi
  • ****
  • Beiträge: 341
Antw:Bremsleitung hinten tauschen
« Antwort #34 am: 27. Januar 2023, 18:20:44 »
@ yamralf " Es ist schon traurig das noch nicht einmal die "echten" Teneristi sagen können wie dieses Stück Schlauch verlegt wird."

Wieso? ist doch zum teil auf den Bildern von harbo gut zu erkennen. Auf der Unterseite der Schwinge sind 2 "Anschraubböcke" für die Klemmen. Die klemmen so anbringen das die Leitung zum Rad liegt.

Bei mir war an der Innenseite der Schwinge noch ein Bügel angeschweißt, wo die Leitung durch gefädelt wird. 
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

Offline ndugu

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 865
Antw:Bremsleitung hinten tauschen
« Antwort #35 am: 28. Januar 2023, 16:38:00 »
 /beer/ /beer/

Offline harbo

  • Senior Ténéristi
  • ****
  • Beiträge: 289
    • ein paar Bilder der "Renovierung" 2012
Antw:Bremsleitung hinten tauschen
« Antwort #36 am: 28. Januar 2023, 21:40:35 »
@ yamralf " Es ist schon traurig das noch nicht einmal die "echten" Teneristi sagen können wie dieses Stück Schlauch verlegt wird."

Wieso? ist doch zum teil auf den Bildern von harbo gut zu erkennen. Auf der Unterseite der Schwinge sind 2 "Anschraubböcke" für die Klemmen. Die klemmen so anbringen das die Leitung zum Rad liegt.

Bei mir war an der Innenseite der Schwinge noch ein Bügel angeschweißt, wo die Leitung durch gefädelt wird.

Genau wie du sagst... Ich habe die Bremsleitung einfach mit Kabelbindern an die unteren Halterungen der Schwinge befestigt und dann durch den besagten Bügel an der Innenseite der Schwinge gefädelt. Hält,sitzt und gut.
 /beer/
Männer wollen nicht die große Freiheit, sie wollen viele kleine

 

* Top 5 des Monats

tam91
60 Beiträge
yamralf yamralf
55 Beiträge
Allesschrauber Allesschrauber
41 Beiträge
rallye tenere rallye tenere
38 Beiträge
Sartene Sartene
36 Beiträge
SMF spam blocked by CleanTalk