Welcome to YAMAHA TENERE FORUM. Please login or sign up.

18. April 2024, 14:03:50

Login with username, password and session length

214 Gäste, 6 Benutzer
Wydy83, Peter700, ironaut, Speeedy, Marco1971, MA-D

1VJ länges Federbein bzw. mehr Federweg

Begonnen von Markus_W, 29. Juni 2023, 11:01:57

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Markus_W

Hallo zusammen,

ich lese bei verschiedenen Umbauten immer wieder das Leute bei der 1VJ ein längeres Federbein verbaut haben.

z.B. hier http://www.rallye-tenere.net/Umbau%20Martin%20P%E4sler.htm

Wie wurde das mit der Umlenkung bzw. Schwingenweg gelöst, oder ist man bei einer Verlängerung von <10mm geblieben was gerade noch so mit der Original Umlenkung möglich ist?

Welches Federbein könnte man nehmen?
Ideal fänd ich so 25-30mm mehr am Rad.

Danke
Markus

Markus_W

Es gibt ja von YSS komischerweise zwei Varianten für die 1VJ, einmal MZ456-395 und 415, denke aber 415 müsste eigentlich schon zu lang sein. Keine Ahnung warum das angeboten wird. Zu den Federwegen ist mir aber nichts bekannt.

freddy_walker

Mein Wilbers 640 ist 2cm länger als original. Das ist das absolute Maximum für die Umlenkung, Federweg wird ca 4 bis 5cm mehr. Und die Sitzhöhe wird echt hoch. Ich werde im Winter reduzieren auf 1cm länger, das recht.
Nur den Federweg zu vergrößern ist der falsche Weg, wichtiger ist die Abstimmung auf Gewicht und Fahrweise.
Gruß, Frederik - der jetzt 1VJ fährt :-)
XT600Z 1VJ Bj. 87, weiss-rot, 50.257km
T7 WR vielleicht
Original ist OK - aber ich fahre lieber.

Markus_W

Zitat von: freddy_walker am 29. Juni 2023, 21:56:04Ich werde im Winter reduzieren auf 1cm länger, das recht.

Muss man die Verstellmöglichkeit extra ordern? Oder ist das bei jedem 640er möglich?

Danke
Markus

roland.k

Hallo,

das YSS ist verstellbar und dann ggf. auch 2cm länger, so man das so einstellt. Falls wer Interesse hat, ich hab hier für das YSS eine neue/unbenutzte YSS-Feder mit 95NM Federrate, anstatt 85Nm und würde diese für 90 € abgeben. Ich hatte die für Fahrten mit Gepäck/offroad geplant, da hier die 85NM-Variante schnell überlastet ist. Falls wer Interesse hat ....

Grüße
Roland
Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit

Omani

Wie ist es den in die andere Richtung, also wenn man 2 cm weniger haben will als die originale Höhe, hat das schon jemand bei ne 600ter gemacht? Für meine XTZ 660 habe ich mir von Wilbers ein kürzeres anfertigen lassen, ist das bei der 600ter auch der Weg? Oder gibt es eine andere Möglichkeit der Tieferlegung?
Grüße Jan
Mit dem Glück ist es wie mit dem Furzen, wenn man es erzwingt wird es meistens Scheiße ;o)

roland.k

Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit

freddy_walker

Einfach bei Wilbers anrufen. Die beraten sehr gut und stellen dir dein FB zusammen wie du es brauchst/willst - länger, kürzer, härter, weicher, mit/ohne Berstellung etc.
Ich habe sehr gute Erfahrungen gemacht.
Gruß, Frederik - der jetzt 1VJ fährt :-)
XT600Z 1VJ Bj. 87, weiss-rot, 50.257km
T7 WR vielleicht
Original ist OK - aber ich fahre lieber.

motorang

Zitat von: Omani am 30. Juni 2023, 13:44:57Wie ist es den in die andere Richtung, also wenn man 2 cm weniger haben will als die originale Höhe, hat das schon jemand bei ne 600ter gemacht? Für meine XTZ 660 habe ich mir von Wilbers ein kürzeres anfertigen lassen, ist das bei der 600ter auch der Weg? Oder gibt es eine andere Möglichkeit der Tieferlegung?
Grüße Jan

Ja ich hab ein etwas kürzeres Wilbers Adjustline in der 2RX (= 1VJ). Kann man einfach mitbestellen. 5mm Federbeinlänge sind etwa 20 bis 25 mm an der Hinterachse.

SMF spam blocked by CleanTalk