Welcome to YAMAHA TENERE FORUM. Please login or sign up.

19. Mai 2024, 19:24:04

Login with username, password and session length

Hinterradbremse

Begonnen von skotty, 10. September 2023, 22:17:46

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

skotty

Hallo fahre eine 1200 xtz D01,nach mehr maliger Vollbremsungen bei Fahrsicherheitstraining,bis das ABS angesprochen hat,habe Probleme mit der Hinterradbremse.Wenn ich die Hinterradbremse betätige habe ich keine Bremswirkung,keine Undichtigkeit nach außen,Bremse schon entlüftet, bei mehrmaligen pumpen baut sich Druck aufbauen.Beim und nächsten Bremsen betätigen kein Druck mehr.Was kann das sein, Bremszylinder oder ABS- Modul.🤔🤔🤔🤔

Gruß Skotty
Freiheit ist das, was hinter der nächsten Kurve kommt.

Monstrumologe

Stell das Thema vielleicht mal drüben im XT1200Z-Forum vor; hier ist in der 1200er Ecke nicht mehr viel los.
Sic parvis magna.

Rockatansky

Frage 1: wenn Du aufs Pedal trittst, hast Du keine Bremswirkung - ok. Aber wie ist es, wenn Du am Hebel ziehst? Die S10 hat bekanntermaßen eine Kombibremse - es wäre also durchaus möglich, dass die Bremse dann funktioniert, was einen Hinweis auf die Ursache geben kann.

Frage 2: Hast Du die Entlüftung inkl. ABS durchgeführt, sprich: hast Du auch das Modul angesprochen?

Ich tippe drauf, dass die Hinterradbremse über den Handbremshebel funktioniert und immer noch Luft im System ist.

skotty

Hey
Zu Frage1:Wenn ich am Hebel ziehe volle Funktion der Kombi-Bremse
Zu Frage2: Entlüftung ohne ABS-Modul durch geführt
Werde das mal in der Werkstatt machen lassen.
Gruß Skotty
Freiheit ist das, was hinter der nächsten Kurve kommt.

SMF spam blocked by CleanTalk