Welcome to YAMAHA TENERE FORUM. Please login or sign up.

18. Juli 2024, 11:05:45

Login with username, password and session length

Hinterrad Bremse

Begonnen von Henrik1906, 03. Juni 2024, 11:03:26

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

AusZweimachEins

Ich fahre hinten die TRW Sinter Beläge. Da ich ja vorne die Bremsbeläge der BMW habe benötige ich die hintere nicht so knackig. Der Wechsel von organisch auf Sinter war aber gut merkbar.

Henrik1906

Moin Männer

Also ich bin am Wochenende mal ne Tour gefahren und siehe da es bremst mega.

Das Problem war Luft gewesen.Ich habe echt fast  1 Liter durch die Pumpe gedruck und es kamen 0,00000 Luftblasen.Durch Zufall habe ich den Ausgleichbehälter schräg gehalten und plötzlich kamen echt noch einige große Luftblasen.
Das habe ich dann so lange gemacht bis nichts mehr kam.
Öl auf den richtigen Stand gebracht.

Dann beim Fahren habe ich direkt gemerkt das sie  echt wesentlich besser bremst wie vorher.

Gut ich muss sagen habe den Bremszylinder auch noch überholt aber eigentlich kann ich mir nicht vorstellen das es daran lang weil da sah alles eig gut aus..

Vielleicht kann ja jemand mit der Info etwas anfangen


Timo Tenere

Hi,
Wenn du auf Stahlflex wechselst kann das erste entlüften etwas mühsam sein.
Manchmal setzt sich etwas Restluft in der Stahlflex fest.
Da wird es dann empfohlen, den Bremshebel über Nacht gezogen zu halten und dann nochmals zu entlüften.

Warscheinlich war es bei dir ähnlich...

Gruss Timo
Nach fest kommt Ab

Henrik1906

Zitat von: Timo Tenere am 10. Juni 2024, 11:23:28Hi,
Wenn du auf Stahlflex wechselst kann das erste entlüften etwas mühsam sein.
Manchmal setzt sich etwas Restluft in der Stahlflex fest.
Da wird es dann empfohlen, den Bremshebel über Nacht gezogen zu halten und dann nochmals zu entlüften.

Warscheinlich war es bei dir ähnlich...

Gruss Timo

Ich denke nicht das es in den Stahlflexleitungen war sondern eher in dem Schlauch nach oben zum Ausgleichbehälter.Wie auch immer ich bin froh das das Ding jetzt wesentlich besser bremst.


Timo Tenere

Das ist das Wichtigste  /-/
Nach fest kommt Ab

RomanL

Wie Christoph schon schrieb, sind 30km zu wenig. Wirkung kommt erst so nach 80-100km wirklich raus, je nach Benutzung. Und ja, Sinterbeläge greifen im Trocknen recht brauchbar, manchmal schon zu ruppig. Nass braucht es zwei Tritte - 1x kurz reinigen, 2.Mal Griff. Lernt man aber fix zu nutzen.
Ich persönlich bin ein Freund von passenden Paarungen und gut geschmiert Lagern. Hat bisher immer bis zum Blockieren gereicht.

Gruss
Roman

PS: Wenn die Scheibe leicht schlägt oder der Sattel schief ist, hat sie mehr Lerrweg. Dann hilft besagter Verstelltrick ne Menge. Prüf das mal!

Henrik1906

Moin

Alao ich  bin jetzt ca 300 km gefahren und habe schon direkt beim ersten bremsen gemerkt das sich einiges getan hat.

Sie Bremst jetzt wie die hölle hinten

Ich hätte es nicht gedacht aber man muss echt aufpassen das nichts mehr an Luft irgendwo ist

SMF spam blocked by CleanTalk