collapse collapse

* Ereignis-Kalender

Juni 2020
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5 [6]
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30

* Foren-Teamliste

Dirk admin Dirk
Administrator
Mainzelmann gmod Mainzelmann
Moderator
Superkirchner gmod Superkirchner
Moderator
uwemol gmod uwemol
Moderator
Christof gmod Christof
Moderator
Sutener gmod Sutener
Moderator
Paetschman gmod Paetschman
Moderator
Sartene gmod Sartene
Haupt-Moderator

Autor Thema: Von der TDM zur XT 1200Z  (Gelesen 2706 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Diddi X

  • Gast
Von der TDM zur XT 1200Z
« am: 21. Juli 2010, 08:46:05 »
Hi Tènèristi
Nach 12 Jahren TDM 850 , habe ich mir doch mal Gedanken über ein neues Mopped gemacht.
Ich habe viele Probefahrten  gemacht (u.a. mit Aprillia Dorsoduro / Shiver, BMW R 1200 GS / F 800 GS, Honda Hornet 600 / 900, Kawa Z 1000, KTM 950 Adventure) und bin schlussendlich
Nach 2 Jahren Suche bei der XT 1200 Z Super Tènèrè gelandet,
obwohl es beinahe eine F 800 GS geworden wäre (da ist Yamaha gerade noch Rechtzeitig
in die Gänge gekommen).
Am Freitag den  04.06.10 war es dann soweit, Erstbesteigung.
Übrigens war bei Abholung das Mopped noch Nackisch.
Das ?First Edition Paket? war erst 2 Wochen Später verfügbar und wurde noch 2 Wochen
Später zusammen mit der ausgehandelten Griffheitzung und dem Garminkabel  montiert.
Kurz noch zum Service, die Dicke, Montags  zur 1000er anmelden.
Los geht`s!
10 km sehr Vorsichtig warmfahren (Max 2500 U/min), und Gas.
Die ersten 200 km am Niederrhein,
Samstag und Sonntag in die Eifel.
Einfach nur Geil, die Dicke legt ein topp Fahrverhalten an den Tag.
Einzig beim Runterschalten, hatte ich anfangs ein par Rutscher, an den Kardan,
der beinahe Lastwechselfrei ist,
muss man sich erst mal wieder gewöhnen.
Nach 500 km war der ?Angststreifen? weg, das hat bei der TDM 1 Jahr gedauert.
Wie auf Schienen zieht die 1200er durch  weite, enge und engste Kurven.
Mieser Belag ist kein Problem.
Das TCS funzt einwandfrei, ans ABS hab ich mich noch nicht getraut.
Ich weiß nicht, warum alle ?Tester? auf den Touren Modus pfeifen,
Ich benutze den gerne, außer, mich sticht mal wieder der Hafer.
Montags zum 1000er Service.  Kosten: 195 ?
Mittlerweile habe ich 3000 km auf der Uhr und bekomme das Grinsen nicht mehr
aus dem Gesicht.
Der Verbrauch hat sich bei (gerechneten) 5,5L eingependelt.
Ob die 12er eine Tènèrè ist, kann ich nicht beurteilen,
Von der TDM ist sie jedenfalls Meilen weit entfernt.


« Letzte Änderung: 21. Juli 2010, 08:52:50 von Diddi X »



Offline Paetschman

  • United Ténéristi - Wer hats erfunden???? - Der Paetschman :-)
  • Moderator
  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 4.091
  • Mit der Superdicken unterwegs
    • Paetschman Proudly Presents und meine Reisen
Re:Von der TDM zur XT 1200Z
« Antwort #1 am: 21. Juli 2010, 09:03:56 »
Für mich ein sehr treffender und angenehm knapp gehaltener Bericht. Vielen Dank
 /tuar/ Paetschman  /UTE/
...I've been everywhere, man. Crossed the desert's bare, man. I've breathed the mountain air, man...(Jonny Cash)
Mein aktuelles Programm findet ihr unter http://www.unitedteneristi.de/?page_id=4751

Offline cassi

  • Ténéristi
  • ***
  • Beiträge: 176
Re:Von der TDM zur XT 1200Z
« Antwort #2 am: 21. Juli 2010, 09:57:45 »
Hi Diddi,

danke für den Bericht. Dann werde ich die nächsten Wochen mal die Augen aufhalten ob ich dich nicht am Niederrhein irgendwo zu Gesicht bekomme.

Die besten Grüße /beer/

stfreak

  • Gast
Re:Von der TDM zur XT 1200Z
« Antwort #3 am: 21. Juli 2010, 20:18:58 »
Gratuliere dir zu deiner XT1200Z!! Witzig das bei euch das First-Edition Paket erst 2 wochen nach dem Moped kommt, bei uns in der Schweiz liegen immer die schön üppig verpackten koffer, etc. rum und wir warten aufs mopet.
Viele schöne und unvergessliche Km auf der neuen



PS: Ans ABS "gehen" ist ganz easy: Einfach mal forne sofest du kannst zupacken und nicht mehr loslassen :-D

Fred Silvers

  • Gast
Re:Von der TDM zur XT 1200Z
« Antwort #4 am: 21. Juli 2010, 21:47:42 »

...Witzig das bei euch das First-Edition Paket erst 2 wochen nach dem Moped kommt, bei uns in der Schweiz liegen immer die schön üppig verpackten koffer, etc. rum und wir warten aufs mopet.


Hallo stfreak,

bei mir waren die Koffer und etliche anderen Pakete Mitte Mai und das Bike Ende Mai da.

@Diddi, Glückwunsch zur neuen Super Tenere auch von mir. /-/

Gruß
Fred

 

* Top 5 des Monats

Christof Christof
67 Beiträge
Kalli Kalli
46 Beiträge
Hagen von Tronje
45 Beiträge
jenova
44 Beiträge
Mille Mille
44 Beiträge
SMF spam blocked by CleanTalk