collapse collapse

* Ereignis-Kalender

Dezember 2019
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5 6 7
8 9 [10] 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

* Foren-Teamliste

Dirk admin Dirk
Administrator
Superkirchner gmod Superkirchner
Moderator
uwemol gmod uwemol
Moderator
Christof gmod Christof
Moderator
Sutener gmod Sutener
Moderator
Paetschman gmod Paetschman
Moderator
Sartene gmod Sartene
Haupt-Moderator

Autor Thema: Navigon Alternative Skobbler  (Gelesen 3167 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Joemann

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 22
Navigon Alternative Skobbler
« am: 11. Mai 2015, 00:21:55 »
Hallo Leute,

Da hier im Forum die letzten Beiträge zu Navigations Apps ziemlich alt sind und Navigon immer sehr gelobt wurde hab ich mir das mal angesehen.

Das Ergebnis war ziemlich ernüchternd.  Anscheinend hat Navigon in den letzten Jahren nachgelassen. Jedenfalls bei den Rezensionen der Kunden.

Da die Bewertungen so schlecht waren wollte ich mir das auf keinen Fall zulegen, nicht für den Preis.

Jetzt bin ich auf der Suche nach einer Alternative auf Skobbler gestoßen (heißt jetzt anders ist aber das selbe)

Sieht nach den ersten Tests recht gut aus, kostet erstmal nichts und du kriegst für ein Land deiner Wahl die Offline Karte gratis. Für weitere 11€ kannst du die Offline Karten für die ganze Welt dazukaufen!
Die Bewertungen sind großartig und für den Preis frag ich mich warum Navigon und TomTom sich noch verkaufen.
Navigon lässt anscheinend stark nach seit die Firma den Besitzer gewechselt hat und Support ist quasi nicht vorhanden lt. Rezensionen.

Hat jemand von euch Skobbler?  Wenn ja was haltet ihr davon. Ich werde es auf meiner Sommertour mal testen. Ein Navigationsgerät um 400 Euro ist mir definitiv gu teuer. Die Routenplanung mach ich mir selber, da brauch ich auch kein Curvy Routes etc.

MfG
   Joemann /tewin/



Offline kallein

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 651
    • www.750er.der
Antw:Navigon Alternative Skobbler
« Antwort #1 am: 11. Mai 2015, 08:18:33 »
Die Software ist das eine, die Hardware das andere. Handy´s auf dem Motorrad bauen, in irgendwelchen Taschen verstecken, diese dann versuchen mit einem Handschuh zu bedienen;((((((((((. Klappriger Micro-USB-Anschluss.
Displays, wo kaum etwas zu erkennen ist wenn die Sonne drauf scheint. Wer damit klar kommt, dem steht die Verwendung eines Handys natürlich offen.
Mich persönlich nervt das ungemein.

Gruss vom Kalle!
Hier entsteht das online Handbuch für die XTZ750 SuperTénéré:
WIKI-Klick

RETRORAID-Klick

Offline Joemann

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 22
Antw:Navigon Alternative Skobbler
« Antwort #2 am: 11. Mai 2015, 13:19:32 »
Ich hab mir dazu jetzt von Givi eine Halterung 5" bestellt mit ner Sonnenblende. Ich denke das wird gut funktionieren.
Sobald ich das ganze hab werd ich eine Testfahrt machen und schreiben wies gelaufen ist.
Mich würde noch interessieren was ihr zu Skobbler sagt?

Offline Mc Gyver

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 2.038
  • XTZ850 3LD, XT600Z 34L+55W, XT550 5Y3, XT400 5Y6
Antw:Navigon Alternative Skobbler
« Antwort #3 am: 11. Mai 2015, 21:37:18 »
Ganz ehrlich, ich glaub die Sonnenblenden taugen nix.
Wann soll da Schatten sein?
Ich geb Kallein in soweit recht, Taschen mit Handy drin sind suboptimal.
Bei einem spezifischen Gefäuse, direkt für dein Endgerät siehts schonwieder besser aus.
Und ja, mit Handschuhen ist das so ne Sache bei Handys. Meine gut eingetragenen Känguru-Handschuhe gingen prima. Andere leider nicht. Da ist ein druckempfindliches Touchdisplay natürlich besser.
Ich bin mit Navigon sehr zufrieden, hab den Support noch nie gebraucht, kann dazu deshalb keine Info geben...
Was man nicht selbst gemacht hat, gehört einem auch nicht richtig

Offline Joemann

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 22
Antw:Navigon Alternative Skobbler
« Antwort #4 am: 19. Mai 2015, 18:13:50 »
So, ich habe heute zum ersten Mal die Halterung getestet mit meinem S3.
Die Bedienung durch die Folie der Halterung funktioniert einwandfrei. Mit Handschuhen ist für mich uninteressant da ich das Handy nur bediene wenn ich stehe. Da kann ich auch einen Handschuh ausziehen.

Sehen kann man eigentlich relativ gut. Wenn es denn nötig ist. Ich habe ganz normale Ohrstöpsel angeschlossen, damit war es eigentlich unnötig drauf zu schauen. Die Ansangen waren sehr genau.
Das einzige was mich etwas stört ist das fehlen von Zwischenpunkten bei einer Route.
Ich persönlich kann damit aber leben.
Für 10€ für das ganze Kartenmaterial ist diese App empfehlenswert wenn man nicht 80€ ausgeben möchte für eine App.

Wie die Karten in weniger populären Ländern tatsächlich sind kann ich nicht beurteilen.

MfG
Joemann
 /tewin/

Offline Joemann

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 22
Antw:Navigon Alternative Skobbler
« Antwort #5 am: 17. Juli 2015, 21:30:56 »
Da ich meinen Sommerurlaub nun beendet habe, möchte ich noch meine Erfahrungen mit Skobbler/Skobbler aufm Bike berichten.

Zu Skobbler selbst habe ich keine Kritik, ausser wie bereits geschrieben, die Tatsache das man keine Etappen eingeben kann.
Ich bin mit den Offlinekarten (Open Street Map) in Italien, Slowenien, Schweiz, Liechtenstein und Österreich überall hingekommen ohne Probleme.
Falls man ein Hotel oder etwas anderes sucht von dem man keine Adresse hat, findet man das ebenfalls sehr gut sofern man Wlan in einem Kaffee etc. findet.
Offline gehts nur mit Adressen.
Was mich positiv überrascht hat, war die Tatsache das so gut wie jede noch so kleine Sache (Hotels, Cafes, private Appartements etc.) In der Map zu finden ist.

Zur Navigation damit aufm Motorrad kann ich mich ebenfalls nicht beklagen. Ich bin die gesamte Reise! ohne Kopfhörer (Ansagen) gefahren und hatte selten Probleme, wenn man ein Bluetooth Headset benutzt gibts gar keine.
Sattelitenverbindung hat immer hingehauen.

Ich werde auf jedenfall bei Skobbler bleiben. Die Fülle an Informationen auf den Karten und die gute Routenführung überzeugt mich auf jeden Fall. Kostet 11 € und ist in keiner Weise schlechter als mein Navi im Auto.

PS: Ich hab im Urlaub insgesamt 2 Biker getroffen die mich um Hilfe baten weil sie mit ihrer Eier legenden Wollmilchsau (neues Garmin) sowas von überfordert waren

Grüße
Von Joemann
« Letzte Änderung: 17. Juli 2015, 21:45:46 von Joemann »

 

* Top 5 des Monats

tam91
66 Beiträge
Bytebandit1969 Bytebandit1969
59 Beiträge
pitts333 pitts333
50 Beiträge
Franki Franki
42 Beiträge
rallye tenere rallye tenere
30 Beiträge