collapse collapse

* Ereignis-Kalender

Juni 2020
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 [4] 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30

* Foren-Teamliste

Dirk admin Dirk
Administrator
Mainzelmann gmod Mainzelmann
Moderator
Superkirchner gmod Superkirchner
Moderator
uwemol gmod uwemol
Moderator
Christof gmod Christof
Moderator
Sutener gmod Sutener
Moderator
Paetschman gmod Paetschman
Moderator
Sartene gmod Sartene
Haupt-Moderator

Autor Thema: Bremssattel hinten - Innengewinde defekt  (Gelesen 2814 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline motoradler

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 27
  • Take the LONG way...
Bremssattel hinten - Innengewinde defekt
« am: 01. August 2010, 20:21:24 »
Hallo Gemeinde,

beim Erneuern der "hinteren" Bremsbeläge ist mir aufgefallen, dass das Innengewinde der Platte welche die beiden Befestigungschrauben aufnimmt augefranst ist. Dieses Problem dürfte der ein oder andere bereits gehabt haben.

Der Bremssattel selbst ist noch tiptop. Kann man die Platte (Zange) austauschen? Oder das Innengewinde nachscheiden? Wer hat hier bereits Erfahrungen?

Bin für alle Tips dankbar.

 
« Letzte Änderung: 01. August 2010, 20:46:50 von motoradler »



Offline Christof

  • Moderator
  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 6.079
Re:Bremssattel hinten - Innengewinde defekt
« Antwort #1 am: 01. August 2010, 20:41:57 »
Man kann das Teil einzeln austauschen ( ich habe bestimmt noch Eins an Lager) Wenn ich das richtig im Blick habe handelt es sich um ein Feingewinde M10x1,25, falls Du nachschneiden willst.
Ich würde an der Bremse Nix nachschneiden und rate Dir auch Bremsenreparaturen nur selber zu machen, wenn Du 100%ig sicher bist es zu richtig zu machen !

Gruß Christof

Offline motoradler

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 27
  • Take the LONG way...
Re:Bremssattel hinten - Innengewinde defekt
« Antwort #2 am: 01. August 2010, 21:45:27 »
Hier nochmal zur Verdeutlichung...

Offline Christof

  • Moderator
  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 6.079
Re:Bremssattel hinten - Innengewinde defekt
« Antwort #3 am: 01. August 2010, 22:02:31 »
mir war das schon klar  /devil/ !

Offline kallein

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 657
    • www.750er.der
Re:Bremssattel hinten - Innengewinde defekt
« Antwort #4 am: 01. August 2010, 22:38:45 »
Gutes gebrauchtes besorgen, bei Yamaha gibst das ,glaub ich, nicht einzeln.

Oder bei Suzuki fragen, die DR Big hatte die gleichen Bremssättel, ich weiss aber nicht ob diese Trägerplatte die gleiche ist.

Gruss vom Kalle!!
Hier entsteht das online Handbuch für die XTZ750 SuperTénéré:
WIKI-Klick

RETRORAID-Klick

Offline Christof

  • Moderator
  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 6.079
Re:Bremssattel hinten - Innengewinde defekt
« Antwort #5 am: 01. August 2010, 23:22:58 »
@ Kalle

hab ihm schon ein Teil angeboten..., aber noch keine Rückmeldung !?

Gruß C

 

* Top 5 des Monats

Christof Christof
70 Beiträge
tam91
52 Beiträge
Kalli Kalli
49 Beiträge
jenova
46 Beiträge
Hejoko Hejoko
45 Beiträge
SMF spam blocked by CleanTalk