collapse collapse

* Ereignis-Kalender

Juni 2020
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 [4] 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30

* Foren-Teamliste

Dirk admin Dirk
Administrator
Mainzelmann gmod Mainzelmann
Moderator
Superkirchner gmod Superkirchner
Moderator
uwemol gmod uwemol
Moderator
Christof gmod Christof
Moderator
Sutener gmod Sutener
Moderator
Paetschman gmod Paetschman
Moderator
Sartene gmod Sartene
Haupt-Moderator

Autor Thema: Wirth Federn / Ölsorte und Luftkammer ?  (Gelesen 6035 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

thowie

  • Gast
Wirth Federn / Ölsorte und Luftkammer ?
« am: 13. August 2010, 16:48:45 »
Hallo!
Habe mir für meine ST Wirth Federn bestellt. Habe hier vorher gelesen, man sollte dann 15er Öl nehmen und 130mm Luftkammer.
Auf der Wirth-Homepage steht aber 160mm und 10er Öl. Was stimmt denn nun?
Und in der ABE ist für mein Mopped "Auflage: A7" angegeben. Steht aber nirgends, was das heisst. Weiss das jemand?
Vielen Dank, denn wenn ich morgen umbauen will, müsste ich vorher noch zu Louise, das Öl umtauschen.

Gruß Thowie



Offline Tom_42

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 893
  • Unsere beiden dicken...
    • unsere (alte)Website.
Re:Wirth Federn / Ölsorte und Luftkammer ?
« Antwort #1 am: 13. August 2010, 22:44:12 »
Hi Thowie.

Mit den originalen Federn wird 15er Öl bei einer 180mm Luftkammer verwendet.
Wirth sagt aus das bei deren Federn 1ßer Öl mit einer 160er Luftkammer verwendet werden soll.
Das macht laut Wirth 620 ccm Öl pro Holm. Nur damit du genug da hast wenn du schon am WE so etwas schrauben willst  ;D
Denk dran das du möglichst das gesamte alte Öl ablässt, sonnst hast du bald wieder eine matschige Gabel.
Viel Spaß und sag mal bescheid wie sehr sich das Fahrverhalten ändert...
 /-/
 /tewin/
--
Gruß aus Schwerte
Thomas

Offline Superkirchner

  • Moderator
  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 1.037
Re:Wirth Federn / Ölsorte und Luftkammer ?
« Antwort #2 am: 14. August 2010, 00:01:57 »
Ich kann bei Wirth Federn zwar nicht mitreden, aber bei den Wilbers! Da war 15er Öl vorgeschlagen. Habe es auch lange Zeit drin gehabt. Nun habe ich vor ein paar Tagen das Öl erneuert und 7,5er reingemacht. Die Gabel ist nicht mehr so straff, dafür fühlt es sich jetzt deutlich komfortabler an. Werde aber beim nächsten mal 10er nehmen. Die Fuhre ist mir mit dem 7,5er doch etwas zu schwammig in schnell gefahrenen Kurven. Sie fängt an aufzuschaukeln. Nicht lebensbedrohlich aber unschön!
Nicht denken, wissen!

Offline ferzz

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 1.322
  • Dirt-Track-Frightener
    • XT-Z-Assistance
Re:Wirth Federn / Ölsorte und Luftkammer ?
« Antwort #3 am: 15. August 2010, 13:51:19 »
Hallo Thowie,

generell ist erst einmal richtig was der Hersteller sagt! Die Wirth Leute haben sich etwas dabei gedacht, als sie auf ihrer Seite geschrieben haben welches Öl in welcher Menge eingefüllt werden soll.

Es gibt einige verschiedene Hersteller von Gabelfedern und dort auch einige unterschiedliche Typen, jeder Hersteller hat für seine Typen die Angaben gemacht die er für richtig erachtet.  Angaben verschiedener Typen kann man nicht einfach gleichsetzen, weil Feder eben nicht Feder ist.

Bevor du nun anfängst zu experimentieren, solltest zu Beginn erst einmal den Zustand erstellen den Wirth als Hersteller deiner Feder empfiehlt. Solltest du dann unzufrieden sein, kommen die nächsten Schritte, wie u.a. Füllmenge und Öl-Viskosität variieren.

Tipp: http://www.750er.de/wiki/doku.php/gabel
Hopp Boris

Offline Der Luis

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 502
  • Am Col de Agnel Juli 2010
Re:Wirth Federn / Ölsorte und Luftkammer ?
« Antwort #4 am: 15. August 2010, 19:13:59 »
Vielleicht auch mal anstatt eines 15 Einbereichsöl ein mehrbereichs gabelöl nehmen, dann wird die Gabel bei höheren Temperaturen nicht so weich. Gibt es bei Polo.
Mir sind Leute mit einer falschen Meinung lieber , als Leute mit keiner Meinung!!

Nightraver

  • Gast
Re:Wirth Federn / Ölsorte und Luftkammer ?
« Antwort #5 am: 16. August 2010, 07:59:17 »
Auflage A7:

Die Längen von Serienfeder und Wirthfeder sind im ausgebauten Zustand zu vergleichen. Um die alteGesamtlänge von Serienfeder und eventuell vorhandener Federhülse zu erreichen, muss die Wirthfeder fallweise mit oder ohne Serienfederhülse eingebaut werden.

thowie

  • Gast
Re:Wirth Federn / Ölsorte und Luftkammer ?
« Antwort #6 am: 23. August 2010, 18:35:44 »
Hallo!

Habe es so gemacht, wie Wirth es empfiehlt: 160mm Luftkammer, Synthetik-10er-Öl.
Vorher mit Waschbenzin gut gespült.
Muss allen zustimmen, die sagen, mit den Ablaßschräubchen würde das nix! Was da alles rauskam, war schon eklig, und roch auch so!

Fazit: Die Gabel funktioniert jetzt wirklich klasse!

Das Pendeln ist deutlich reduziert, ich kann jetzt auch auf schlechter Straße mit vollen Koffern 140 fahren, ohne Angst zu bekommen.
Das Pendeln fängt dann langsam wieder an, wird aber nicht mehr so unangenehm, und beruhigt sich auch wieder.

Das Federbein hatte ich etwa 12mm weiter vorgespannt. Nützt aber nicht viel, denn die Dämpfung ist spürbar fertig, nach 65tkm, vor allem im Vergleich mit der Gabel.

Das Lenkkopflager ist spielfrei, leichtgängig, und rastet auch nicht.
Ich denke, ein Wilbers-beinchen soll sein!   Danke und Gruß Thowie

Offline Superkirchner

  • Moderator
  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 1.037
Re:Wirth Federn / Ölsorte und Luftkammer ?
« Antwort #7 am: 23. August 2010, 22:29:53 »
Das Pendeln hat erstmal nix mit der federung zu tun! Ich würde erstmal das ganze Heck der Fuhre verstärken. Ein anderes Federbein kannst Du dann immernoch kaufen.
Nicht denken, wissen!

thowie

  • Gast
Re:Wirth Federn / Ölsorte und Luftkammer ?
« Antwort #8 am: 27. August 2010, 08:30:27 »
Hallo

und vielen Dank!

Verstärken? Was in den Rahmen einschweissen?? Oder was meinst Du?

Gruß Thowie

Offline Paetschman

  • United Ténéristi - Wer hats erfunden???? - Der Paetschman :-)
  • Moderator
  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 4.091
  • Mit der Superdicken unterwegs
    • Paetschman Proudly Presents und meine Reisen
Re:Wirth Federn / Ölsorte und Luftkammer ?
« Antwort #9 am: 30. August 2010, 14:48:28 »
Schau mal: http://xtz850.kilu.de/?page_id=535

 /tuar/ Paetschman  /UTE/
...I've been everywhere, man. Crossed the desert's bare, man. I've breathed the mountain air, man...(Jonny Cash)
Mein aktuelles Programm findet ihr unter http://www.unitedteneristi.de/?page_id=4751

thowie

  • Gast
Re:Wirth Federn / Ölsorte und Luftkammer ?
« Antwort #10 am: 31. August 2010, 19:27:39 »
Hallo Paetschman!

Sieht ja interessant aus, der Hilfsrahmen! Aber wie kommt ein nicht des Schweissens kundiger Normalsterblicher zu so was??

Gibt es auch Möglichkeiten, die TÜV-tauglich und auch für mich machbar sind?

Bin für jeden Tip dankbar!

Gruß Thowie (der aus Paderborn kommt,- auch nicht weit wech!)

Offline Paetschman

  • United Ténéristi - Wer hats erfunden???? - Der Paetschman :-)
  • Moderator
  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 4.091
  • Mit der Superdicken unterwegs
    • Paetschman Proudly Presents und meine Reisen
Re:Wirth Federn / Ölsorte und Luftkammer ?
« Antwort #11 am: 01. September 2010, 14:51:16 »
Na ich denke das hier auch simplere Konstruktionen besser sind als nichts. Das fängt schon mit einer Strebe zwischen Fussrastenhalterung und Heckrahmen an. TÜV-mäßig habe ich mir hier keine Gedanken gemacht, da Kofferträger meines wissens nach nicht der TÜV-prüfung unterliegen... Bisher hat auch noch niemand gemotzt :-)
Dummerweise sollte man den Hilfsrahmen immer auf den jeweiligen Rahmen anpassen, die Fertigungstoleranzen bei Yamaha sind so abenteuerlich das der Hilfsrahmen nicht von einem Motorad auf ein anderes geschraubt werden kann ohne reichlich Änderungen zu adaptieren. Einen ersten Hilfsrahmen den ich an einem 2. Rahmen angepasst habe konnte ich leider nicht einsetzten weil - passt nicht bei mir. Das Teil liegt nu inne Ecke und wartet auf den Einsatz des anderen Rahmens...

 /tuar/ Paetschman
...I've been everywhere, man. Crossed the desert's bare, man. I've breathed the mountain air, man...(Jonny Cash)
Mein aktuelles Programm findet ihr unter http://www.unitedteneristi.de/?page_id=4751

 

* Top 5 des Monats

Christof Christof
70 Beiträge
tam91
52 Beiträge
Kalli Kalli
49 Beiträge
jenova
46 Beiträge
Hejoko Hejoko
45 Beiträge
SMF spam blocked by CleanTalk