Welcome to YAMAHA TENERE FORUM. Please login or sign up.

24. Februar 2024, 00:47:52

Login with username, password and session length

30 Gäste, 3 Benutzer
Sebbe, horstk, fat_sepp

ve rchromte Speichen-----> korrodiert

Begonnen von pointfix, 15. Februar 2020, 19:50:33

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

pointfix

Moin moin in die Runde,

aaalso meine neue ist 3 Monate alt, bin bisher so sieben mal gefahren, immer so 150 km, schön einfahren.... :)
Nun das Problem, die Speichen und einige Schraubenköpfe sind ankorrodiert und zwar erheblich, ich krieg es nicht mehr sauber.
Bei der 1000er Inspektion erzählten sei mir, ist Salz. Wenn man im WInter fährt sollte ich nach jeder Fahrt die Felgen etc. mit Wasser abspülen..  :o.
Also das versteh ich nicht. Ich bin früher immer durchgefahren und die Speichen habe ich immer einigermßen sauber bekommen. Das man sie über die Jahre nicht mehr ganz sauber bekommt verstehe ich, aber nach 3 Monaten und 7 mal fahren. Das müsste ja eine grottenschlechte Verchromung sein, oder liege ich da falsch.

Kennt jamand die Problematik und hat mit der weiteren Vorgehensweise Erfahrung?.

Ansonsten fährt das Moped echt toll, bisher keine Mängel, liegt gut auf der Straße, auch mit Zusatzscheibe, schönes Teil.

Danke schon mal für ne Rückantwort.

Grüße aus dem Kreis Borken

pitts333

das thema ist hier schon erörtert worden , manche nehmen es so hin - du bist nicht der einzige - , andere sehen dies als garantiefall !
ich sehe das auch als erheblichen mangel !!!
beim händler nicht abwimmeln lassen , - er muß nachbessern !!!
und bei yahama direkt auch beschweren !!!!
das problem hatte die africa twin auch , bis zu 3mal wurde an diversen maschinen die felgen neu eingespeicht , bis honda die nase voll hatte und direkt auf edelstahlspeichen umgestiegen ist .............
wenn es beim händler nicht klappt - anwalt einschalten , dann knicken die meistens ganz schön ein
hatte ne neue 2005er  bmw gs 1200 , bis knapp 10.000km in 3monaten alles top , dann fing der bock an zu spinnen , 3x innerhalb von 2 monaten der selbe fehler , 3x repariert , beim 4ten mal hab ich den kaufvertrag mit hilfe eines anwalts ruckzuck rückgängig gemacht

auch wenn manchen hier das mit den speichen hier egal ist , mir wäre es nicht , 10.000,--€ sind für mich ne menge geld und ich muß ne ganze zeit dafür arbeiten ...............meine "Z" von 2008 hat keine angegammelten speichen und ich fahre auch den winter durch , ein putzfanatiker bin ich auch nicht ......

Franki

wir sind hier in der Kategorie XT1200...

pitts333


Franki

na, wenn Du schreibst, das Thema sei hier schon erörtert worden, Garantiefall, etc.: ist das hier oder im einschlägigen Forum schon erörtert worden? Soweit ich weiß, nicht. Gerissene oder lockere Speichen, das stimmt, da klag(t)en einige Fahrer der Dicken. Garantiefälle wurden das aber nicht; Yamaha hat nur im Nachhinein zugestanden, dass die Speichenspannung alle 5.000km kontrolliert werden muss.

pitts333

ok , danke für den hinweis - war mir so nicht bewußt  /-/

SMF spam blocked by CleanTalk