collapse collapse

* Ereignis-Kalender

August 2019
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 [20] 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

* Foren-Teamliste

Dirk admin Dirk
Administrator
Superkirchner gmod Superkirchner
Moderator
uwemol gmod uwemol
Moderator
Christof gmod Christof
Moderator
Sutener gmod Sutener
Moderator
Paetschman gmod Paetschman
Moderator
Sartene gmod Sartene
Haupt-Moderator

Autor Thema: Geschraubtes Heck?  (Gelesen 940 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Svoeen

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 521
Antw:Geschraubtes Heck?
« Antwort #15 am: 09. April 2019, 09:18:41 »
Update 2:

Es ist soweit, gerade hab ich eine Unbenklichkeitsbescheinigung für den papierlosen Rahmen abgeholt. Kostet 10,50€. An dieser Stelle vielen Dank an Cyberling für die Hilfe bei der Historie für den Rahmen. Somit wird die alte ST unter neuem Namen weiterleben und der Schrottrahmen hat Verwendung in meinem Spaß Scrambler Umbau gefunden, mehr dazu in einem eigenen Thread.

Gruß
Sven
XTZ 850 mit 3VD, XT 600 3UW offen, XTZ 660 3YF, XT 750 Scrambler

Offline Svoeen

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 521
Antw:Geschraubtes Heck?
« Antwort #16 am: 24. Juli 2019, 09:04:44 »
Letztes Update:

Nachdem ich ne ganze Zeit auf meinen Tüver warten musste, er mir mit der Unbedenklichkeitsbescheinigung eine §21 Vollabnahme und meinen ganzen Eintragungen gemacht hat, bin ich zur Zulassungsstelle. Da wurde mir gesagt, dass was sich bisher gemacht hab nicht ausreicht. Ich muss eine eidesstattliche Versicherung abgeben und dann werden die Papiere aufgeboten, anschließende Wartefrist 3 Wochen /mecker/ Das war im Juni. Hätte man mir das im April gleich gesagt, hätte ich schon längst fahren können, aber so musste ich noch warten und dann hatte ich noch Prüfungen, aber gestern gab es dann endlich ein Happy End: Die Dicke ist wieder zugelassen.

Als wenn es interessiert, wie man ein Motorrad ohne Papiere (in Bayern) zulässt:
Unbedenklichkeitsbescheinigung: 10,50€
Eidestattliche Versicherung und Aufbietung: 44,50€
3 Wochen Wartefrist
Normale Zulassung + Neuerteilung der Betriebserlaubnis: 93,90€

+ §21 Vollabnahme beim Tüv: bei mir waren es 63€

Wenn man seine Papiere verliert, solang sie angemeldet ist, ist es übrigens das gleiche Prozedere nur ohne die Vollabnahme /devil/
XTZ 850 mit 3VD, XT 600 3UW offen, XTZ 660 3YF, XT 750 Scrambler

 

* Top 5 des Monats

tam91
67 Beiträge
Cosmo Cosmo
56 Beiträge
Christof Christof
53 Beiträge
Bytebandit1969 Bytebandit1969
53 Beiträge
pitts333 pitts333
49 Beiträge